Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 23 of 23

Thread: Aufbau System DB 0 bei S7

  1. #21
    Andi F is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    12.05.2004
    Posts
    113
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo jogi,

    danke für die super Erklärung. Habs auch nochmal im Simulator angeschaut und habs jetzt anhand Deiner Erklärung kapiert.

    Mein Resume: DB0 gibs nur Cpu intern, hat aber nichts mit dem
    Anwenderprogramm zu tun, auch wenn im DB-Status die 0 steht.


    Gruss Andi

  2. #22
    Join Date
    07.05.2004
    Location
    Campbelltown
    Posts
    2,500
    Danke
    131
    Erhielt 293 Danke für 86 Beiträge

    Default

    L P##IN;
    LAR1;

    --> AR1 zeigt jetzt NICHT auf OB1_DATE_AND_TIME, sondern auf das 1. Wort des obigen Pointers. ; zeigt auf die Anfangsadr. der DUT Structur

    L W [AR1,P#0.0]
    --> läd das Wort der Lokaldaten OB1, welches ggf. die DB-Nummer enthält ; lädt den Inhalt des 1. Wortes, und da im OB1 ja der Zeiger auf den OB1_Date_AND_Time geht, würde ich immer noch auf das Jahr tippen

    T #w_db_nr
    AUF DB [#w_db_nr]
    --> öffnet, falls nötig, den angegebenen DB ;öffnet auf jeden Fall irgendeinen DB, wird nirgends übersprungen

    L D [AR1,P#2.0]
    -->läd den tatsächlichen Pointer aus den Lokaldaten von OB1, also mit Bereichskennung und adresse ;und hier wird nach dem Monat geschaut, oder

    LAR1
    --> jetzt steht in AR1 die Adresse der Variablen, in diesem Beispiel V 12.0
    (Vorgänger-Lokaldaten ab byte 12)

    ... ab hier kann die DT-Variable über AR1 tatsächlich gelesen werden
    Ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Ich habe noch mal Kommentare dazugeschrieben.

    Was macht denn der Baustein?

    Gruß pt

  3. #23
    Join Date
    23.06.2003
    Posts
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi pt

    eben nicht , da bin ich auch zuerst drüber gestolpert

    Dieses Fragment eines Bausteins bereitet nur AR1 und das DB1-Register soweit vor, daß die DT-Variable gelesen werden kann, egal ob sie in einem DB oder sonstwo steht.

    ich hab nochmals kommentiert

    L P##IN;
    LAR1;

    --> zeigt auf die Anfangsadr. der DUT Structur

    nöö, sondern auf einen POINTER auf die DUT-Struktur.

    im Gegensatz zu Bit/Byte/word/dword-Parametern wird bei Übergabe von komplexen Typen (DUT, ANY...) nur ein ZEIGER auf die Variable übergeben. Dieser Zeiger ist 3 Worte lang und liegt in den L-Daten des aufrufenden Bausteins



    L W [AR1,P#0.0]
    --> läd das Wort der Lokaldaten OB1, welches ggf. die DB-Nummer enthält ; lädt den Inhalt des 1. Wortes, und da im OB1 ja der Zeiger auf den OB1_Date_AND_Time geht (eben nicht !!!) , würde ich immer noch auf das Jahr tippen

    T #w_db_nr
    AUF DB [#w_db_nr]
    --> öffnet, falls nötig, den angegebenen DB ;öffnet auf jeden Fall irgendeinen DB, wird nirgends übersprungen

    DB öffnen heisst ja nur, das DB1-Register mit 'ner Nummer vorbesetzen. Solange keiner auf eine DBx-Adresse zugreift, macht das gar nix, wenn's den DB nicht gibt.

    L D [AR1,P#2.0]
    -->hier wird nach dem Monat geschaut, oder
    hier wird der eigentliche PDWORD-Pointer geladen !

    LAR1
    --> jetzt steht in AR1 die Adresse der Variablen, in diesem Beispiel V 12.0
    (Vorgänger-Lokaldaten ab byte 12)

    ... ab hier kann die DT-Variable über AR1 tatsächlich gelesen werden

    sieh Dir das ganze mal im Status an und achte auf das AR1 bei jeder Anweisung, dann wird's klar.


    Gruß Jörg

Similar Threads

  1. Suche Hilfe bei Simodrive 611 Testand aufbau
    By hido in forum Suche - Biete
    Replies: 5
    Last Post: 01.10.2015, 10:03
  2. Aufbau des Addinfo Feldes in Step7 Projektdatei bei subblk=5
    By Jochen Kühner in forum Hochsprachen - OPC
    Replies: 0
    Last Post: 10.12.2010, 12:25
  3. Welcher PL bei NOT HALT System?
    By Mephisto in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 2
    Last Post: 29.04.2010, 08:02
  4. Replies: 9
    Last Post: 17.03.2009, 18:15
  5. Referenzpunkt bei Absolutem Wegmess-system
    By Anonymous in forum Stammtisch
    Replies: 3
    Last Post: 04.02.2005, 12:05

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •