Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: MW zum DB

  1. #11
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallöchen

    in der s5 ist es in m und e und ausgangsbereich genau so wie in der s7 nur in der s5 ist der db wordadressiert und somit dritt das problem nicht auf

    in der s7 must du high und low tauschen das du das richtige bit muster ausgibst

  2. #12
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kpeter Beitrag anzeigen
    in der s7 must du high und low tauschen das du das richtige bit muster ausgibst
    Genau durch diese Aussage kommt es immer wieder zu Verwirrungen.

    Ich muss bloß wissen, dass bei einer Wortaddressierung das (gerade) Adressbyte das Highbyte ist und das darauffolgende (ungerade) Byte das Lowbyte.
    Wenn ich das beim programmieren beachte muss ich garnix tauschen!

    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    folgendes muss man beachten wenn man z.b. von s5 auf s7 konvertiert.

    transferiere ich in s5. mw10 in dw0 und mw12 in dw1 ist das völlig ok, da ja unter s5 der datenbereich 16bit breit ist.

    mache ich das gleich in s7, so schreibe ich das mw10 in dw0 (dbb0 und dbb1) mw12 transferiere ich in dw1 (dbb1 und dbb2)
    ich überschreibe hier also einen teil des mw10 im dbw0.

    merke: s5 -> s7. in der s7 die adresse des dw einfach mit 2 multiplizieren. dann passt das.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Genau durch diese Aussage kommt es immer wieder zu Verwirrungen.

    Ich muss bloß wissen, dass bei einer Wortaddressierung das (gerade) Adressbyte das Highbyte ist und das darauffolgende (ungerade) Byte das Lowbyte.
    Wenn ich das beim programmieren beachte muss ich garnix tauschen!

    .
    Stimmt nicht ganz

    wenn du eine zahl nimmst und diese word weisse schreibst und davon ausgehst das es 1 zu 1 drinnen steht dann ist die verwirrung da

    allso das was du schreiben willst drehen und dann ist ganz einfach
    oder gleich direkt auf die m-bits schreiben dann ist auch kein problem

    aber nicht streiten sondern fasching feiern

  5. #15
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    72
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von kpeter Beitrag anzeigen
    aber nicht streiten sondern fasching feiern
    ja wo sind wa den hier?!
    KÖLLE ALAAF!
    Hoch lebe die S7-Automatisierung!

  6. #16
    max1de ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    33
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok bei mir funzt es wieder!!

    Lösung: Habe den FU auf Werkseinstellung gesetzt und ansch. neu Parametriert!

    jetzt ist z.B. 47F der Rechtslauf !!!

    Danke das ihr mir geholfen habt !!!

    Schönen Rosenmontag !

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •