Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Im174

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kennt jemand sich gut mit der IM 174 aus ????

    Wenn ja -> Ist es normal das die Werte im Technology DB

    - CommandVelocity
    - CommandAcceleration
    - ActualVelocity
    - ActualAcceleration

    im Stillstand der Achse flattern ???? obwohl die CommandPosition und ActualPosition gleich sind.

    Danke für Info
    Zitieren Zitieren Im174  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie stark "flattern" den die Werte?
    Ich denke ein gewisses Bewegen der Werte ist normal, da die Achse in Position gehalten werden muß beim Stillstand und daher das ganze kommt.Selbst wenn die angezeigten Positionen gleich sind meine ich, das es zumindest intern kleine Abweichungen gibt.Was natürlich nicht passieren darf ist, das das ganze sich aufschaukelt und die Achse wegläuft.Vielleicht kann mann das ganze auch etwas träger gestalten?
    Thomas

  3. #3
    UniMog ist offline Gesperrt
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Hi

    genau das ist das Problem das sich die Achse aufschauckel und dann sich in Bewegung setzt.
    Habe das System schon sehr träge eingestellt und einen sehr großen
    Stillstandbereich eingestellt.

    Die Werte flattern sehr stark so das ich auch schon an ein EMV-Problem gedacht habe.

    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Flattern die Werte auch, wenn du die Achse in Stop bringst, bzw. sie gar nicht bestromst oder kannst du dann keine Werte sehen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    UniMog ist offline Gesperrt
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Hi

    ja genau Ralle die Werte flattern auch wenn die Achse in Stop ist und ich Sie nicht bestrome.

    Deshalb bin ich der Meinung das da etwas faul ist.
    Morgen habe ich die "Spezialisten" von Siemens auf der Baustelle.
    Bin jetzt schon gespannt ob das Problem bei mir liegt irgend ein Fehler in meiner Parametrierung oder ob es an der IM liegt.
    Im Augenblick habe ich die Achse in Betrieb und Sie läuft 1A allerdings habe ich mir geholfen indem ich nur den ISTWERT der Position über die IM einlese und den Rest mit Easy Motion Control V2.0 Bausteinen mache das ist natürlich nur der Notfallplan B damit der Kunde im Augenblick damit arbeiten kann.
    Werde dann mal hier schreiben wo das Problem gelegen hat auch wenn
    meine Programmierung das Problem war.

    netten Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Kennt jemand sich gut mit der IM 174 aus ????

    Wenn ja -> Ist es normal das die Werte im Technology DB

    - CommandVelocity
    - CommandAcceleration
    - ActualVelocity
    - ActualAcceleration

    im Stillstand der Achse flattern ???? obwohl die CommandPosition und ActualPosition gleich sind.

    Danke für Info
    Hallo UniMog,

    - CommandVelocity
    - CommandAcceleration

    das sind die Steuerwerte, die sollten eigendlich fest stehen.

    - ActualVelocity
    - ActualAcceleration

    Aktualwerte können "springen", auch wenn der Motor im Stillstand steht.
    Grund sind die hochauflösenden Positionsgeber.
    Wenn da "der letze Mikrometerpuls" etwas flackert, dann ergeben sich daraus
    rechnerisch schon Geschwindigkeitswerte.
    Das kann auch passieren, wenn Motor nicht bestromt ist und bei eingefallener Bremse.

    In jedem Fall würde mich interessieren, was der Siemens-Mann dazu gesagt hat.

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  7. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    was "hängt" denn an der Achse drann?

    Kommen nicht CommandVelocity und CommandAcceleration auch aus der IM?Ich kann mich auch irren.

    Wie sind denn die anderen Einstellwerte der IM?

    Thomas

Ähnliche Themen

  1. IM174 - Profibusfehler
    Von you im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 21:13
  2. Wechseln zwischen PDI4 und IM174
    Von you im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 21:06
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 14:05
  4. Istwert in T_CPU über IM174 einlesen
    Von Hard im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 16:35
  5. 315T mit IM174 und externem Geber
    Von jabba im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 11:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •