Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Arbeitsweise CPU - Diskussionsfutter

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    seid ein paar Tagen kommt immer wieder unter uns "Nachwuchslogikern", die
    Frage auf:

    "Auf welchen Speicherbereich der CPU schaue ich, wenn ich mit dem PG online gehe?"

    Die erste Antwort war:

    "Ganz klare Sache auf den Ladespeicher!"

    Nur der Ladespeicher bei S7-300 CPU der neuen Art mit MMC
    ist die MMC.
    Also haben wir getestet, was passiert wenn wir eine S7-300 CPU der neuen Art mit MMC
    mal ohne MMC starten.

    Dann müsste ja wenn ich mit dem PG nur auf den Ladespeicher schaue,
    nichts passieren, weil keine MMC vorhanden.

    Aber man kann auch ohne MMC online gehen, man erreicht die CPU über die voreingestellte MPI Adresse und sieht die Systemfunktionen.

    Daraufhin haben wir die Hardwaredaten ausgelesen und ein Neues Projekt mit diesen angelegt. Allerdings mussten wir für die Anschaltbaugruppen noch die genauen Spezifikationsnummern eingeben. Diese kannte die CPU nicht.

    Also stehen wir wieder am Angang.

    "Auf welchen Bereich schaue ich den jetzt wenn ich online gehe"?

    Wir hoffen auf eine angeregte Diskussion.
    Zitieren Zitieren Arbeitsweise CPU - Diskussionsfutter  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Den Ladespeicher braucht die CPU um Bausteine zu laden. Der Rest läuft im Arbeitsspeicher ab. Welchen Bereich man sieht, hängt auch davon ab, welche Funktion man ausführt. Soll heißen: beim Zugriff (z. B. Status Var, libnodave, AGLink) auf Eingänge, Ausgänge, Merker etc. wird auf den Arbeitsspeicher zugegriffen. Beim Laden eines Daten-Bausteines aus der CPU wird auf den Lade- und den Arbeitsspeicher (Aktualwerte) zugegriffen. Beim Laden eines Programmbausteines aus der CPU würde der Zugriff auf den Ladespeicher genügen.
    Die CPU kennt die anderen Baugruppen nicht, weil diese in der Hardwarekonfig definiert werden müssen und dann in mindestens einem SDB landen. Dazu ist wiederum Arbeits- und Ladespeicher erforderlich.
    Wofür ist es wichtig, ob man den Arbeits- oder Ladespeicher sieht?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Ich behaupte mal, man sieht auf einen extra Speicherbereich, der im Arbeitsspeicher liegt.

    Wie Rainer schon sagt, wer stellt sich solche Fragen ?

  4. #4
    Lobo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Den Ladespeicher braucht die CPU um Bausteine zu laden.
    Das haben wir getestet und zwar haben wir mal versucht einen Baustein
    ohne Ladespeicher (ohne MMC) in die CPU zu laden, dies ging nicht.
    Ist ja auch klar. Der Ladespeicher ist die MMC.
    Das ist dann klar.

    Der Rest läuft im Arbeitsspeicher ab.
    Welchen Bereich man sieht, hängt auch davon ab, welche Funktion man ausführt.
    Soll heißen: beim Zugriff (z. B. Status Var, libnodave, AGLink) auf Eingänge, Ausgänge, Merker etc. wird auf den Arbeitsspeicher zugegriffen.
    Wenn du mit Zugriff meinst,
    z.B: Wenn ich einen FC offline öffne. Diesen dann online schalte, wird der Status des gewählten Netzwerk z.B. ein Eingang aus dem Arbeitsspeicher geladen.
    Das wäre dann ja die von dir genannte Funktion Status var. Die anderen Funktionen lbnodave und AGlink kenn ich nicht.
    Das wäre dann auch klar.

    Beim Laden eines Daten-Bausteines aus der CPU wird auf den Lade- und den Arbeitsspeicher (Aktualwerte) zugegriffen.
    Soweit ist das dann auch klar. Da wenn wir einen DB in die CPU laden, werden ja nur Typ, Adresse und Anfangswert geladen. Oder?
    Die anderen Werte wie Kommentare der variablen kommen aus dem Ladespeicher.Oder?

    Beim Laden eines Programmbausteines aus der CPU würde der Zugriff auf den Ladespeicher genügen.
    Das ist auch klar. Da heisst ich lade von meinem online erreichten Teilnehmer eine z.B: einen FB in mein Offline Projekt. Dieser würde dann aus dem Ladespeicher kommen.

    Die CPU kennt die anderen Baugruppen nicht, weil diese in der Hardwarekonfig definiert werden müssen und dann in mindestens einem SDB landen.
    Dazu ist wiederum Arbeits- und Ladespeicher erforderlich.
    OK. Ich teile der CPU ja über die übersetzte Hardwarekonfig in Form eines SDB mit,
    mit welcher Hardwarekonfiguration sie zu arbeiten hat.

    Wofür ist es wichtig, ob man den Arbeits- oder Ladespeicher sieht?
    Die Frage kam bei uns auf, als wir über MMC Karten in Verbindung mit Urlöschen diskuttiert haben.
    Dann hiess es plötzlich auf welchen Speicherbereich schau ich denn Online.
    Da wir ja den Ladespeicher beim Urlöschen der CPU mit MMC nicht löschen.
    Ausserdem ist es ja nicht so schlecht die Basics zu kennen.

    Und zu guter letzt:
    Wenn ich online schalte ohne MMC:
    dann sehen wir. Systemdaten. wo stehen die?
    und Systemfunktionen wo stehen die?


    In diesem Danke. Auch für weitere Antworten.
    Geändert von Lobo (24.01.2007 um 10:29 Uhr) Grund: OK OK, die Zitate sind jetzt deutlicher.

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    [OT]Wieso nutzen viele Leute hier nicht die Zitier-Funktion [quote]zu zitierender Text[/quote] bzw. den Button ?[/OT]

  6. #6
    Lobo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    und Dank erstmal an alle die mir geantwortet haben.
    Nach ein wenig googlen bin auf folgenden Link gestossen.

    Hier wird ab Seite 41 alles erklärt.
    http://www.energietechnik.fh-dortmun...s_314C-2DP.pdf

    In diesem Sinne, Danke nochmal.
    Zitieren Zitieren Speicherkonzept der CPU  

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Automatisierungs-Rookie Beitrag anzeigen
    [OT]Wieso nutzen viele Leute hier nicht die Zitier-Funktion bzw. den Button ?[/OT]
    Wieso kannst du zwischen OffTopic und einfach Unsinn (eU) unterscheiden ?

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsweise S7 300/400
    Von RobRoy94 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 13:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •