Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ET200s - Modbus

  1. #11
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    So ein Gerät wurde mir auch empfohlen (Profibus-DP/Modbus-RTU), z.Z. wartet es auf den Test bei mir auf dem Schreibtisch. Es wurde behauptet, es wäre die beste Lösung.

    http://www.hms-networks.de/products/abc_profibus.shtml
    Haben uns im alten Jahr von HMS einen PN/DP-Koppler anbieten lassen (PN-Device - DP-Slave). Ist zwar billiger als ein IE/PB-Link und ist auf beiden Seiten Slave - allerdings wesentlich teurer als ein DP/DP-Koppler.

    Test hab ich auch noch keinen gemacht - die Technik sieht allerdings hochinteressant aus!!

    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  2. #12
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    für die s7 200 müsste es einen freien modbusmaster von nicht Siemens geben(mal irgendwo im Forum hier gelesen Edit: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=4841 oder http://www.s7-200.net/libraries/Scri...y_ID=24&Part=3 EditEnde.) Die 200erbekommt mann auch an den Profibus über CP, oder die 2.Schnittstelle .
    was die 200 mit cp kostet kann ich im Moment nicht sagen.
    Thomas
    Geändert von thomass5 (14.01.2007 um 23:58 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    45
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Vorschläge, was ich den alles so einbauen soll.

    Leider hat niemand meine ursprüngliche Frage beantwortet, ob schon jemand mit den Original Siemens-FB's für die ET200S 1SI gearbeitet hat.

    Es ist ein schönes Gefühl, einmal der 1. zu sein .
    Zitieren Zitieren Ich bin wohl der erste!  

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    So ein Gerät wurde mir auch empfohlen (Profibus-DP/Modbus-RTU), z.Z. wartet es auf den Test bei mir auf dem Schreibtisch. Es wurde behauptet, es wäre die beste Lösung.
    http://www.hms-networks.de/products/abc_profibus.shtml
    Ich habe das Gerät inzwischen im Einsatz. Die Parametrierung ist kein größeres Problem. Kann man weiterempfehlen.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. ET200S Modbus
    Von Dr.SPS im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 02:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 08:14
  3. ET200S bei Not Aus
    Von rerdma3s im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 12:20
  4. Modbus - CP341 oder ET200s 1SI
    Von scrolllkock im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 08:03
  5. ET200S Modbus Slave
    Von Tito im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 11:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •