Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Inat OPC Server mit S7 300

  1. #21
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    das Problem erledigt sich, wenn du diesen Thread von Anfang an durchliest, und alles genauso machst, wie es da steht!

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren opc server  

  2. #22
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    als Alternative gibt den S7-OPC-Server von Softing/Deltalogic/Helmholz.

    Ich habe mir hier den 30-Tage-Schlüssel angefordert ...

    http://www.deltalogic.de/download/s7-opc-server.htm

    und werde das in Kürze mal Testen.

    Gruß

    FrankH

  3. #23
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke für das Handbuch, allerdings steht die Verbindung immer noch nicht.
    Bevor ich jetzt hier noch lange umsonst suche wollte ich fragen ob ich die SPS direkt am PC mit einem normalen Netzwerkkabel verbinden kann, oder ob ich nen hub oder sowas brauch, weil im Handbuch wird meistens PC --> Hub --> SPS aufgeführt. Vielleicht liegt es ja daran.
    Wenn ich beim Clienten mir jetzt die Items angucke und dann auf Validate gehe habe ich bei jedem zweiten Mal einen Fehler "The Item is no longer available" und danach kommt dann: Data Type Booleand. Also einmal erkennt er die Variable nicht und einmal dann anscheinen schon, wenn ich jetzt nach einem Fehler Versuch auf OK gehe dann wird die Variable sogar als Item übernommen.
    Dann habe ich im Client die Meldung Subvalue: Invalid Data und Sub Quality Uncertain.
    Im Logger des Servers kommt dann die Meldung: <Siemens SPS> Rec Now Starting und zwar ganz oft praktisch so lange bis ich den Server ausmache und neu starte.
    Und muss ich in der CP wirklich nichts einstellen, damit die Kommunikation zu standen kommt, also in der HW Konfig habe ich die MAC Adresse und die IP Adresse.
    Und bei Net Pro habe ich die S7 300 Station mit MPI und Ethernet dort stehen und habe dann noch eine PC- Station eingefügt die auch am MPI und Ethernet hängt.
    Vielleicht weiß ja noch einer was
    bis dann

  4. #24
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Bevor ich jetzt hier noch lange umsonst suche wollte ich fragen ob ich die SPS direkt am PC mit einem normalen Netzwerkkabel verbinden kann
    Das Kabel muss gekreuzt sein, oder halt über einen Hub Switch gefühtr werden.
    Hast Du denn schon mal einen Ping abgesetzt?

    Grup pt

  5. #25
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    also wenn ich versuche die IP anzupingen die aus der Hardwareconfig stammt kommt kein Signal, und habe gerade mal probiert was passiert wenn ich das Kabel PC <-->SPS rausziehe und das hat gar keinen Effekt. Heißt weiterhin auch ohne Kabel ist bei jedem 2ten Versuch ein Fehler und der andere wird erkannt.
    Versuche jetzt mal nen Hub oder nen Crossover Kabel in der Firma zu finden und gucke obs dann geht.

  6. #26
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    so gott sei dank hatte jemand noch nen crossover kabel
    jetzt hab ich an der CP 2 grüne LEDs mehr leuchten
    zum einen bei Link und die andere bei FD
    Im Client bekomme ich jetzt auch nicht mehr die Fehlermeldungen wie vorher allerdings sagt er mir jetzt beim einfügen der Items das diese "not connected" seien
    heißt er nimmt sie an kann sie aber anscheinend nicht mit der sps verbinden oder so ähnlich
    mal gucken ob ich das irgendwann noch raus bekomme

  7. #27
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    hallo,
    ich hoffe ich nerve noch nicht allzu sehr
    Heute bin ich soweit das ich die IP Adressen jetzt so abgeändert habe das OPC Server und SPS sich aufjedenfall schonmal finden.

    Beim Einfügen der Special Items, also z.B. Status, WriteItemCount , Errorcount usw, steht bei SubQuality sogar Good, allerdings bei den anderen Items wie bei den Merkern und Eingängen immer noch Bad Not-Connected.

    Das wäre jetzt wohl der letzte Schritt das man die Merker usw auch wirklich steuern kann, leider weiß ich derzeit nicht mehr was ich noch ausprobieren kann.

    Und beim Server steht "Wait for Connect" also ist die SPS wohl nicht mit ihm Verbunden, und ich hab überhaupt keine Ahnung wieso nicht, muss ich dafür noch was in der Hardware einstellen oder geht das von alleine??

    Vielleicht weiß noch einer nen Tipp.

    Axo beim anpingen der SPS mit einer normalen CP 343-1 muss dort ne Antwort kommen oder nicht, bei der IT kann man da wohl auf den Server drauf kommen nur ich weiß nicht was bei einer normalen CP passieren solll.

  8. #28
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    steht bei SubQuality sogar Good
    das (Status, ErrorCount etc.) sind Items des OPC-Servers. Darum ist Quality "Good", sobald der Client mit dem Server verbunden ist.
    Merkern und Eingängen immer noch Bad Not-Connected
    Das sind Items der SPS, der Server ist also noch nicht mit der SPS verbunden!
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC-Server und S7-300  

  9. #29
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Das ist aber nicht sehr gut.
    Woran kann das denn liegen das die SPS nicht auf den Server connected?

    Also ich habe die SPS jetzt über ein Crosskabel an den PC angeschlossen. Der PC hat die IP 192.168.0.15 mit der Subnetzmaske 255.255.255.0, und da der PC sonst nicht am Netz hängt hab ich der SPS die IP 192.168.0.20 mit der gleichen Subnetzmaske gegeben wie der PC.

    Als ich die vorgegeben IP Adresse aus dem Manager benutzt habe, also IP für die CP = 140.80.0.1 mit Subnetz 255.255.0.0 kam die Fehlermeldung wie oben beschrieben.

    Also liegt das Problem jetzt theoretisch an den IP Adressen oder am Access Path oder??

  10. #30
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    die IP-Adressen 192.168.0.xx und Subnetzmaske 255.255.255.0 sind eigentlich schon in Ordnung, da liegt nicht das Problem. Crossoverkabel bei Direktverbindung (also ohne Switch) ist auch Ok. Ist der CP in der S7 mit der richtigen Adresse in der HW und Netzkonfiguration eingetragen ?
    Bei der Konfiguration des Inat-Servers würde ich nochmal die TSAP-Adresse kontrollieren. Meines Wissens gibt es zwei Inat Server, einer für Inat-CP's und einer für Siemens CP's. Welcher wird verwendet ?
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC server  

Ähnliche Themen

  1. Inat OPC-Server mit S7 300
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:09
  2. WinCC mit Inat OPC Server...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 22:58
  3. INAT DDE-Server
    Von Rayk im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:31
  4. INAT-OPC-Server und Prodave
    Von PeterEF im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 16:54
  5. RSView SE und INAT OPC Server
    Von levin im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •