Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: PT-100 an S7-414 3°C zu hoch?

  1. #31
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und wieder hat es sich bestätigt:

    KAUM MACHT MAN ES RICHTIG, SCHON GEHT's !

    Ciao
    Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Klasse!  

  2. #32
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also ich habe ein Problem.

    Ich habe die Baugruppe 6ES7-1KF20-0AB0, diese kann ansich keine Temperatur messen aber Widerstand. (0-600Ohm). Ich bin einsteiger im Bereich der "Analogsignalen" und wäre um Hilfe sehr dankbar.
    Ich habe ein PT100 an der Baugruppe angeschlossen (2-Leiter) Im Anhang befindet sich das Anschlussbild. Ich wollte jetzt fragen wie ich den FC 105 scalieren muss und welchen Baustein ich den Widerstandswert in die Temperatur umrechnen kann. Es soll jetzt nicht auf ein 1/10 Grad ankommen. Es kann schon + - 1°C sein, es ist sowieso nur eine Übung für mich. Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann.PT100.jpg

  3. #33
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Elektrikus Beitrag anzeigen
    Ich habe ein PT100 an der Baugruppe angeschlossen
    da ist definitiv kein FC105 nötig.

    Im simpelsten Fall einfach durch 10 teilen, besser nach Real wandeln und danach durch 10.0 teilen. Ein Pt100 braucht keine aufwändige Skalierung.

    L PEW400
    ITD
    DTR
    L10.0
    /R
    T MD0

    Mit etwas Suche im Forum hättest du aber das:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...439#post375439

    bzw. das:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...100+skalierung

    gefunden, fast alle Fragen wurden irgendwann hier schon mal gestellt - fast alle

    Frank
    Geändert von IBFS (12.05.2012 um 18:39 Uhr)
    Grüße Frank

  4. #34
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Frank:
    der Elektrikus möchte aber nicht die Temperatur mit einer für einen PT100 vorgesehenen Karte einlesen sondern mit einer Karte für Widerstandsmessung allgemein und sich daraus dann einen Temperaturwert bilden.

    @Elektrikus:
    Du brauchst auf jeden Fall den FC105 nicht (wie IBFS schon schreibt) sondern du mußt gemäß deiner Tabelle und entsprechend der eingelesenen Analogwerte deinen eigenen FC105 bilden.

    Gruß
    Larry

Ähnliche Themen

  1. CPU DB-Nummer zu hoch
    Von simon.s im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 22:04
  2. SCL Lokaldatenbedarf zu hoch!
    Von hoT im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 09:17
  3. Hoch bzw. runterzählen
    Von PG675 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 11:19
  4. 2 hoch 2/3
    Von marcelmoonwalker im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 14:44
  5. Hoch der 1. Mai
    Von riesermauf im Forum Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •