Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wechsel von Inat OPC zu Deltalogic OPC Server --> Probleme beim Client

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu hier und ehrlich gesagt auch nicht so sehr bewandert, was OPC angeht. Konkret mache ich gerade nen kleinen Test für nen Kollegen.

    Unsere Firma baut Anlagen für die Weiterbildung, die Industrieanlagen entsprechen (Roboter, CNC, Transportbänder, etc.). Hinzu verwenden wir eine spezielle Steuersoftware für die gesamte Anlage.

    Wir setzten bisher den Inat OPC Server ein, der an sich auch funktionierte. Das Problem ist nur, dass wir noch auf der Version 2.x aus dem Jahre 2003-2004 stehen, denn nachfolgende Versionen konnten wir trotz hohen Aufwand und Konsens mit Inat nicht fehlerfrei einsetzen.

    Nun kam die Entscheidung, dass wir den OPC Server updaten, daher habe ich erstmal den neuesten Inat OPC Server getestet und aus uns unerfindlichen Gründen funktioniert er einwandfrei, also bliebe er eine Option.

    Dennoch ist einer meiner Kollegen über den Deltalogic OPC Server gestolpert und die ActiveX-Controls klingen besonders für uns als auch unsere Kunden interessant, da Sie so einzelne Stationen steuern könnten, die über eine S7-300/400 mit TCP/IP verfügen.

    Ich habe mir die 30-Tage-Demo des Deltalogic OPC Servers geladen und das Problem ist, dass ein einfaches Verwenden scheinbar nicht ohne Änderungen am Client möglich ist (sehr aufwändig für uns).

    Der Deltalogic OPC Server scheint an sich einwandfrei zu funktionieren, die SPSen werden erkannt und mit dem Demo Client kann ich auch die angelegten ALIASE auslesen. Nur leider ist unsere Steuerungssoftware als OPC Client auf Inat ausgelegt, dh. beim Alias-Zugriff werden Ebenen mit einem Punkt "." getrennt und beim Deltalogic scheint das Trennzeichen ein "/" zu sein. Jedenfalls kann unsere Steuersoftware nicht auf die OPC Daten zugreifen.

    Daher meine Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit den Deltalogic OPC Server so zu konfigurieren, dass er nach außen hin (für den Client) wie der Inat Server funktioniert?

    Danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Wechsel von Inat OPC zu Deltalogic OPC Server --> Probleme beim Client  

  2. #2
    Registriert seit
    10.10.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    beim softing OPC-Server ist es so, dass man im Konfigurator unter "OPC Server" das "Namensraum-Trennzeichen" (Standard /) und "Ersatzzeichen für Punkt" einstellen kann.
    Da dieser OPC-Server ja eine Gemeinschaftsentwicklung von softing und deltalogic sein soll, kannst du ja mal gucken, ob es bei dir eine ähnliche Option gibt.

    Gruß,
    Mirko

Ähnliche Themen

  1. Inat OPC Server mit S7 300
    Von kiamur im Forum Simatic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 23:27
  2. Inat OPC-Server mit S7 300
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:09
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:37
  4. INAT Server/Client
    Von Jackjackson im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:19
  5. WinCC 6.2 Server/Client Bedienung nur Client
    Von Jens Qualmann im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •