Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Inat OPC Server mit S7 300

  1. #1
    kiamur Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich bin neu hier.
    Ich studiere Industrieinformatik, und versuche gerade mit der S7 300 unserer FH über OPC zu komunizieren.
    An der S7 ist ein CP343-1 IT angeschlossen, dass heißt ich möchte mit der SPS über Ethernet komunizieren.
    Jetzt habe ich mir den entsprechenden OPC Server von Inat heruntergeladen, und den gleich mitgeliferten Testclient von Rockwell mit installiert.

    Die SPS ist so weit konfiguriert.
    Den OPC Server ich auch schon laut mitgelieferter Hilfe konfiguriert.

    Weil ich ein blutiger OPC Anfänger bin weiss ich jetzt aber erstens nicht, ob ich alles richtig konfiguriert habe, denn es kommt ja keine direkte Rückmeldung vom Server, ob die Komunikation nun klappt, oder nicht.
    Zweitens habe ich keine Ahnung, wie ich jetzt mit dem Testclient von Rockwell Daten aus der SPS beobachten kann, oder sogar verändern.

    Kann mir jemand von euch einige Tips geben, wie ich die ganze Geschichte wenigstens so zum laufen bekomme, dass ich mir mal z.B. den Merker 0.0 der SPS im Client anschauen kann?

    Vielen dank schon mal!

    Maik
    Zitieren Zitieren Gelöst: Inat OPC Server mit S7 300  

  2. "Hallo S7_Mich,
    OPC Server unter Konfiguration --> Access Path Definitionen eine Verbindung zur SPS konfigurieren
    Ich kenne den Inat OPC-Server nicht, aber ich frage mich, wie die S7 weiss, dass eine Verbindung zum Inat OPC-Server besteht ???
    Bei Siemens geht der Weg anders herum, in S7 wird die Verbindung projektiert und dann z.B. in NCM PC dem OPC Server bekanntgemacht.
    Aber wie gesagt, ich kenne leider den Inat Server nicht, würde mich über mehr Infos darüber freuen, vielleicht können wir kiamur weiterhelfen.
    Gruss
    Question_mark"


  3. #2
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi kiamur

    Zum Client:
    Server => Connect
    Server auswählen (ich vermute "INAT TCPIPH1 OPC Server" )
    Nun wird der Server gestartet
    Group => Add Group (Namen eingeben, kannst aber auch leer lassen)
    Item => Add Item
    Wenn du nun im Server die Sysmboltabelle eingertragen hast, dann kannst du durch deine Variablen browsen.

    Wenn ich es zu umständlich erklärt habe sag einfach bescheid, dann schau ich in den Schulungsunterlagen von INAT nach. Das war alles aus dem Kopf

    Ciao

  4. #3
    kiamur Gast

    Standard

    Hallo AndyPed!

    Danke erst einmal, dass du dich um mich kümmerst . . .

    Also, das was ich überhaupt nicht hinbekommen habe, das war ein Item in den Client einzufügen.

    Ich habe zuerst im Server die Symboltabelle erstellt, die nur ein Symbol, nämlich den Merker 0.0, enthält.

    Laut "Hilfe" im OPC Server habe ich den Merker so :"Hilfsmerker.Merker0=mb0,X0.0" in Symboltabelle des Servers eingetragen.

    Jetzt habe ich es aber nicht geschafft dem Client dieses Item hinzuzufügen. Wahrscheinlich, weil ich nämlich gar nicht so richtig weiß, wie ich das tun soll.

    Ich habe eine Grupe erstellt, aber beim Itemhinzufügen habe ich immer diese Fehlermeldung bekommen: "The Item is no longer available on Item"

    Naja, das war es. Weiter komme ich nicht.
    Wäre nett, wenn du noch ein paar Tips hättest.

    Danke
    Maik

  5. #4
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du mußt zuerst im OPC Server unter Konfiguration --> Access Path Definitionen eine Verbindung zur SPS konfigurieren. Konfiguration / Neu einen Verbindungsnamen wählen. Verwenden wir mal "S7400" Genau diesen Namen brauchst du dann immer wieder im Client! Dann Parameter der SPS eingeben, IP-Adresse usw. Server und Client neu starten. Diesen Namen mußt du dann auch in der Symboltabelle verwenden. Also praktisch so:

    [S7400(Aliases)]
    Motor1.Auto_Ein=db5,X0.0
    Motor1.Drehzahl=db5,W2
    Motor1.Schlupf=db5,D4IEEE
    Motor1.AnlaufWerte=db5DW8.10
    Motor1.Auto_Aus=db5,X0.1

    Achtung: Server und Client neu starten.

    So funktioniert das dann auch mit den Symbolen. Wenn du mal einen Operanden ohne Symbole beim TestClient eingeben willst, mußt du bei Access Path halt jetzt auch S7400 und bei Item Name z. B. m0.0 eingeben.
    Das funktioniert auch, wenn die Verbindung zur SPS nicht hergestellt werden kann. Im Testclient wird dann im Sub Qualität: Bad - Not connected angezeigt.

    Ich glaub den OPC Server kenn ich schon auswendig. Haben mal zu einer S5 135 mit zwei CPUs eine Fetch-Verbindung hergestellt. Das hatte Wochen gedauert. Aber eigentlich lag der Fehler nur bei der Netzwerkverbindung.

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren Inat Server  

  6. #5
    kiamur Gast

    Standard

    Hallo S7_Mich!

    Vielen Dank für deine Antwort. Leider klappt es immer noch nicht.
    So habe ich das Symbol im Server eingetragen:



    und so habe ich versucht das Item im Client aufzurufen:



    dann kam aber diese Fehlermeldung, als ich auf Validate gedrückt habe:



    Ich habe auch versucht das Item nur "0_0" zu nennen, oder im Itemnamem noch den Acces Path mit zu schreiben ("test.Merker0.0_0").
    Es hat alles nicht geklappt.

    Weiß noch jemand, was ich falsch gemacht habe ?

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß
    Maik

  7. #6
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo S7_Mich,
    OPC Server unter Konfiguration --> Access Path Definitionen eine Verbindung zur SPS konfigurieren
    Ich kenne den Inat OPC-Server nicht, aber ich frage mich, wie die S7 weiss, dass eine Verbindung zum Inat OPC-Server besteht ???
    Bei Siemens geht der Weg anders herum, in S7 wird die Verbindung projektiert und dann z.B. in NCM PC dem OPC Server bekanntgemacht.
    Aber wie gesagt, ich kenne leider den Inat Server nicht, würde mich über mehr Infos darüber freuen, vielleicht können wir kiamur weiterhelfen.
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC server  

  8. #7
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du hast keinen Access Path konfiguriert oder einen Access Path konfiguriert und nicht neugestartet. Das vermute bzw. hab ich jetzt bei mir zu hause nachvollziehen können.

    Also ich mach jetzt noch ein paar Screenshots. Vielleicht klappts dann. Bei mir funktionierts einwandfrei.

    Aber vorsicht: Hier ist der OPC Server nur für INAT CPs dargestellt. Funktioniert aber auch mit der Version für Siemens CPs fast ähnlich!

    Gruß
    Michael







    Zitieren Zitieren Inat Server  

  9. #8
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @Question_mark

    Beim INAT OPC Server muß eigentlich wie bei Protool oder WinCC das Rack und der Steckplatz angegeben. Das ist eigentlich ganz einfach. Da mußt du in der S7 nichts machen!

    Gruß
    Michael

    PS: Muß mal schauen, ob ich den OPC Server für INAT und Siemens CPs noch irgendwo habe!
    Zitieren Zitieren Inat Server  

  10. #9
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    @S7_Mich,
    Da mußt du in der S7 nichts machen!
    Das ist ja einfacher als beim Simatic Server, halt nur anders. Naja, Inat war in Sachen SPS-Anbindung, Ethernet u.s.w. schon immer sehr kompetent (Softing natürlich auch !!!). Muss doch mal sehen, ob es irgendwo Demos gibt (von Inat, Softing kenne ich schon).
    Gruss
    Question_mark
    Zitieren Zitieren Inat OPC-Server  

  11. #10
    Registriert seit
    18.05.2004
    Beiträge
    203
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    ja bei Inat gibts demos, die 72 Stunden lange laufen!

    Gruß
    Michael
    Zitieren Zitieren Inat Server  

Ähnliche Themen

  1. Inat OPC-Server mit S7 300
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 11:09
  2. WinCC mit Inat OPC Server...
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 22:58
  3. INAT DDE-Server
    Von Rayk im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:31
  4. INAT-OPC-Server und Prodave
    Von PeterEF im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 16:54
  5. RSView SE und INAT OPC Server
    Von levin im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •