Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Starthilfe bei S5-115U

  1. #11
    seahawkibiza ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    da ich nun absoluter Anfänger in Sachen SPS bin, komme ich mit der Siemens Syntax nicht klar. Was heißt denn nun L+ und L- bei den Anschlüssen, und was ist M oder (N) ???
    Ich habe im Handbuch der SPS ein Schaltbild eines Eingangs einer 430-Baugruppe. Dort steht +24V an +L und GND an M. Leider ist an der Steckerleist kein M. Nur L-, das dafür aber als 4L- an Pin 42, L- an Pin 21 und L-/F- an Pin 2. Alle verbinden? Oder welches muss ich nehmen?

    Was ist mit F+ und F-, den Fühlerleitungen. An L- udn L+ legen oder einfach nur F+ und F- miteinander verbinden, wie es an den analogen Baugruppen zu sehen ist?

    Sorry für die blöde Fragerei, aber die Handbücher verwirren echt, überall steht was anderes....

    Gruß,

    Ingolf

  2. #12
    seahawkibiza ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,kann mir denn niemand helfen? Ich will beim anschließen nichts kaputt machen. Was bedeuten die vielen verschiedenen L Anschlüsse?Und wie wird das mit den Freigabeanschlüssen gemacht?Gruß,Ingolf

  3. #13
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bei http://cache.automation.siemens.com/...98%2D0UF13.pdf im Kapitel 3.3.2 "Digitalbaugruppen anschließen" steht es beschrieben.
    Geändert von Automatisierungs-Rookie (22.12.2006 um 13:41 Uhr)

  4. #14
    seahawkibiza ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich

    Zitat Zitat von Automatisierungs-Rookie Beitrag anzeigen
    Bei im Kapitel 3.3.2 "Digitalbaugruppen anschließen" steht es beschrieben.
    Das habe ich ja auch schon gelesen, so ist es ja nicht. Leider habe ich ja den 42-poligen Stecker, der steht dort nicht beschrieben. Im Handbuch st5098_d.pdf steht zwar der Stecker 42-Polig beschrieben, aber dort wiederum ist kein Anschlußschema drin. Dort gibt es auch keinen Anschluß M, sondern nur L-, dafür aber 4L-, L-, F-/L-. Welcher davon ist jetzt M? Darf kann muss ich die ganzen L's verbinden?

    Irgendwie steht in jedem Handbuch eine andere Syntax und nirgends was genaues... *grummel

  5. #15
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    es ist auch möglich, diverse E/A Baugruppen der S5-135U Baureihe mit den entsprechenden Adaptionskapseln in der 115U zu betreiben. Kann es sein, dass du solche E/A Baugruppen hast? Diese sind nur etwa halb so breit und .....tataaaa, haben 42-polige Stecker und den F+/F- Anschluss. schau dich doch mal im >>S5-135U Handbuch<< um bei den Baugruppenbeschreibungen

    gruss, o.s.t.

  6. #16
    seahawkibiza ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo O.S.T.

    Du hast Recht, es ist eine Adaptionskapsel auf der Backplane (6es5-700) installiert, und in der stecken 6 E/A Karten aus der 135er Serie. Nun kann ich das alles auch besser zuordnen und einiges wird logischer...

    Gruß,

    Ingolf

  7. #17
    seahawkibiza ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    so, nun habe ich das Buch Automatisieren mit S5-115U bekommen. Super Tip, da steht alles ganz gut erklärt drin. Damit komme ich wirklich erst mal weiter.
    Gruß,

    Ingolf

Ähnliche Themen

  1. Starthilfe Codesys
    Von -Andreas- im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 16:21
  2. Starthilfe......
    Von pimawow im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:12
  3. Starthilfe benötigt !
    Von Greeny im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 10:21
  4. libnodave Starthilfe
    Von Rofagang im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:01
  5. Starthilfe OPC mit VB
    Von winny-sps im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 07:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •