Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Touch Panel -> S7 -> Micromaster

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich versuche grade, einen Siemens Frequenzumrichter (Micromaster 420) über ein Touch Panel (TP170A) anzusteuern. Als SPS verwende ich die S7 CPU315 2-DP.

    Die Schnittstelle zum TP170A wurde nach dem ein oder anderen langen Fluch hergestellt. Jetzt sind die Flüche nur noch kurz. Leider bin ich nicht so fit im Umgang mit der S7.

    Vielleicht hat einer dieses Projekt schon mal realisiert und kann mir was unter die Arme Greifen, z.B.: auf was man achten muss.

    Zur Verfügung stehen mir:
    - SIMATIC ProTool
    - Step7
    - die genannten Baugruppen
    - MPI

    Über jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen
    Basti


    p.s.: ein sehr gutes Forum, wo man schon viel Hilfe entnehmen konnte.
    Zitieren Zitieren Touch Panel -> S7 -> Micromaster  

  2. #2
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    218
    Danke
    9
    Erhielt 23 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hab gerade ähnliche Bauteile in nem Projekt. 315 2 DP, TP 177A und MM 440.
    Kannst deine Fragen ja einfach mal hier rein schreiben, hier findest du eigentlich auf (fast) alles eine Antwort.

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    lad dir mal von volker's hp das mm4stds runter. ist gut erklärt und enthält alles was du zur ansteuerung über dp brauchst.

    die bausteine brauchst du nur parametrieren und diese parameter im tp eingeben.

    am profibusmodul des mm4 die adresse am besten über die dip-schalter einstellen
    wichtige parameter für den mm4
    700 auswahl bezugsquelle (6 für Profibus)
    1000 auswahl frequenzsollwert (6 für Profibus)
    Geändert von KalEl (06.02.2007 um 09:23 Uhr)
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

  4. #4
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Lengerich
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Basti

    Ich denke mal du willst den FU an den Profibus hängen, MPI tut nicht. Oder willst Du den FU über analoge und digitale Signale ansteuern?
    Der Fehler liegt oft zwischen den Ohren!

  5. #5
    Basti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    schon mal vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten. Das Ganze wird über den Profibus realisiert.

    Ich werd die Daten jetzt mal durchforsten und einlesen.


    Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank noch mal an die, die mir weitergeholfen haben.

    Basti

  6. #6
    Basti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So, ich hab das Ganze mal ausprobiert.

    Probleme bestehen nun in:

    CPU
    - Habe die Version CPU315 2-DP 6E S7 315-2AF03-0AB0 / V1.1 und die Vorgabe CPU313 2-DP 6E S7 315-2AF03-0AB0 / V2.0.
    Fehlermeldung Programm "In dieser Station können keine Änderungen durchgeführt werden."

    Wie kann man dies ändern?


    Software
    - Weiterhin benutze ich SIMATIC V 5.1 (5.1.6.0) und die Datei wurde mit V (5.2.1.0) geschrieben.

    Kann man dies zurückstufen oder umwandeln? Oder liegt der oben genannte Fehler auch an der Version?




    Wie Ihr seht, bin ich auf dem Gebiet noch kein Profi (meiner Meinung nach auch noch weit davon) und brauche noch was Unterstützung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Basti

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen


    Software
    - Weiterhin benutze ich SIMATIC V 5.1 (5.1.6.0) und die Datei wurde mit V (5.2.1.0) geschrieben.

    Kann man dies zurückstufen oder umwandeln? Oder liegt der oben genannte Fehler auch an der Version?

    Basti
    Wenn du Hardware verwendest, welch in der (relativ alten) V5.1 nicht im HW-Katalog unterstütz wird, sieht es schlecht aus.
    Dann erhälst du die Fehlermeldung.

    Ab 5.2 hast du die Möglichkeit, den HW-Katalog upzudaten.

    Dem S7 Programm selber ist es aber egal, nur die HW kannst du ggf. nicht ändern...

  8. #8
    Basti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oder kann mir jemand das Update zur Verfügung stellen? Bei Siemens ist wohl meine Mail untergegangen.

    Ich hoffe die Anfrage ist legetim.

    Mit freundlichen Grüßen
    Basti

  9. #9
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen

    Ich hoffe die Anfrage ist legetim.

    Mit freundlichen Grüßen
    Basti
    Ich befürchte nicht.

    Das Update ist kostenpflichtig.

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok. leg ein neues projekt an.
    füge deine cpu dort ein. wenn die nicht dabei ist, brauchst du gar nicht weiterlesen.
    frage nach vernetzt mit ja beantworten.

    wenn du nicht vernetzt gewählt hast dann doppelklick auf DP und unter eigenschaften vernetzen.
    dann aus dem katalog profibus-dp/weitere feldgeräte/micromaster den mm4 mit der linken maustaste auf den busstrang ziehen. als adresse 7 wählen. bei mir gibt des dort 2 mm4 nimm diesen (6SE640X-1PB00-0AA0)
    den mm4 am bus anklicken. dann aus dem katalog '4 PKW, 2 PZD (PPO1)' doppelklicken
    adresse für 4ax 272-279 und für 2ax 268-271 wählen.
    das wars.
    nun kannst du alle bausteine von volker in dieses projekt kopieren
    .
    mfg KALEL

    Wer über gewisse Dinge nicht den Verstand verliert, der hat keinen zu verlieren.
    Gottfried Ephraim Lessing

Ähnliche Themen

  1. Micromaster 440 Operator Panel AOP
    Von Paul im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:22
  2. touch panel
    Von holschin im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 10:57
  3. S7 200 Touch panel, PC
    Von mario318i im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:05
  4. Touch Panel an S7
    Von Andy258 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 17:27
  5. Touch Panel am MPI
    Von Christian Schröder im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 08:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •