Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: s5 => S7 konvertieren

  1. #31
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo mega_ohm,

    hab ja geschrieben du kannst das Programm mal zumailen.

    MfG
    André Räppel
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren konvertieren  

  2. #32
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Erst einmal vielen Dank an alle.

    Ich habe nächste Woche Nachtschicht und finde da vielleicht mal etwas mehr Zeit, mich in die Tipps von JörgK und Hubbl-e reinzudenken.
    Leider kann ich noch nix testen, weil sich der Schaltschrank noch im Baustadium befindet und ich eine CPU (ich dachte an eine S7-314) und die DI und DO erst noch bestellen muß. Deswegen kann ich mich aber mit dem FIFO bzw. DB111 mal näher befassen.

  3. #33
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Hallo mega_ohm,

    hab ja geschrieben du kannst das Programm mal zumailen.

    MfG
    André Räppel
    Ich hatte schon weiter oben geschrieben, daß ich nur DIESES eine Progi nutzen, im weitesten Sinne anpassen darf (zuzüglich der Projektierungsunterlagen [E-Pläne, Leitungs-/ Kabelpläne...]).
    Zudem vermerkte ich, daß ich die Erlaubnis für dieses Projekt von der Maschinenbau- Firma erhielt, weil z.B. der Ursprung der Programmierung mehr als 10 Jahre zurück liegt.

    Ich möchte mich nicht auch noch mit "Urheberrecht" etc. behängen.

  4. #34
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Ja, genau dazu wollte ich ihn bewegen....
    Hätte nie gedacht, das jemand versucht, den Quellcode in einen AWL Baustein zu kopieren...




    Man lernt halt immer noch dazu ....
    Deine Kommentare haben meinen Ehrgeiz beflügelt.....

    Siehe bitte nachfolgenden kommentar von mir !

  5. #35
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Mich hat es immer begeistert, Maschinen zu programmieren.
    Dafür habe ich Assembler, C++, Pascal, VB gelernt.
    Autodidaktisch habe ich eben aus diesem Grund in s5 bzw. s7 "staubgewischt".

    Darf ich mal fragen, ob es Buchempfehlungen oder Links gibt ?

    Ich kann s7-AWL lesen und verstehen, programmiere aber lieber in FUP.
    Ich habe bisher ca. 20 Projekte in s7 bzw. MicroWin (2 Projekte) erfolgreich programmiert.
    Ich hatte vor ca. 12 Jahren eine 1-monatige Ausbildung in ABB-SPS.

    Ich hatte schon angefragt, wie eine 'einigermaßen' nachvollziehbare Fehlermeldung nur mit LED's realisierbar ist. Wichtig ist, daß nur 1 Fehler angezeigt wird, auch wenn mehrere Fehler gleichzeitig anliegen (z.b: bei der Inbetriebnahme werden die einzelnen MSB nacheinander zugeschaltet).

  6. #36
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen, (oder wie man hier sagt: dobri ranok) mega_ohm,
    Ich möchte mich nicht auch noch mit "Urheberrecht" etc. behängen.
    du bedeckst Dich mit Urheberrechten mehr als noetig. SPS-Programme unterliegen grundsaetzlich nicht eines Urheberrechtes. Sie sind zustaendig eine urheberrechtlich geschuetzte Maschine zu steuern. Sie unterliegen waehrend der Garantie- Gewaehrleistungszeit eines Urheberrechtes.
    Du moechtest die Maschine modernisieren. Somit musst Du auch das Programm modernisieren. Das alte Programm verliert somit sogar die "Daseinsberechtigung".
    Liebe Leser, kotzt Euch jetzt bitte nicht ueber das Schuetzen und "einmaligsein" von Programmen aus. Ich moechte hier sagen, dass wir bei allem Know How nur vorgedachte mechanische Prozesse steuern/regeln oder/und vorgedachte technologische/technische Prozesse sinnbildlich darstellen.
    Also mega_ohm, frag, falls Du unsicher bist, nochmal nach und schicke uns das Programm. Wir wollen und koennen da nichts kopieren. Zum Einen fehlt uns die Maschine dazu und zum Anderen ist hier ein rein technisches Forum.

    Nu mega_ohm sehas tui idiosh saftrakatch i potom mui goworim dalhe.
    Uebersetzt: Nun mega_ohm jetzt geh fruehstuecken und dann reden wir weiter.

  7. #37
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon angefragt, wie eine 'einigermaßen' nachvollziehbare Fehlermeldung nur mit LED's realisierbar ist. Wichtig ist, daß nur 1 Fehler angezeigt wird, auch wenn mehrere Fehler gleichzeitig anliegen (z.b: bei der Inbetriebnahme werden die einzelnen MSB nacheinander zugeschaltet).
    Falls es noch von Interesse ist, anbei eine mögliche, mit PLCSim getestete, Lösung.

    Mir ist klar, dass es sicherlich auch eleganter (Schleife & Pointer) geht, nur ist die Pointer-Geschichte für mich (noch) etwas zu hoch. Dazu kommt meine Intension, dass der durchschnittliche Betriebselektriker ein Programm auch noch verstehen bzw. nachvollziehen können muss ... und die meisten können wohl mit ner Pointer-adressierten Sache nichts anfangen. (Bitte fangt jetzt nicht wieder ne Diskussion zu diesem Thema an )
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  8. #38
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JörgK Beitrag anzeigen
    Falls es noch von Interesse ist, anbei eine mögliche, mit PLCSim getestete, Lösung.

    Mir ist klar, dass es sicherlich auch eleganter (Schleife & Pointer) geht, nur ist die Pointer-Geschichte für mich (noch) etwas zu hoch. Dazu kommt meine Intension, dass der durchschnittliche Betriebselektriker ein Programm auch noch verstehen bzw. nachvollziehen können muss ... und die meisten können wohl mit ner Pointer-adressierten Sache nichts anfangen. (Bitte fangt jetzt nicht wieder ne Diskussion zu diesem Thema an )
    Die gesamte Problematik, von der Überschrift des Strangthemas bis zur Frage nach einer Fehlerausgabe, ist für mich von Interesse.

    - Die Konvertierung habe ich gelöst, weiß jetzt wie es ungefähr geht, habe
    alle FB's und PB's in s7- FC's konvertiert bekommen. Da aber in der
    Symboltabelle ganz viele Merker nicht beschrieben sind und der Aufwand
    für die Suche nach dem Sinn dieser Merker hochgradig aufwendig ist -
    schreibe ich das Programm nun doch komplett neu. Einige Lösungen (wie
    verschiedene "Hydraulikzylinder nachspannen") kann ich mir ja immer
    noch ganz genau im s5- Progri anschauen.

    - Für mich ist es unbedingt wichtig, daß ich Deinen Lösungsvorschlag auch verstehe. Würde ich die Lösung nur abtippseln, stehe ich ja bei einem ähnlich gelagerten Problem ja wieder da und weiß nix. Ich schaue mir Deine Lösung heute abend sofort an. (habe zu Hause kein s7)

    Ich habe mal noch eine Frage:
    Ich muß mit meiner Steuerung Antriebe in einem anderen (uralt)- Schaltschrank, der jetzt in Betrieb ist und auch nicht geändert werden soll, mitstarten und abschalten. Dort befinden sich klassische Schütz-/ Hilfsrelaissteuerungen.
    Die Koppelrelais für das Starten sind kein Ding. Reicht aber ein Koppelrelais aus, um die Antriebe zu stoppen oder sollte man redundant ausschalten, in dem man z.B. einmal die Steuerung und zusätzlich noch ein Hauptschütz im Leistungsstromkreis schaltet ? Das soll KEINE Hobbylösung für ein
    NOT-AUS werden, obwohl es Diesen im alten Schaltschrank nicht gibt.

  9. #39
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Mir ist klar, dass es sicherlich auch eleganter (Schleife & Pointer) geht, nur ist die Pointer-Geschichte für mich (noch) etwas zu hoch.
    Da mich das mit den Pointern nu doch gereizt hat, hab ich mich mal aufgerafft, mich des Beitrags von plc-tippser befleissigt und was soll ich sagen, dem Grundsatz nach schein ich's verstanden zu haben.

    Anbei also nu ne Variante mit Schleife und Pointer. Sachliche Kritik zur einer besseren Struktur ist natürlich willkommen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  10. #40
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr Alle,
    Hallo mega_ohm,

    auch ich habe gestern etwas Zeit gehabt und habe meinen Vorschlag fuer Dich ein bisschen aufgearbeitet.
    Schau Dir das mal an:
    Mit dem E60.0 schaltest Du die Fehler der Reihe nach im Einzelnen durch. Wenn keine Fehler mehr kommen -> keine weitere Anzeige. Mit dem E60.1 kannst Du Alles noch einmal machen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. S5 in S7 konvertieren
    Von reekoh im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 15:32
  2. INT konvertieren in Booleans
    Von Reto im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 07:57
  3. S5 konvertieren
    Von geduldiger im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 10:12
  4. AWL alt in S5 od. S7 konvertieren
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 12:51
  5. CPM konvertieren
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 08:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •