Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Gleichstrom-Stellantrieb über S7

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hey leute,
    habe einen gleichstrom-stellantrieb und möchte den über eine CPU 315-2 PN/DP betreiben. mich würde interessieren, welche analogen bzw. digitalen ein- und ausgabebaugruppen ich am besten verwendet soll und wieviele eingänge bzw. ausgänge ich benötige.

    zu dem gleichstrom-stellantrieb:
    24 VDC Versorgungsspannung
    zwei Leitungen für den Inkrementalgeber (INCA & INCB)
    zwei Leitungen MOT

    möchte mit dem gleichstromstellantrieb aber auch verschiedene geschwindigkeiten fahren.

    kann mir einer von euch weiterhelfen?

    bis denne
    Zitieren Zitieren Gleichstrom-Stellantrieb über S7  

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Nordkurve

    da du den Antrieb mit unterschiedlichen Drehzahlen fahren willst, must du dir erst wissen wie du das realiesieren willst. Mit Vorwiderständen oder mit einem Elektronischen Steller.

    Erst wenn man weis wie dir Drehzahlsteuerung funktionieren soll, kann man feststellen wie du die Drehzahlsteuerung ansteuern must.

    Hast du denn noch mehr Daten zu dem Motor (Strom, Leistung, Hersteller, Typ)?

  3. #3
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    hersteller.: erhardt+leimer
    typ: ag2591
    Leistung: 40W
    Strom: max. 2,9A

    wollte für die drehzahlsteuerung einen regler entwerfen und in s7 programmieren. genauere gedanken habe ich mir dazu aber noch nicht gemacht.

    bis denne
    Zitieren Zitieren weitere daten  

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Genau,

    die Leistungsklasse wäre wichtig. Schnell kommst Du in den Bereich, wo deine 20 mA aus der Steuerung nur zum Ansteuern und nicht zum Betreiben geeignet sind. und wenn du Steuerst, dann sollten die Umrichterdaten ja Deine Grenze sein.

    Gruß

  5. #5
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    hey,

    wo bekomme ich die leistungsdaten denn her, oder was meint ihr damit genauer?

    bis denne
    Zitieren Zitieren Leistungsdaten  

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordkurve Beitrag anzeigen
    hersteller.: erhardt+leimer
    typ: ag2591
    Leistung: 40W
    Strom: max. 2,9A

    wollte für die drehzahlsteuerung einen regler entwerfen und in s7 programmieren. genauere gedanken habe ich mir dazu aber noch nicht gemacht.

    bis denne
    Hallo Nordkurve

    Auf der Seite http://www.erhardt-leimer.de/ kann ich bisher keine genaueren Daten zu deinem Motor finden. Gibt es zu dem Motor ein Datenblatt im PDF-Format?

    Du wirst den Motor nicht direkt an die SPS anschliessen können.
    Zum ansteuern des Motors wirst du eine "Box" zwischen SPS und Motor hängen müssen.
    Diese "Box" steuerst du dann mit der SPS an.
    Wichtig ist erstmal herauszufinden wie diese "Box" genau aussieht.

    Martin

  7. #7
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    hey,

    zur zeit wird dieser über eine reglerkarte angesteuert. dieses soll auf sps basis umgebaut werden. also ohne reglerkarte. ich schätze mal, das die reglerkarte eine leistungsendstufe für den gleichstrom-stellantrieb besizt.

    bis denne

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Genau,

    die Leistungsklasse wäre wichtig. Schnell kommst Du in den Bereich, wo deine 20 mA aus der Steuerung nur zum Ansteuern und nicht zum Betreiben geeignet sind. und wenn du Steuerst, dann sollten die Umrichterdaten ja Deine Grenze sein.

    Gruß
    steht ja im Prinzip schon da:

    Strom 2,9A (max)

    würd da nach ner Endstufe mit 0-10V Eingang schauen...und 3A Ausgangstrom (PWM versteht sich)

    hth

  9. #9
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nordkurve Beitrag anzeigen
    hey,

    zur zeit wird dieser über eine reglerkarte angesteuert. dieses soll auf sps basis umgebaut werden. also ohne reglerkarte. ich schätze mal, das die reglerkarte eine leistungsendstufe für den gleichstrom-stellantrieb besizt.

    bis denne
    Kann man denn nicht die vorhandene Reglerkarte mit der SPS ansteuern


    Hast du mehr Informationen zu der Reglerkarte. Typ? Hersteller?
    Am besten Datenblatt als pdf.

    Eine Leistungsendstufe wirst du immer gebrauchen

    Martin

  10. #10
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hey martin,

    die reglerkarte soll ja entfernt werden und durch eine cpu ersetzt werden.

    aber hier trotzdem: die reglerkarte rk4004 von erhardt+leimer.


    hey kiestumpe,

    du schreibst das so genau mit der endstufe, kannst du mir eine vorschlagen?

    bis denne

Ähnliche Themen

  1. Gleichstrom schalten
    Von oliverlorenz im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 08:48
  2. Gleichstrom 0-10A messen und auf 0-10V Eingangskarte ?
    Von Betriebselektriker28 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 12:06
  3. FB für Stellantrieb über DP
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 11:43
  4. Gleichstrom Getriebemotor
    Von Nordkurve im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 17:09
  5. Aus USV Gleichstrom entnehmen verboten.
    Von edi im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 08:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •