Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ##Aufgabe##

  1. #11
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich weiß nicht was du willst.
    Kai sein Vorschlag funzt und meiner auch.
    habs gerade getestet.
    erkläre nochmal genau was du möchtest
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  2. #12
    Dr.Know? ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    du kannst doch keinen Eingang zurücksetzen!
    In meinem WinCC Bild gibt es Button Ein für Pumpe Ein Bei Betätigung Button ein wird Pumpe Ein geschalten WinCC Var1 = 1
    Bei Betätigung Button aus wird Pumpe Aus geschalten WinCC Var2 = 1

    Ist Var1 = 1 müsste Var 2 = 0 sein da Pumpe ja ein ist
    Ist Var2 = 1 müsste Var 1 = 0 sein da Pumpe ja aus ist

    Um zu testen habe ich in diesem Fall Eingänge genommen es können genauso gut Merker sein.... Vielleicht ist mein Grundgedanke auch einfach falsch...

  3. #13
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Wenn Du mit WinCC Eingänge setzt, werden diese im nächsten Programmzyklus in der SPS durch das Einlesen des Prozessabbildes der Eingänge wieder überschrieben. Man setzt mit WinCC also keine Eingänge, sondern nur Merker.

    Mir was arbeitest Du eigentlich, mit WinCC oder WinCC flexible (und welche Version)?

    Gruß Kai

  4. #14
    Dr.Know? ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Wenn Du mit WinCC Eingänge setzt, werden diese im nächsten Programmzyklus in der SPS durch das Einlesen des Prozessabbildes der Eingänge wieder überschrieben. Man setzt mit WinCC also keine Eingänge, sondern nur Merker.

    Mir was arbeitest Du eigentlich, mit WinCC oder WinCC flexible (und welche Version)?

    Gruß Kai

    Achso dass ist doch einmal ein Hinweis für mich.... Ich arbeite mit WinCC V6.0 SP3a aufgestetzt auf PCS7 VS1SP1 versuche das erste mal eine S7-300 Kopplung zu WinCC zu realsieren mit FUP....

  5. #15
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In meinem WinCC Bild gibt es Button Ein für Pumpe Ein Bei Betätigung Button ein wird Pumpe Ein geschalten WinCC Var1 = 1
    Bei Betätigung Button aus wird Pumpe Aus geschalten WinCC Var2 = 1
    setze doch bei Betätigung Button AUS deine Var1=0
    Var2 brauchst du dann nicht, ist doch einfacher
    (ich hoffe das geht in WinCC, in flexible geht es jedenfalls)
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Neuling mit schwerer Aufgabe
    Von Hepping im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 17:59
  2. Programmierwettbewerb, 2. Aufgabe
    Von LargoD im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 22:27
  3. Aufgabe: Reaktionstester
    Von saustift im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:19
  4. Aufgabe Kreissäge
    Von renshy im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:53
  5. Herausforderung (Aufgabe)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 14:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •