Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: FC In-Parameter DBD - so gedacht...

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, mal eine Frage.

    Wir haben in der firma einen FC mit einem dword als eingang!

    ausen an den fc schreiben wird z.B. DBD2 als indirekt ein dbd ohne das wir aber vorher ein db aufgemacht haben.

    im fc öffnen wir dann einen db und schreiben in den in parametr:

    AUF DB3
    T #EINGANGSWORT

    dies schreibt nun in db3.dbd2!

    ist das irgwendwie sprach konform, oder funktioniert das nur auf einer s7???

    in einem FB dürfte das ja auch nicht mehr funktionieren oder???
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren FC In-Parameter DBD - so gedacht...  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Standard

    Hi,
    ich verstehe nicht ganz dein Problem. Du kannst als FC Input
    auch die DB Nummer übergeben. Funktioniert auch in FBs, warum nicht.

    AUF DB_Nummer
    T #EINGANGSWORT

    Wie "funktioniert das nur auf einer s7" ?

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren FC Parameter  

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Das ich das als parameter übergeben kann weis ich....

    ich meine nur:

    ich habe bei einem fc einen DWORD in parameter EINGANGSWORT

    an diesen schreibe ich ausen:

    DBD 2

    im fc mache ich
    L 5
    AUF DB3
    T #EINGANGSWORT

    AUF DB5
    T #EINGANGSWORT

    dies schreibt nun in DB3.DBD2
    und in DB5.DBD2

    geht das auch in einem FB? glaube nicht oder?

    und ist das so gedacht, dasdas so funktioniert?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Weis ich....  

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    also, was die SPS Sprache betrifft: FC oder FB machen das selbe.
    Ein FB hat halt immer ein Instanz DB mit dabei, dort sind die
    deklarierte Var's abgelegt.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Fb  

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Das weis ich auch.

    Da der FB sich aber die eingangsdaten in seinen instanz db kopiert wird das obige nicht funktionieren oder???

    und ich wollte nur fragen ob das so gedacht ist von der sps sprach her wie es programmiert wurde.

    d.h. wenn ich z.b auch mache

    AUF DB3
    L #EINGANGSWORT

    bekomme ich doch in einem fb den wert des DBD2 von dem der der auf war bevor ich in den FB gesprungen bin??

    wenn ich das aber im fc mache bekomme ich den wert des DB3.DBD2, oder liege ich falsch???
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Weis ich auch...  

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    deine Variable ist als INPUT deklariert, sowohl FC als auch FB lesen
    was an dem Eingang steht, beim Aufruf. Wenn der Eingang nicht
    belegt ist, stimmt schon deine Aussage.
    Wenn du bei einem FB eine STAT Variable hast, dann bleibt sie
    so, bis zur nächsten Änderung z.B. Aber Eingangsvariablen werden
    aktualisiert.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Fc/fb  

  7. #7
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    wie wenn der eingang nicht belegt ist???

    ich sag doch am eingang steht DBD 2

    ...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren hä???  

  8. #8
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    ich meinte: ein Eingang am FC muss man belegen, sonst ist alles rot.
    Ein Eingang am FB muss man nicht belegen, da kann auch nix stehen.
    Wenn da was steht(DBD oder Wert oder egal was), dann arbeitet der FB
    mit diesem Wert.

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Fc/fb  

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    278
    Danke
    17
    Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Vorsicht !
    Parameter "IN" wird nur in einem FC bzw. FB gelesen !

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das weis ich ja....

    ich wolte nur wisse ob ich so wie ich am anfang geschriebn habe der zugriff auf den eingangs parameter des fc's so wie wir ihn durchführen so gedacht ist, oder ich mich nicht darauf verlassen kann das dies in jeder siemens oder kompatiblen sps so funktioniert!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren das weis ich...  

Ähnliche Themen

  1. S5 - FB - IN/OUT-Parameter
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 18:53
  2. TON Parameter ?
    Von xinix im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 19:05
  3. UDT als IN-Parameter am FB
    Von OB21 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:14
  4. UDT als IN-Parameter vom FC
    Von astranik im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 15:01
  5. 611 A Parameter
    Von Tellme im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 22:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •