Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Thema: Anfängerfrage Merkerwort

  1. #31
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wenn du die obige faq genau liest kennst du die lösung.
    das prinzip ist das gleiche wie vorher.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #32
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    111
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Claudi Beitrag anzeigen
    So ich denke bei der Aufgabe ist das meiste geklärt! jetzt mal zu einer ähnlichen.

    Und zwar sind die Eingänge 0.3,0.2,0.1 und 0.0 mit 1 belegt und der Rest ist 0. Die AWL lautet:

    LEB 0 <---- ! ! ! ! !
    SLW1
    LAR1
    LMW 50
    TAW (AR1,P#2.2)

    So wenn ich das anordne kommt als Dezzahl 3840 raus. Jetzt schiebe ich das aber um 1. Was passiert da jetzt anderes, wg dem multuplizieren?

    Hallo Claudia,

    wie kommst Du jetzt auf 3840. In der AWL steht doch jetzt LEB 0, also "Lade Eingangsbyte 0 in Akku 1".

    |--------------EB0----------------|
    | ...7 | ..6 | ..5 | .4 | 3 | 2 | 1 | 0 | Die Punkte bitte ignorieren !
    | 128 | 64 | 32 | 16 | 8 | 4 | 2 | 1 |

    Gruss
    Andi F
    Geändert von Andi F (03.02.2007 um 20:37 Uhr)

  3. #33
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Aha, da nimmt man nur das! gut wieder was gelernt! Also steht im Akku 1 jetzt 8, schiebe ich das um 1 kommt 16 in Akku 1. Kommt da jetzt als Pointer 3.6 raus? Dann das MW 50 in Akku 1 und der Wert des MW50 ins AR1 mit Zeiger 5.0? zumindest waren das meine ersten versuche, als ich die Aufgaben, vor paar Tagen gemacht hab?

    bei den pointern (vorrausgesetzt meine These stimmt) müsste man ja 3.6 + 2.2 machen. Da es aber ja nur bis x.7 geht wird das mit Überhang gemacht?!

    011.110
    +
    010.010
    _________
    101.000 = 5.0

  4. #34
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    011.110
    +
    010.010
    _________
    110.000 = 6.0
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #35
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok da hab ich schief geschaut! Zu dem Übertrag hab ich gleich mal ne Frage!

    1+1 = 2 --> 10 dual, ergibt 0 Übertrag 1
    1+1+1 = 3 ->11 dual, ergibt 1 Übertrag 1? Das hatten wir nie in unseren beispielen, deswegen ist das jetzt geraten!

    Was bringt diese pointeraddition für einen Sinn?

  6. #36
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    wie bei jedem mathematischem system gibt es auch beim oktalsystem rechenoperationen die einen übertrag haben

    http://de.wikipedia.org/wiki/Oktales_Zahlensystem
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #37
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    @volker

    Stimmt, sogar das Oktalsystem hat einen Übertrag .

    @Claudi

    Du hast eine Datenbank, jedes Produkt belegt darin 100 Byte für Daten. Je nach Produkt ist die Anfangsadresse der Datenbank variabel, von der Anfangsadresse an stehen die einzelnen Daten immer am selben Platz. Also errechnest du den Pointer zum Anfang des Produktes, auf den Rest kannst du dann über Pointeraddition ganz prima zugreifen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #38
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmmm, so richtig fehlt mir die Vorstellung. Mal kurz zurück zu der Aufgabe! Stimmt das jetzt, das der Pointer 3.6 entsteht? und das MW50 an das AW kopiert wird, wo der Pointer 6.0 hinzeigt?

    Kann ich kurz ne Zwischenfrage stellen? und zwar sollten wir die hexzahl 3F als BCD zahl laden! So und der Ladebefehl ist ja L C# xxx mit dem Wertebereich 0-999 (unsere Arbeitsunterlagen). Wie soll der Ladebfehl dann aussehen?

    Wir hatten ein anderes Bsp, da hieß es LC#200 -> daraushaben wir dual Zahl gemacht. 0010 0000 0000 und das war dann die Dezzahl 512. Wenn ich nach dem gleichen Prinzip wie hier geh, müsste das für oben, dann LC#3F sein ?! Aber das glaub ich nicht.....

  9. #39
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    eigentlich hat ralle das doch ausreichend erklärt
    im ar1 steht p#3.6. der versatz ist p#2.2
    -->p#3.6 + p#2.2 = p#5.8
    da es 8 im oktalsystem nicht gibt erfolgt ein übertrag => p#6.0

    bei dez. 9 + 1 = 10
    bei hex. f + 1 = 10

    klar ?!

    mw50 wird also nach aw6 transferiert.

    2.
    L w#16#3f
    Geändert von volker (04.02.2007 um 16:28 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #40
    Claudi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mir hat aber keiner bestätigt, ob meine theorie stimmt, sorry! Und dass das ein Oktalsystem ist hör ich auch das erste mal. Wir haben das mit dual erklärt bekommen, also : 1+1 = 10 (dez = 2) Und 1+1+1 = 11 und ich addiere doch auch Dualzahlen und keine Oktalzahlen.?!
    Das die Eingänge nur bis .7 gehen, hab ich wahrgenommen, aber nicht gewusst warum.

    Für mich ist dieses Thema einfach nur schrecklich, weil sämtliche Grundlagen fehlen & ich mit bits & bytes einfach nichts anfangen kann.

    zu 2.: es soll doch eine BCD Zahl geladen werden. und jetzt wurde doch eine Hexzahl geladen!

    Wir sollen das umwandeln und mit LC# xxx darstellen! nicht mit LW#xx

    W ist doch das zeichen für hex oder nicht?

Ähnliche Themen

  1. S7 - Merker aus Merkerwort ausklammern
    Von hochwind im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 21:31
  2. MerkerWort
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:19
  3. Sekunden ins Merkerwort
    Von tomstl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 00:52
  4. Merkerwort bei PS3 schreiben
    Von dwod im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 19:59
  5. Abfrage Merkerwort mit Pointer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 10:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •