Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme beim Exportieren S5 von IBH

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo
    folgendes problem
    ich habe eine programmänderung einer s5 mit der software von ibh s5 für windows vorgenommen
    habe dann das projekt exportiert und es sind 2 dateien dabei herausgekommen xxxxxxst.s5d und xxxxxxz0.seq
    diese dateien habe ich dem kunden geschickt er kann sie aber mit seiner siemens software nicht öffnen, da er xxxxxxst.ini und xxxxxxz0.ini benötigt
    wie kann ich realisieren das er meine dateien öffnen kann
    vielen dank
    Zitieren Zitieren Probleme beim Exportieren S5 von IBH  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ich denke dein Kunde muß in seinen Siemens S5 ein neues Projekt erstellen, und dann deine Dateien einbinden.

    Gruß

    Andeas

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Die xxxxxst.s5d muß er öffnen können, da sind die Bausteine drin. (Datei/Projekt/Einstellen/Bausteine) Aus der xxxxxxxz0.seq kann er mit dem Step5-Programm von Siemens die benötigten .ini-Dateien selbst erzeugen, damit er die Symbolik angezeigt bekommt. Das macht er unter Verwaltung/Zuordnungslisten/umsetzen SEQ --> INI.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die s5d Datei ist die eigentliche Programmdatei. Machst du z.B. einen AG ABzug dann erhälst du auch eine s5d Datei.

    Die Z0.seq ist die ZULI

    Voraussgesetzt dein Kunde arbeitet mit S5 version 7.x

    Step5 öffnen
    Projekt einstellen

    Dort folgende Einstellungen vornehmen.

    Projektpfad: Ordner in dem die beiden Dateien liegen.
    Programmdatei: die s5d datei einstellen
    Symbolik: zo.seq einstellen (meines wissens wird automatisch eine zo.ini erzeugt)

    dann einmal wie von Ralle beschrieben die Zuli konvertieren und ggf. einmal neu übernehmen. Danach sollte er ein Programm mit vollständiger Symbolik haben

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Installieren vom TIA V11 Pro
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 13:59
  2. Probleme beim laden in S7
    Von amour im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 15:57
  3. Probleme beim Archivieren!
    Von mercury_26 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 14:48
  4. Fehler beim exportieren der Hardwarekonfiguration
    Von Peltzerserbe im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:31
  5. Probleme beim speichern beim Symatic Manager
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 06:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •