Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 32bit Schieberegister SLD

  1. #1
    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    66
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ins Forum,

    wollte ich mir heute mal schnell ein Schieberegister für 19 Stationen bauen.

    Hatte bisher nie als 16 Stationen geraucht und kam mit der SLW Funktion immer zurecht.

    Jetzt wollte ich am IN der SLD Funktion das MD22 eingeben und am OUT halt auch das MD22.

    Step 7 erwartet am IN aber das WORD Format, wie geht das wenn die Funktion doch SLD ist?

    Hat jemand eine Idee wie ich ein 32bit Schieberegister erzeugen kann?
    Geändert von tuppes38 (14.07.2007 um 02:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren 32bit Schieberegister SLD  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    probier es mal so:
    L W#16#3
    L MD 12
    SLD
    T MD 12
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Hallo Claus,

    du musst den Datentyp am IN und OUT deines FC's von WORD auf DWORD ändern. Dann frisst Step7 auch das MD dingens-bummens.

    Gruß
    Flinn

    Nachtrag: Mmmm. Vielleicht sprichst du auch von gar keinem FC....
    Geändert von Flinn (16.02.2007 um 23:05 Uhr) Grund: Mmmm
    Zitieren Zitieren Word -> Dword  

  4. #4
    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    66
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Flinn,

    ich meine nur die Operation SLD.
    Habe gerade die AWL Zeilen von lorenzen eingegeben was auch soweit funktioniert, nur wie bring ich dabei mit meiner positiven Flanke vom Nockenwerkseingang (Ue0.0, Fp M10.0, UM10.0 schiebe um 1bit) das SLD in Bewegung?
    Geändert von tuppes38 (14.07.2007 um 02:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren Operation  

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    spb, springe bedingt zu der funktion.
    U M 0.0
    SPBNB _001
    L W#16#3
    L MD 12
    SLD

    T MD 12
    _001: NOP 0
    das kannst auch im fup anschauen, da ist das sehr übersichtlich.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #6
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    Sandkrug
    Beiträge
    147
    Danke
    7
    Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo tuppes38,
    ich glaube die Antwort von lorenz2512 trifft nicht in's Schwarze, denn diese Befehlsfolge schiebt dein MD12 um 3 Positionen.
    Korrektur Variante 1:
    Statt L W#16#3 schreibst du L W#16#1
    Ich seh das aber so, dass dein E0.0 dynamisiert wird (FlaMe ist M10.0) und diese Flanke willst du nutzen. Deshalb hier Variante 2:
    U E0.0
    FP M10.0
    SPBNB M_001
    L MD 12
    SLD 1
    T MD 12
    M_001: NOP 0
    Kannst du auch in FUP ansehen!
    Schönes Wochenende
    mfG eNDe

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    @ ende: die 3 war wilkürlich gewählt, hätte es wohl als beispiel deklarieren sollen , deine lösung ist eine komplettlösung, ich hab ja auch md 12 anstatt md22 reingeschrieben, aber war auch nur als Denkanstoß gedacht.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  8. #8
    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    66
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo eNDE,

    das war die Antwort die ich brauchte, habe nur die Sprungmarke von M_001 auf M1 geändert.
    SBR funktioniert so einwandfrei, siehe jpeg.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von tuppes38 (14.07.2007 um 02:43 Uhr) Grund: Dienstlich
    Zitieren Zitieren 32bit SBR klappt  

Ähnliche Themen

  1. FIFO Puffer mit 32Bit
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 18:58
  2. Bits wandeln 32Bit <=> Dword
    Von Shettyman im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 20:54
  3. 32Bit Datentyp auf 2x16Bit abbilden
    Von Itus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 06:55
  4. 32bit GANZZAHL links schieben
    Von Karli im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 12:28
  5. Wieviel Gleitpunktzahlen 32bit passen rein?
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 04:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •