Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S5Timer wird nicht korrekt bearbeitet

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Bad Sooden-Allendorf
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab ein Problem mit SE und SV Timern. Die Timer werden in einem FB aufgerufen, im Status werden die Zeiten mit z.B.: S5T#500ms oder S5T#3s900ms angezeigt aber sie laufen 5s oder 39s. Das ganze läuft auf einem C7-635 TP. Wenn ich das gleiche Programm im PLCSIM laufen lasse, laufen die Timer korrekt. Habe ein HMI Projekt mit WinCCflex laufen wo ich die Zeiten vorgebe. Dachte erst es wäre ein Format Problem und habe alle im TP als INT neu angelegt und anschließend in der CPU ins S5-Format gewandelt - aber auch kein Erfolg. Timer werden nicht doppelt verwendet. Hab keine weitere Idee mehr, wo es noch dran liegen kann. Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Ralf
    Zitieren Zitieren S5Timer wird nicht korrekt bearbeitet  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raffi67 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hab ein Problem mit SE und SV Timern. Die Timer werden in einem FB aufgerufen, im Status werden die Zeiten mit z.B.: S5T#500ms oder S5T#3s900ms angezeigt aber sie laufen 5s oder 39s. Das ganze läuft auf einem C7-635 TP. Wenn ich das gleiche Programm im PLCSIM laufen lasse, laufen die Timer korrekt. Habe ein HMI Projekt mit WinCCflex laufen wo ich die Zeiten vorgebe. Dachte erst es wäre ein Format Problem und habe alle im TP als INT neu angelegt und anschließend in der CPU ins S5-Format gewandelt - aber auch kein Erfolg. Timer werden nicht doppelt verwendet. Hab keine weitere Idee mehr, wo es noch dran liegen kann. Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Ralf
    Im WinCCflex werden die Zeitvariable in 10ms beschrieben, du musst daher eine lineare Skalierung für die Variablen in WinCCfelx vornehmen:

    (Unter Variable ->Eigenschaften)

    Steuerung:
    Endwert 10 Anfangswert 0
    Bediengerät:
    Endwert 100 Anfangswert 0

  3. #3
    raffi67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Bad Sooden-Allendorf
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab ich ja gemacht. Sonst hätte ich im Status ja nicht die korrekte Zeit angezeigt bekommen. Im Simulator funktioniert das ganze ja auch. Selbst wenn ich die Runtime des HMI ausschalte und die Zeiten steuere funktioniert das ganze nicht. Das Problem trat auch nicht sofort auf sondern erst nach ca. 2 Wochen in Betrieb.

  4. #4
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raffi67 Beitrag anzeigen
    Hab ich ja gemacht. Sonst hätte ich im Status ja nicht die korrekte Zeit angezeigt bekommen. Im Simulator funktioniert das ganze ja auch. Selbst wenn ich die Runtime des HMI ausschalte und die Zeiten steuere funktioniert das ganze nicht. Das Problem trat auch nicht sofort auf sondern erst nach ca. 2 Wochen in Betrieb.
    Das ist aber recht seltsam...
    Sind evt. die DBW für die Timerparametrierung doppelt verwendet ?
    Oder verwendest du dort Lokalvariablen ?

  5. #5
    raffi67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Bad Sooden-Allendorf
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jeder Timer bekommt ein eigenes Datenwort. Keine Doppelbelegung. Ist mir ein Rätsel. Dachte jemand hätte schon mal so ein Problem mit einem C7 gehabt.

    Hatte mal mit S5 Steuerung Probleme, das bestimmte Timer im Programm die programmierte Funktion nicht ausgeführt haben. Nach umbelegen auf ander Timer funktionierte das ganze. War damals auch keine Doppelbelegung oder andere ungereimtheiten zu entdecken. Programm lief auf einer 95U.

    Werde morgen mal auf einem neuen C7 das gleiche Projekt testen.

  6. #6
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raffi67 Beitrag anzeigen

    Werde morgen mal auf einem neuen C7 das gleiche Projekt testen.
    Las dann mal hören, obs daran gelegen hat !

  7. #7
    raffi67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Bad Sooden-Allendorf
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab heute eine Nachricht von der Simatic-Hotline erhalten, das es wohl ein Problem ist, das mehr Zeit in Anspruch nimmt.

    Mal sehen, was dabei rauskommt.

  8. #8
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von raffi67 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hab heute eine Nachricht von der Simatic-Hotline erhalten, das es wohl ein Problem ist, das mehr Zeit in Anspruch nimmt.
    Und bestimmt war das Problem noch völlig unbekannt, nehm ich mal an.

  9. #9
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    wenn du den Status ansiehst, sollte der Timer da laufen oder soll er nicht laufen? der Timer behält nämlich bis zum nächsten Aufruf die Zeit zu der der Timer angehalten wurde und wird erst mit dem nächsten Timerstart wieder aktualisert...
    Kaum macht mans richtig, schon funktionierts...

  10. #10
    raffi67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Bad Sooden-Allendorf
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe heute auf einem neuen C7 das Programm getestet. Läuft einwandfrei. Bekommen ein Austauschgerät. Software war bzw. ist i.O.

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Eingang wird nicht bearbeitet
    Von namseg2 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 08:12
  2. Netzwerk wird nicht bearbeitet
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 12:28
  3. Baustein wird nicht bearbeitet
    Von rabit im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 10:48
  4. Generierung wird nicht bearbeitet
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 08:23
  5. Anweisung wird nicht bearbeitet
    Von M-Arens im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 16:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •