Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Ob35

  1. #11
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    was heist da wesentlich genauer?

    am ende habe ich in beiden fällen einen sps-zyklus als fehler.
    er generiert ja im ob35 nur den takt, auswerten tut er ihn ausserhalb im ob1 zyklus...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #12
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    was heist da wesentlich genauer?

    am ende habe ich in beiden fällen einen sps-zyklus als fehler.
    er generiert ja im ob35 nur den takt, auswerten tut er ihn ausserhalb im ob1 zyklus...
    Klar,
    wenn du die Auswertung weiter hin synchron im OB1 machst, hast du nichts gewonnen.

  3. #13
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    er generiert ja im ob35 nur den takt, auswerten tut er ihn ausserhalb im ob1 zyklus...
    Nö. Die Anweisungen stehen bisher im OB35 und bleiben auch da, wenn Cheffe es so will.

    Bei der Microcontroller-Programmierung im Studium wurde uns beigebracht, dass eine Interrupt-Service-Routine so kurz wie möglich zu sein hat, idealerweise wird einfach ein Flag gesetzt, das dann im zyklischen Programm ausgewertet wird. Bei der SPS müsste es wenn möglich ist (also nicht bei schnellen Reglern) genauso gehandhabt werden? Wenn es eine Verbesserung darstellt könnte ich es mal vorsichtig ansprechen, auf oberschlau machen kommt bekanntlich nicht so gut!

  4. #14
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    29
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Automatisierungs-Rookie Beitrag anzeigen
    Klar, das kapiert glaube ich jeder Auszubildene.

    Aber: So wie ich es verstanden habe in- bzw. dekrementiert der Zähler, wenn die positive Flanke vom VKE des vorherigen Zyklusses zum aktuellen VKE vorhanden ist. Der Zähler ist also nicht in der Lage, in jedem Zyklus zu in- bzw. dekrementieren. Einen Unterschied diesbezüglich zwischen dem Aufruf im Weckalarm und dem Aufruf im OB1-Zyklus sehe ich nicht.
    moin,

    Einen Counter bei jedem Zyklus zum zählen zu bewegen ist kein Problem ( auf jeden Fall nicht mit Rockwell *duck*).

    Im angefügten Beispiel siehst du wie so etwas dort gemacht wird.

    Prinzipiel gilt : zählt der Zähler nicht so soll er zählen, im nächsten zyklus dann wieder von vorne.

    mfg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. SF Fehler mit OB35
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:07
  2. OB35 und Sfc15
    Von simon.s im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 16:42
  3. Geschwindigkeitsmessung im OB35
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 14:37
  4. Frage zu S7 und OB35
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 07:56
  5. Preisfrage OB35
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •