Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: s5 => S7 konvertieren

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gibt es eine Möglichkeit, s5-Programme nach s7 zu konvertieren ?

    Ich habe folgendes Aufgabe:

    Vor ca. 2 Jahren hat meine Firma (in der ich angestellt bin) zwei baugleiche Uralt- Anlagen einer Maschinenbaufirma aus irgendwelcher Konkursmasse gekauft.
    Die eine Anlage soll komplett so, wie sie gedacht und konstruiert wurde, in "meiner" Firma wieder in Betrieb gehen. Aus der 2. Anlage werden nur bestimmte Anlagenteile wieder in Betrieb genommen.

    Ich habe mit der Maschinenbaufirma Rücksprache gehalten und habe schriftlich die Genehmigung, deren Programme nutzen, ändern zu dürfen. Desweiteren darf ich die Projektunterlagen (mech. Aufbau, E-Pläne), die
    als Bauzeichnungen, s5- Programm etc. als Datei vorhanden sind, nutzen.
    Begründet wurde mir das, weil der technische IST- Stand dieser Anlagen veraltet ist und die Gewährleistung für diese Anlage abgelaufen ist.

    Meine Frage:
    70% des s5-Programmes werden nicht mehr genutzt (für die 2. Anlage, die 1. Anlage geht so in Betrieb, wie sie die Firma erdacht hat !).
    Ich möchte die restlichen 30% relativ verlustfrei übernehmen und dazu die neuen Funktionen schreiben.
    Die einfachste, aber zeitaufwendigste Lösung wäre, das s5-Programm auszudrucken und die benötigten Module abzutippseln.
    Gibt es aber noch einen Weg, mir die unnötige Schreibselei zu ersparen ?
    Mir ist klar, daß ich, würde ich das Programm komplett alleine erarbeiten, auch nichts Neues erfinden würde.
    Zitieren Zitieren s5 => S7 konvertieren  

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Im Ordner Simatic unter Step 7 gibt es ein Programm zum konvertieren von S5 Files. Das Programm funktioniert gut und wurde hier schon des oefteren diskutiert. Natuerlich muessen die konvertierten Programme noch "nachbearbeitet" werden, da sonst Dein Betriebselektriker rote Ohren bekommt wenn immer wieder der AKKU 1 bis 4 auf lokale Daten, gerettet und zurueckgeschrieben wird. Die S7 besitzt aber im Gegensatz zur S5 bessere Moeglichkeiten der Dokumentation.
    Also nach der Konvertierung die Bausteine entsprechen der Funktion und des Anlagenaufbaus ordnen und umbenennen. Schmiermerker auf Lokaldaten schreiben, die Loop-Funktion benutzen, ... Da gibt es noch einiges zu tun bis da ein astreines Programm rauskommt.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Wenn du sie Suchfunktion mit dem Schlagwort "konvertieren" benutzt, finden sich noch so einige Hinweise.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab soweit verstanden das die Anlagen wieder in Betrieb genommen werden.
    Mit den selben AGs oder mit neuen STEP7 AGs???
    Wenn nicht verstehe ich die ganze konvertier arbeit nicht.
    Wenn doch würde ich dir vorschlagen lieber das Programm neu zu schreiben,
    da weiss man was man hat, als im nachhinein Riesenaufwand bie der möglichen Fehlersuche.
    Soweit du über ausreichend Kenntnisse und Dokumentation verfügst.

    MfG
    Nick

    Zitieren Zitieren S5-->S7 konvertieren  

  5. #5
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nikolic Beitrag anzeigen
    Ich hab soweit verstanden das die Anlagen wieder in Betrieb genommen werden.
    Mit den selben AGs oder mit neuen STEP7 AGs???
    ....

    MfG
    Nick
    Tja, das ist eben die Frage !

    Ich habe bei Siemens im Katalog keine s5-CPU mehr gefunden.
    Da dieses Projekt wenigstens eine Halbwertszeit von 2 Jahren haben muß,
    kam ich, nachdem ich in der Werkstatt nur noch eine s5-95U und insgesamt (mit Erweiterungsmodulen) 32 DI und 32 DO "gefunden" habe
    [neben 2 Analog- Ausgabemodulen, die aber für dieses Projekt vollkommen unwichtig sind], diese mir aber eh' nicht reichen, auf die Idee...
    Ich mache DAS ALLES in s7 mit einer 3XX- CPU.

    Zur Zeit bin ich noch eher mit den rein elektrischen Sachen für diese Geschichte beschäftigt (E-Pläne, Doku, Schaltschrank).
    Der Termin für die Inbetriebnahme ist aber Ende März/ 1. Aprilwoche.

    Eigentlich ist das Projekt aber sehr einfach "gestrickt"... Es sind wirklich nur DI mit DO zu verknöpfern. Keine FU's füttern, keine Antriebe synchronisieren, kein NICHTS.

    Nachdem ich die Antworten gelesen habe, stellt sich mir jetzt folgende Frage: Macht es überhaupt Sinn (Aufwand), dieses Programm, von dem ich ca. 70% nicht benötige, von s5 nach s7 zu konvertieren ?
    Ist der Aufwand für die Funktion des Progis nach der Konvertierung und Nacharbeit größer, als würde ich direkt in s7 nur die Programmteile "abschreiben", die ich wirklich brauche ? Die zusätzlichen Funktionen habe ich in s7 in anderen Projekten schon fertig vorliegen, brauche die nur einzufügen.

  6. #6
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hubbl-e Beitrag anzeigen
    Im Ordner Simatic unter Step 7 gibt es ein Programm zum konvertieren von S5 Files. Das Programm funktioniert gut und wurde hier schon des oefteren diskutiert. Natuerlich muessen die konvertierten Programme noch "nachbearbeitet" werden, da sonst Dein Betriebselektriker rote Ohren bekommt wenn immer wieder der AKKU 1 bis 4 auf lokale Daten, gerettet und zurueckgeschrieben wird. Die S7 besitzt aber im Gegensatz zur S5 bessere Moeglichkeiten der Dokumentation.
    Also nach der Konvertierung die Bausteine entsprechen der Funktion und des Anlagenaufbaus ordnen und umbenennen. Schmiermerker auf Lokaldaten schreiben, die Loop-Funktion benutzen, ... Da gibt es noch einiges zu tun bis da ein astreines Programm rauskommt.

    Ich habe mal im s7- Verzeichnis gesucht und eine >CONVERT2.EXE< gefunden. Ist diese Datei Jenewelche, die mich glücklich machen könnte ?

    Übrigens: Ich bin einer der Betriebselektriker

    PS.:
    Ich glaube, daß heute kein Elektriker/Elektroniker/Mechatroniker, der in der Industrie angestellt ist, ohne SPS-Kenntnisse weiter kommt.

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    ne. convert2 heisst das nicht.

    findest du normal im programmemenü unter simatic\step7\s5 datei konvertieren

    bei mir im pfad E:\Siemens\Step7\S7U5C\s7u5capx.exe

    die meisten sachen werden problemlos übersetzt. sieht zwar nicht unbedingt immer schön aus, ist aber funktionsfähig.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Mit

    diesen 70%, die Du icht mehr brauchst, da habe ich so meine Bauchschmerzen. wie schnell übersieht man eine Kleinigkeit, die der ehemalige Programmierer reingebracht hat.

    Wenn meine Anlage wäre, dann würde ich das S5 Proggi ausdrucken und mich mit Bleistift an die Arbeit mach und abchecken, was gebraucht/ nicht gebraucht wird. dann auf S5 Ebene einkürzen ( also in einer kopie der Proggies die nicht benötigten Parts löschen ) und dann erst wandeln.

    Was gut helfen kann, wenn du fit im Programm lesen bist, wäre, dass du Dir einen Überblick im Programmcode verschafft, dann dir die Zusammenhänge der Anlagenteile aufmalst und die technischen Funktionen runterprogrammierst.

    Also: Wie hat der andere gedacht und dann runterschreiben...

    (Hoffe das hilft, viel Erfolg...)

    Greetz

  9. #9
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    ne. convert2 heisst das nicht.

    findest du normal im programmemenü unter simatic\step7\s5 datei konvertieren

    bei mir im pfad E:\Siemens\Step7\S7U5C\s7u5capx.exe

    die meisten sachen werden problemlos übersetzt. sieht zwar nicht unbedingt immer schön aus, ist aber funktionsfähig.
    Ich habe in s7 in der Hilfe gesucht, nichts Gescheites zu meinem Problem gefunden. Danach habe ich die Tipps in diesem Forum zu meiner Anfrage gelesen. Leider waren diese Tipps nur sehr vage formuliert. Also habe ich im Ordner Simatic\step7\ nach *.exe, *.com, *.bat und *.pif gesucht.
    Die einzigste EXE, die mir logisch erschien, war eben diese >convert2.exe<, da ich ja s5 nach s7 konvertieren möchte.
    Das diese >convert2.exe< mein Problem eher nicht lösen wird, habe ich gelesen. Wird denn die Symboltabelle mitübersetzt oder muß ich die doch selbst erstellen ?

  10. #10
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen
    Ich habe in s7 in der Hilfe gesucht, nichts Gescheites zu meinem Problem gefunden. Danach habe ich die Tipps in diesem Forum zu meiner Anfrage gelesen. Leider waren diese Tipps nur sehr vage formuliert. Also habe ich im Ordner Simatic\step7\ nach *.exe, *.com, *.bat und *.pif gesucht.
    Die einzigste EXE, die mir logisch erschien, war eben diese >convert2.exe<, da ich ja s5 nach s7 konvertieren möchte.
    Das diese >convert2.exe< mein Problem eher nicht lösen wird, habe ich gelesen. Wird denn die Symboltabelle mitübersetzt oder muß ich die doch selbst erstellen ?
    Starte doch einfach mal, wie volker es beschrieben hatte, den Konverter über's Startmenü (siehe Anhang). In der Hilfe des Programms findeste dann die Antworten zu den meisten Deiner Fragen. Z.B. wird auch die Zuordnungsliste (*z0.seq), sofern existent, in eine Symboltabelle übersetzt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

Ähnliche Themen

  1. S5 in S7 konvertieren
    Von reekoh im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 15:32
  2. INT konvertieren in Booleans
    Von Reto im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 07:57
  3. S5 konvertieren
    Von geduldiger im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 10:12
  4. AWL alt in S5 od. S7 konvertieren
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 12:51
  5. CPM konvertieren
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 08:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •