Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Touch Panel an S7

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe im Haus eine S7 im Keller installiert und möchte daran über Profibus ein Touch Panel anschließen. Dieses soll in der Wand im Wohnzimmer angebracht werden.

    Was habe ich jetzt für Möglichkeiten bzw. welche Hersteller gibt es die solche Touch Panel anbieten, die etwas modern aussehen (sprich halt ins Wohnzimmer passen) und sich über Profibus an eine S7 anbinden lassen. Die Programmierung sollte dabei auch nicht all zu umständlich werden.

    Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

    Gruß
    Andy
    Zitieren Zitieren Touch Panel an S7  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ich habe mal im Katalog gesehen das es Blendramen für Proface Bedienfelder es gibt (für Wohnzimmer einbau) die sahen auch ziehmlich Porno aus.
    Aber ob die Profibus meine aber die können kein Profibus (grad Blackout)
    Zu not müsste doch MPI auch gehen ... für 1-2mal licht an und aus.

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    http://www.pro-face.de/media/pdf/Pro...huere_2006.pdf

    mit Gira Rahmen

    die AGP Serie kann sogar Profibus lese ich grad in der Broschüre
    Geändert von Raydien (19.02.2007 um 19:32 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auf der Messe in Nürnberg hab ich einen seeeeeeeeeeeeeehr schönen Panel-PC von TCI gesehen.

    Extra für solche Spielereien im Wohnzimmer

    Da ist dann aber ohne weiteres nix mit ProfiBus, aber der macht schon ordentlich was her


    MfG

  5. #5
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    evtl. die WOP-IT Serie von Lauer.

    Link

    Die Panelfront ist aus Alu und sieht somit etwas edler aus als
    die TP-Serie von Siemens. Profibusanbindung mit direktem S7-Zugriff
    ist leider nicht möglich. Entweder MPI oder Ethernet.

  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Ich denke, bei einem Einsatz daheim ist auch der Preis des Panels recht wichtig.
    Wie sieht denn da euer Tip aus?

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Also die Pro-Face-Panels (zumindest die 2500er, die wir bisher verbaut haben) haben eine sehr edle Front, denke dass die auch ohne spezielle Rahmen Wohnzimmertauglich sind.

    Die sind bei Alarmen usw. auch in der Lage, sounds abzuspielen (scheinbar in Japan sehr beliebt: Bediengerät mit nachgeschaltetem Ghetto-Blaster )

    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    auch von preislichen liegt Proface in der günstigeren Liga.

  9. #9
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Danke für euere Antworten.
    Welche Möglichkeiten habe ich den dann, das Panel an die S7 anzuschließen, wenn kein Profibus Anschluss vorhanden ist??
    Und vor allem wie funktioniert die Programmierung?
    (Über welche Schnittstelle und mit welchem Programm)
    Außerdem muss ich doch das Panel im Simatic Manager mit integrieren da stehen diese ja dann gar nicht zu Auswahl.

    Gruß
    Andy

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also mehre Möglichkeiten:

    Ich arbeite bei Bedienfeldern hauptsächlich (eigentlich nur) mit Datenbausteinen.

    Das heißt
    Wenn Licht an dann lade eine 1 in einem Datenwort.
    zB.
    u a0.0
    spb M01
    spa m02
    M01: L 1
    T Db100.dbw2
    spa m02
    M02: Nop 0


    Im Proface Desinger (software musst du kaufen) legst du ein Symbol an das du dann das Datenwort Db100.dbw2 bei einer 1 grün leuchtet.

    Alternativ kannst du das auch mit Bits machen.

    Dem GP gibst du eine Target Adresse an. noch ein bissele auf die Baudrate achten und fertig ist.
    Einmal gemacht ganz easy. Im Simantec manager tuts du nicht.

    Gruß

    Ray

Ähnliche Themen

  1. E/A Feld touch panel
    Von Hanspeter23 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 09:42
  2. Befestigung Touch Panel
    Von Anja im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 21:59
  3. touch panel
    Von holschin im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 10:57
  4. S7 200 Touch panel, PC
    Von mario318i im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:05
  5. Touch Panel am MPI
    Von Christian Schröder im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 08:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •