Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: FM350 - Werteaufnahme?

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    ich möchte über einen schnellen zähler "fm350" die umdrehungen eines motors messen (treibt ein band an und ich möchte aus den upm die zurückgelegte strecke verarbeiten). nun kenn ich bei analogwertverarbeitung lediglich den befehl "l pew 288" welche ich dann durch einen wordmerker oder bytemerker verarbeite...

    wie funktioniert das mit dem counter modul? man muss dazu einen datenbeistein anlegen?

    wer kann helfen
    Zitieren Zitieren FM350 - Werteaufnahme?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Einen Zähler würde ich dir generell abraten, der kann nur bis 999 zählen.
    Ich würde eine Variable anlegen(muss nicht unbedingt ein DB sein) und die dann hochzählen.
    Beispiel:
    Code:
    u e0.0
    fp m16.0 // Steigende Flanke E 0.0
    spbn m1
    L 1
    L mw20  // Variable die Hochgezählt wird
    ++I
    T mw20
    m1: NOP 0
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hi,
    auf dieser Seite kannst Du dir die Infos runterladen

    http://support.automation.siemens.co...deid0=10805177
    Antonio weist du was eine FM350 ist ?

    HDD

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.015
    Danke
    222
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi

    pew 288
    Jein

    Wenn schon, dann PEW 288 + PEW 290.

    (Low und High Word)

    der Zähler hat 32 Bit --> 2 mal 1 Wort ?


    Lösung: Du möchtest bestimmt "mehr" damit machen.
    Du willst auch wissen, wenn der Messkreis gestört ist,
    die Zählfrequenzen überschritten wurden. . . .


    Es gibt einen UDT dafür, er enthält alle Statusbits, Komparatoren zum laden, Zähler "nullen" oder auf Startwert setzen, Referenzieren mit Beru ...l


    Das Example ist gut beschrieben, lese dich dort ein.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben.
    Karl

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    es gibt sogar ein Softwarepaket für die Baugruppen FM350, so einfach
    geht es auch nicht, damit zählen. Man muss die parametrieren, dann
    gibt es ein Paar FCs und UDT, um die Zähler zu steuern und zu lesen...
    Die Werte der Baugruppe stehen in dem spez. Baustein, und nur die
    Werte kann man im Zyklus verarbeiten...

    Also, ich kenne es nur so.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Zähler  

Ähnliche Themen

  1. Fm350-1
    Von Farinin im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 13:10
  2. Fm350-1
    Von ElektrischeAnlagentechnik im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 18:06
  3. Fm350-1
    Von kolbendosierer im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 11:36
  4. FM350-2
    Von Kleissler im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 19:06
  5. FM350
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 10:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •