Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: mpi geschwindigkeit einstellen oder zurücksetzen (über SFC)

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen,

    ich habe einen kleinen aber schwerewiegenden fehler gemacht. bei der hardware-konfigurierung habe ich versehendlich die mpi- schnittstelle auf 12mbit eingestellt. nun komme ich nicht mehr auf die s7, weil meine mpi- schnittstelle in pg nur 1,5 macht.
    kein problem dachte ich: urlöschen.
    denkste! beim urlöschen werden die mpi- konfigurationen nicht zurückgesetzt.
    was nun, wie komme ich auf die simatic?
    ich dachte mir, ich schieße eine memorycard und lass über ein programm die mpi- schnittstelle auf 1,5mb setzten. leider habe ich keinen funktionsbaustein gefunden, mit dem dies möglich ist.
    könnt ihr mir weiterhelfen?
    besten dank im voraus.

    gruss ulli
    Zitieren Zitieren Gelöst: mpi geschwindigkeit einstellen oder zurücksetzen (über SFC)  

  2. "Hallo Ulli,

    meines Wissens gibt es keine Funktion die das Verändern irgendwelcher Hardwarekonfiguration zuläßt. Im Allgemeinen wäre auch nicht sehr sinnvoll, die Übertragungsrate der MPI-Schnittstelle im laufenden Programm zu verändern.

    Allerdings sollte Deine Vorgehensweise, eine neues Programm über eine Memorycard zu laden, funktionieren. Auch von Siemens wird diese Alternativ-Lösung vorgeschlagen, siehe Beitrags-ID: 13992077. Dort wird allerdings empfohlen, ein NEUES Projekt zu öffnen! Hast du das Urlöschen wirklich exakt ausgeführt?

    mfG, Stefan"


  3. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Ulli,

    also wenn es sich bei der CPU um eine CPU mit MMC-Karte handelt, dann müsste es ausreichen, wenn Du eine neue MMC machst auf der die Hardware-Konfiguration mit 1.5MBaud abgelegt ist. Nach dem Stecken der MMC müsste die CPU auch die MPI-Daten im SDB2 erneuern. Zumindest nach einem wiederholten Urlöschen über den Schlüsselschalter.

    Gruß

  4. #3
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ulli,

    meines Wissens gibt es keine Funktion die das Verändern irgendwelcher Hardwarekonfiguration zuläßt. Im Allgemeinen wäre auch nicht sehr sinnvoll, die Übertragungsrate der MPI-Schnittstelle im laufenden Programm zu verändern.

    Allerdings sollte Deine Vorgehensweise, eine neues Programm über eine Memorycard zu laden, funktionieren. Auch von Siemens wird diese Alternativ-Lösung vorgeschlagen, siehe Beitrags-ID: 13992077. Dort wird allerdings empfohlen, ein NEUES Projekt zu öffnen! Hast du das Urlöschen wirklich exakt ausgeführt?

    mfG, Stefan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:43
  2. c314 Systemzeit über Panel einstellen
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 18:26
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:59
  4. Timer zeiten über Poti einstellen??
    Von wankeldriver im Forum Simatic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 00:52
  5. Geschwindigkeit PC-S7 über IBH-Link erhöhen
    Von Lars Bizare im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 16:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •