Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: TP 177A mit S7-312

  1. #11
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    ....
    Selbst die Ein/Ausschaltung muß nicht unbedingt mit einem Taster gemacht werden, aber ich finde das so am Besten, wie du es selbst vorgeschlagen hast.

    ....
    Ich habe auch schon oft gesehen, das das Not-Aus Relais über ein Koppelrelais von der SPS eingeschaltet wird. Ich sehe das aber als bedenklich an, da laut VDE0113 das rücksetzen der Not-Aus Einrichtung nicht zum wiederanlauf der Maschine führen darf. Man ist dann aber auf der Softwareseite, die dann den Wiederanlauf automatisch starten kann.
    Ich ziehe einen hardwaremäßigen Taster für Steuerung ein vor.

    Alle anderen Taster hängen von der Anwendung ab, gerade bei Maschinen im meinen Anwendungen z.B. Rundtakttische ziehe ich bei einem Touchpanel noch ein paar Taster vor, z.B. Hand, Automatik, Grundstellung
    Alles andere geht über das Touchpanel, die Tasten werden aber nicht aus Sicherheitsgründen sondern nur wegen der leichteren Bedienung eingebaut.

    Alles andere wie Geschwindigkeit usw. hängt natürchlich von der Anwendung ab, zu überlegen wäre auf jeden Fall vieleicht eine 313C zu nehmen.

    Aus der Erfahrung heraus hab ich aber eher ein defektes Touch-Panel als einen defekten Taster, und als Meldeleuchten kommen nur LED´s zum Einsatz.

  2. #12
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    37
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon oft gesehen, das das Not-Aus Relais über ein Koppelrelais von der SPS eingeschaltet wird. Ich sehe das aber als bedenklich an, da laut VDE0113 das rücksetzen der Not-Aus Einrichtung nicht zum wiederanlauf der Maschine führen darf. Man ist dann aber auf der Softwareseite, die dann den Wiederanlauf automatisch starten kann.
    Ich ziehe einen hardwaremäßigen Taster für Steuerung ein vor.
    Jaaaaaa, aaaaaaaaber, die Roboter die ich kenne, Fanuc und ABB werden immer von der Softwareseite resetet und weiss Got, die werden bei der Abnahme (CE und TÜV) richtig durchgetscheckt.
    Es geht sogar weiter ich kann die beiden Roboter sofort nach dem Einschalten und/oder sobald der Not-Aus-Knopf raus ist so programmieren dass die sich sofort bewegen ohne dass man einen Knopf betätigt hat.

    Theorie und Praxis sind halt zwei getrennte Sachen

    Nichts für ungut, aber wenn der Roboterhersteller, der im Jahr abertausende Einheiten Ausliefert das darf, dann dürfen wir das doch auch?

    Ich werde die Steuerung Ein und Aus Tasten nur deswegen einesetzen, dass wenn TP eine Macke hat, dass ich mit Steuerung Ein das TP rücksetze, so stelle ich mir das vor

  3. #13
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    37
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    übrigens ist es einer der Hauptgründe, warum ich mich niemals auf eine Roboter Atraktion setzen werde. Siehe Legoland, ist aber KUKA im Einsatz, unterschedet sich aber nicht so ganz von ABB.

  4. #14
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich weiss das, habe selber Kunden die sich das von der BG haben abnehmen lassen. Ich hab ja geschrieben , das ich es lieber mit dem Taster mache.
    Erlaubt ist es , wenn bzw weil sich das Not-Aus-Relais erst reseten lässt, wenn z.B. alle Schutztüren zu sind, und der Not-Aus entriegelt wurde.

    Denke daran, das ein OP eine Hochlaufzeit hat, das jedesmal neu zu starten macht keinen Sinn. Vor allem sind die Meldungen dann weg.

  5. #15
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    37
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Denke daran, das ein OP eine Hochlaufzeit hat, das jedesmal neu zu starten macht keinen Sinn. Vor allem sind die Meldungen dann weg.
    sorry, hab mich nicht richtig ausgedrückt, mit rücksetzen war gemeint dass ich die HOME-Seite aufruffe, kein neustart des TP.
    Bei CNC gibt es oft Probleme, wenn man zu schnell die Tasten drückt, dass das Bildaufbau hängt. Kiene Ahnung ob es bei TP 177A auch das Problem auftetten könnte. Wollte auf Numme sicher gehen.

  6. #16
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rumgemeckerer Beitrag anzeigen
    Bei CNC gibt es oft Probleme, wenn man zu schnell die Tasten drückt, dass das Bildaufbau hängt. Kiene Ahnung ob es bei TP 177A auch das Problem auftetten könnte. Wollte auf Numme sicher gehen.
    @ rumgemecker,

    1.) Bildaufbau und Steuerbefehle nicht gleichzeitig mit einer Taste abzuarbeiten, hilft manchmal schon. Notfalls kann man ja nach geraumer Wartezeit von 3 Sekunden den Bildwechsel von der Steuerung erledigen lassen.
    2.) Elektriker mit weniger Ambitionen und Ressourcen sind treue Wesen, die nicht zum Weglaufen neigen. Das hat doch auch was.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Du Glücklicher!  

Ähnliche Themen

  1. TP 177A glasbruch
    Von franzs im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 12:22
  2. Tp 177a neu
    Von Simaticfuzzy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 12:48
  3. S7-200 mit SIMATIC TP 177A
    Von Prome im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 12:15
  4. TP 177A -Transferproblem
    Von zigelei im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 17:32
  5. Tp 177a 6
    Von Golden Egg im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •