Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit einem Eingang

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    27
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir haben leider ein Problem mit einem Kontrasttaster, der Kontrolliert ob ein Chargendruck vorhanden ist.
    Dieser Taster ist auf eine S7 CPU314 Digitale Eingangsbaugruppe SM321 verdrahtet.
    In der Hardwarekonfig ist diese Baugruppe mit den EB16 und 17 konfiguriert. Bei der Variablentabelle wird der Eingang angezeigt (Bei Betätigung habe ich eine Signaländerung).
    Wenn ich eine Referenzliste erzeuge wird diser Eingang E16.4 nicht angezeit.
    Dieser Eingang muß aber im Programm verarbeitet werden den die diversen Kontrollen funktioniern.
    Gibt es möglicherweise eine Möglichkeit um diesen Eingang umzukonfigurrieren??? Oder hab ich sonst eine andere Möglichkeit diesen Eingang sichtbar zu machen um eine eventuelle Programmänderung vorzunehmen.
    mfg.
    fred
    Zitieren Zitieren Probleme mit einem Eingang  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von margral2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine Referenzliste erzeuge wird diser Eingang E16.4 nicht angezeit.
    Dieser Eingang muß aber im Programm verarbeitet werden den die diversen Kontrollen funktioniern.
    Da gibts verschiedene Möglchkeiten.
    Z.B. indirekte Adressierung des Eingangs, oder der E wird über wort / byte gelesen.
    Stell in "gehe zu Verwendungsstelle" mal "überlappende Speicherbereiche" ein.

    Ansonsten musst du "Rückwärts" im Programm suchen, wo der E adressiert wird.

  3. #3
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Ich verstehe nicht wieso der Eingang in der Referenzliste nicht angezeigt wird, hast du es schon mit der suche nach der Verwendungsstelle probiert?
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von margral2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine Referenzliste erzeuge wird diser Eingang E16.4 nicht angezeit.
    Dieser Eingang muß aber im Programm verarbeitet werden den die diversen Kontrollen funktioniern.
    Oft wird auch direkt auf die Peripherie zugegriffen, um Zustände von Eingängen oder Ausgängen "schneller" zu erfassen bzw. auszugeben.
    Such mal nach PEW16 oder PEB16.
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  5. #5
    margral2 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    27
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab den Eingang jetzt gefunden er befindet sich im OB40.
    Aber leider wird dieser Baustein nicht immer abgefragt. Kann mir einer helfen wann dieser abgefragt wird und wie man es einstellen kann.




    Doc2.doc
    mfg.
    fred
    Zitieren Zitieren Eingang gefunden  

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ist ein prozessalarm.
    press f1 wenn du auf ob40 stehst!

    wird in hw-config der baugruppe parametriert
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von margral2 Beitrag anzeigen
    Ich hab den Eingang jetzt gefunden er befindet sich im OB40.
    Aber leider wird dieser Baustein nicht immer abgefragt. Kann mir einer helfen wann dieser abgefragt wird und wie man es einstellen kann.
    Der OB40 ist ein prozessalarm-OB (Interrupt).
    Deine Eingansgskarte ist Interruptfähig.

    Wenn jetzt ein Eingang seinen Zustand ändert (0->1 oder 1->0), DANN wird der OB40 aufgerufen. Im OB40 muss jetzt rausgefiltert werden, welcher Eingang den Interrupt ausgelöst hat.

    Man macht das, um schneller auf Signaländerungen reagieren zu können.

    So kann man z.B. innerhalb eines SPS - Zyklus den Eingang bei Signaländerung mehrfach auswerten.

    Warscheinlich wird das VKE des Eingangs in einen Merker oder Datenbit oder so kopiert, um es dem zyklischen Programm verfügbar zu machen.

    Du solltest da ohne entsprechende Erfahrung nichts drann "Einstellen", da die Interruptprogrammierung aufgrund des azyklischen Verhaltens nicht "ganz ohne" ist.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem anzeigen von csv-Datein auf einem PC.
    Von din im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 09:53
  2. Probleme mit einem Array
    Von Hitschkock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:42
  3. mit einem eingang 2 ausgänge schalten !!
    Von DynaMight im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 22:10
  4. Probleme mit einem S5 Programm
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 08:07
  5. 16x Pt100 an einem Eingang
    Von MichaelHuf im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 21:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •