Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Block_DB typ als parameter übergeben ?

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    35
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo

    Ich habe einen FC10 der parameter von einen servo liest.
    Die FC10 braucht als eingangs parameter einen datenbaustein von typ Block_DB.

    Ich möchte jetzt gerne eine andere FC/FB schreiben wo ich den datenbaustein alse parameter übergebe als einen INT..... und dann innerhalb diesen neuen FC den FC 10 mit der übergebene datenbaustein aufrufen.

    Wie kann ich das machen ??
    Zitieren Zitieren Block_DB typ als parameter übergeben ?  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    myDB: INT
    myDB_temp: INT

    Code:
          L     #myDB
          T     #myDB_temp
          AUF   DB [#myDB_temp]
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    @Volker

    Ich hab die Frage so verstanden, daß er im aufrufenden Baustein eine Int übergeben bekam und dann einen Baustein aufrufen will, der einen Block-DB am Input benötigt. Keine Ahnung, wie man das machern könnte.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    stimmt. da hab ich nicht genau gelesen.
    ich wüsste auch nicht wie das gehen könnte. block_db gibt es ja nur als IN. also mit selber bauen ist da nicht.

    also entweder der neuen fc auch schon den block_db übergeben oder die fc10 umschreiben und der den db auch als int übergeben.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Lengerich
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    ich stimme Volker zu, schreib den FC10 um oder übergebe den Block_DB. Ich habe mich mal kurz an deinem Problem versucht, aber auch mit einem Any-Pointer funktioniert das nicht.
    Der Fehler liegt oft zwischen den Ohren!

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    muss mich korrigieren den IN block_db kannst du nicht an die 2. fc übergeben. hab ich eben mal getestet.

    also bleibt nur die fc10 umzuschreiben was aber einfach sein sollte.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    35
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    danke für die antwort

    Ich habe auch bei Siemens support nachgefragt und es geht leider nicht...
    .. wie ihr alle schon gesagt habt...

    Das mit dem umschreiben der FC wuste ich auch aber da unser kunde verlangt das wir seine FC's library benutzen müssen ist es mir nicht erlaubt diese FC's zu änderen...deshalb meine frage.

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Möglichkeit wäre das Umkopieren des gesamten DB in einen "festen" DB (Bsp. DB10). Dann das Aufrufen der Funktion mit DB10 als Block_DB und anschließend alles aus dem DB10 in den Original-DB zurückkopieren. Das ist zwar eine Sch..lösung, wäre jedoch möglich.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Und wie machst du es jetzt?  

Ähnliche Themen

  1. Block_DB übergibt kein DB
    Von Nordischerjung im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 07:48
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:27
  3. Problem mit SCL-Baustein..Block_DB
    Von slani_bw im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 00:09
  4. BLOCK_DB
    Von Lazarus™ im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 09:54
  5. Datenbaustein als Parameter übergeben.
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 08:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •