Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: S5 und PHP

  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,

    wir haben hier in der Firma Abwasserbehandlungsanlage welche mit einer S5 gesteuert wird. CPU mus ich mal schauen.
    Wie groß ist der Aufwand , das ich meine Daten und Parameter auf meinen Linux-Rechner bekomme.
    Diese Daten würde ich gern in HTML und PHP ... MySQL aufbereiten.
    Also eine Visualisierung und Datensicherung.

    Ist das schwierig ? PHP und Mysql hab ich im Griff. Aber der Rest

    Die SPS hat nur die seriellen Anschlüsse. Also nix Netzwerk. Was muss man nachrüsten ?


    Danke
    Zitieren Zitieren S5 und PHP  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Achtung Beitrag mit Werbung
    Das hängt von der S5 ab. Ab der 115er gibt es Ethernetbaugruppen für das Rack. Kosten dafür ca. 2000,- das Stück. Für alle S5-CPUs (auch die kleinen) gibt es alternativ einen TTY-Ethernet-Umsetzer (z.B. bei uns:http://www.deltalogic.de/s5-adapter/s5-lan.htm). Zum Zugriff auf die S5 bieten wir dann noch eine Protokollbibliothek u.a. für Linux an: http://www.deltalogic.de/software/aglink/aglink.htm.
    Dann sind die Daten erst einmal auf dem PC und können nach belieben weiterverarbeitet werden.

    Alternative Anbieter einer entsprechenden Lösung sind langner, träger und pi. Ansonsten habe ich auch beim googeln nicht allzuviel gefunden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Von Member Zottel kommt

    http://libnodave.sourceforge.net/index.php

    Damit kann man auch an eine S5 über das AS511-Protokoll ankoppeln, oder evtl. über einen der o.g. Umsetzer auf Ethernet.

    Außerdem hat er eine Visualisierung unter Linux namens Visual aufgesetzt

    http://sourceforge.net/projects/visual/
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    @ralle
    Zottel hätte ich natürlich wie immer gerne erwähnt. Er ist ja schließlich die erste Adresse für Kommunikation unter Linux. Aber ich habe den AS511-Teil bei ihm nicht gefunden. Steht aber in dem Link unter Version 0.4.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Hab allerdings AS511 mit libnodave mangels Gelegenheit noch nie getestet. Ich gehe aber davon aus, daß er genauso gut funktioniert wie der Rest .
    Die Lösung von Zollel ist sicher mit etwas Einarbeitung verbunden, muß man sich mal ansehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Da hab ich ja endlich mal wieder was um den Kopf zum rauchen zu bringen.
    Ich schau morgen mal nach der CPU und meld mich dann wieder .


    Danke

  7. #7
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Sonneberg
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So hier ein Paar Informationen mehr.

    CPU :

    115U CPU 942B
    SI-1 belegt durch Siemens OP 7-PP
    Simec S1 Port A und B belegt. Mit was ? Fragt mich nicht

    Am OP 7-PP ist die RS 422/485 Schnittstelle frei. Könnte man da nicht Daten abfragen ? Dazu müsste unser Elektriker aber alles aufs OP umschreiben. Aber ob das Sinn macht.

    Wobei wenn man die Daten richtig aufarbeitet ja kein OP mehr nötig ist . Oder sehe ich das Falsch ?
    Es wird am OP fast nichts umprogrammiert. Also Steuerzeiten oder ähnliches.

    Ralf
    Geändert von sachse (03.01.2007 um 08:34 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sachse Beitrag anzeigen
    Am OP 7-PP ist die RS 422/485 Schnittstelle frei. Könnte man da nicht Daten abfragen ? Dazu müsste unser Elektriker aber alles aufs OP umschreiben. Aber ob das Sinn macht.
    Früher hatten die "alten" OPs einen Durchschleifbetrieb. Da konnte über das OP direkt auf die Steuerung zugegriffen werden. Wenn dann ein Programmstatus aktiv war, blieb das OP dunkel. Vielleicht haben die neueren OPs auch noch eine ähnlich Funktionalität.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Der Durchschleifbetrieb sollte mit diesem OP gehen, muß am OP über das Systemmenü angewählt werden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das op7 hat imho keinen durchschleifbetrieb. erst ab op17

    eine alternative zu libnodave wäre
    ocx activex control, visualbasic, delphi.

    den code findest du auf der hp von volker unter sps/sonstige/
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •