Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Ladezustand einer Bleibatterie messen

  1. #21
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Könnte man

    nicht über Q=I*t was machen?
    Also das mit dem Shunt.
    Den 'Null' in ein Doppelwort oder so, dann den Analogwert vom Shunt alle 1- 5 sec (Bauchgefühl) zum Wert addieren. Wenn ich lade, also +100mA * 10 h, dann ändert sich der Lade- Wert positiv und langsam. Beim Betrieb ist der Ana Wert am Shunt negativ und größer, also wird entsprechend auch mehr vom Lade- Wert abgezogen. Beim Bremsen wäre der Shunt Wert dann relativ groß, aber in Laderichtung, also würde der PLC interne Lade- Wert wieder steigen.

    ööö, Wert am Shunt I proportional, z.B. - 100A - + 100A = - 60mV - + 60mV

    z.B.:
    www.rsonline.de Part nr: 392-8399 für 100A

    So was, bloß als Anzeige für den Strom, also 'A- Meter', kenn ich aus dem Wohnwagenbau, dort machen ~ 60 cm 10^2 (sprich 10quadrat) +- 200mV bei +- 200 A. nen öttes 200mV Meter drangehängt, schon ist die Lade(strom)anzeige fertig.

    Am Gabelstapler könnte eine z- Dioden- gepuschte Spannungsanzeige aber auch reichen, oder?
    Ich mein nen Voltmeter mit 24V +- 5 V, von gaaanz leer bis übervoll und das als 'simpel- analog- Instrument'.

    Greetz
    TommyG

  2. #22
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    so jetzt mal damit es jeder dössbaddell kapiert: auto mit 167 ps und einen 80l tank, bei moderater fahrweiser 9l/100km anzeige: 900km bis zum boxenstopp, bei 220km/h sieht das schon anders aus.
    heißt:alles nur eine schätzung, wenn eine unterschreittung der batteriespannung gen tiefentladundung stattfindent, geht es nur an das ladegerät.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #23
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    277
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Also wenn man nun aber den Verbrauch messen würde, würde man die "Reichweite" bestimmen können. Ich denke eher, dass, um bei deinem Beispiel zu bleiben, nicht bekannt und schon gar nicht einfach messbar ist, wie groß der Tank ist - der ist nämlich nicht konstant und hängt schlicht von zu vielen Parametern ab. Ich meine auch das eine Auswertung der Spannung und ein Reagieren auf das Unterschreiten einer Minimalspannung am sinnvollsten ist.

    Viele Grüße, Tobias
    Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht,
    um einen Mitschuldigen zu haben.

  4. #24
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    83
    Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey,
    habe auch eine ähnliche Aufgabenstellung wie der Threadersteller.

    Müsste auch anhand der Batteriespannung (Blei- bzw. Gelbatterien) auf den
    Ladezustand der Batterie schließen. Zusätzlich wäre eine Strommessung von Vorteil,
    mit der ich ggbf. auch den Ladezustand errechnen kann.

    Hätte zwei analoge Eingänge mit 0-10V.
    Zu messende Spannung 0-30V (Zwei Batterien in Reihe v.s. Ladespannung)

    Gibt es eine dedizierte Komponente, der diese Eingangsspannung und den Strom
    proportional in jeweils 0-10V umwandelt?
    Zitieren Zitieren wollte auch mal immer mal eine Leiche fleddern  

Ähnliche Themen

  1. µA messen
    Von zwiebelernst im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 14:21
  2. [S5] Zykluszeit messen bei einer S5-135U
    Von euro im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 11:19
  3. 4 - 20 mA Messen
    Von Stift1802 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 22:35
  4. Welchen Sensor? Durchmesser einer Papierrolle messen.
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 09:25
  5. Leistung messen an einer Solarzelle
    Von verona im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 06:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •