Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: S5 Eprom geht nicht

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mit Vergleichslauf habe ich folgendes gemeint :

    1) Baustein-Verzeichnis zwischen dem RAM und dem EPROM vergleichen !
    D.h. sind alle Bausteine vorhanden ?
    2) Die Bausteininhalte zwischen RAM und EPROM vergleichen.

    Die Vergleichsfunktionen sind Bestandteil der STEP 5 Software.

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Bausteinvergleich  

  2. #12
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Bei unserer Verpackungsmaschine (s5 135u cpu 928b) ist das selbe problem.
    Das Programm ist größer wie der Arbeitsspeicher der cpu, darum funzt es nur mit einem RAM, da die cpu nicht auf ein EPROM schreiben kann. Also vorsicht mit URLÖSCHEN, das Programm ist dann weg.
    Zitieren Zitieren Eprom  

  3. #13
    Fritzthecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo ??

    habe keinen Bausteinvergleich gemacht und kann auch nicht, weil

    1. Bin nicht darauf gekommen (eben keine ausreichende Ahnung)
    2. Kann EPROM nicht auslesen, da nur Schläptop und kein PG ginge auch über die CPU denke ich, aber dafür muß Produktion stehen und das ist ausgeschlossen.
    3. Keine Step 5 sondern Win SPS und darin bin ich auch noch nicht wirklich fit
    4. EPROM schon zurück geschickt.

    Gruß
    fritze
    Zitieren Zitieren Bausteinvergleich nicht gemacht  

  4. #14
    Fritzthecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo CPU224,

    das hört sich gut an und und passt zu anderen Sachen, die ich hier schon gelesen habe. Nur wie überprüfe ich das?

    1. Wie groß ist das RAM der CPU (klar, steht im Handbuch. Meines liegt in Afrika auf der Baustelle und da komme ich erst am 20.3. wieder hin)

    2. Wie ermittle ich die Größe des Programm (bin eben echter Leihe/Anfänger s.o.)

    Gruß
    Fritze
    Zitieren Zitieren Verpackungsmaschine  

  5. #15
    Fritzthecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo CPU224,

    Urlöschen war der Anfang des ganzen Übel.

    Irgendwann stand die Kiste (s.o.) und wollte Urlöschen haben (Blinkcode). Da kam dann die Frage warum ist da kein EPROM drin etc etc.
    Meine "Nachforschungen" haben ergeben, dass das EPROM nicht drin ist, weil es nicht funzt. Stimmt auch, habe es selbst erfahren dürfen und war am verzweifeln.
    Nur warum funzt es nicht? Deine Erklärung passt schon, wenn ich das nachweisen kann wäre es besser und ich könnte den Programmierer "beschimpfen".
    Zitieren Zitieren Urlöschen ist lustig  

  6. #16
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fritzthecat Beitrag anzeigen
    1. Wie groß ist das RAM der CPU (klar, steht im Handbuch. Meines liegt in Afrika auf der Baustelle und da komme ich erst am 20.3. wieder hin)
    Dann schreib mal hier die Nummer des RAM-Moduls, dann findet sich bestimmt jemand, der Dir die Daten geben kann. Oder alternativ mal auf der Support-Seite von Siemens nachsehen.

    Zitat Zitat von Fritzthecat Beitrag anzeigen
    2. Wie ermittle ich die Größe des Programm (bin eben echter Leihe/Anfänger s.o.)
    Wie das mit WinSPS geht kann ich Dir leider nicht sagen, aber das sollte im Handbuch zu finden sein. Wennste kein's hast, kannste beim Hersteller (MHJ) die Demo inkl. Handbuch runterladen.
    Nobody is perfect ... so don't call me Nobody
    Wer glaubt, dass Abteilungsleiter Abteilungen leiten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  7. #17
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    74
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo Fritzthecat


    wie JörgK schon geschrieben hat die größe des Programms mit der Software auslesen.
    Aber was kann der Programierer dafür wenn das Programm zu groß ist, bei uns war zuerst auch ein EPROM drin. Dann kamen dieverse Änderungen und wünsche unsererseits, das Programm wurde immer größer und der Arbeitsspeicher der CPU reichte nicht mehr aus.(die 928B war damals die schnellste und größte CPU die es für die 135U gab). Wir wollen jetzt irgendwann auf S7 umstellen.

    mfg Torsten
    Zitieren Zitieren RAM Urlöschen  

  8. #18
    Fritzthecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    RAM, habe mich nicht genau ausgedrückt.
    ---------
    Dann schreib mal hier die Nummer des RAM-Moduls, dann findet sich bestimmt jemand, der Dir die Daten geben kann. Oder alternativ mal auf der Support-Seite von Siemens nachsehen.
    ----------
    Das Modul ist 64K. Was ich meinte, ist das RAM, das in der CPU ist ohne zusätzliches Modul.

    Programmierer trifft wohl keine Schuld.
    Klar ist es NICHT die Schuld des Programmierers wenn das Prog zu groß ist (über Programmiertechniken und Qualitäten eines Programmierers kann und will ich nichts sagen, dazu habe ich absolut zuwenig Kenntnisse). Aber endlich habe ich eine Spur warum bei uns kein EPROM funktioniert. Nach gut 12 Jahren, wo das Problem existiert ist das ja schon mal was.
    Vielleicht kann man da ja noch etwas schrumpfen (weis vom Anlagenbauer, dass es damals ein eher unerfahrener Programmierer war, der das Prog geschrieben hat) obwohl auch bei uns noch Funktionen dazugekommen sind.
    Wie gesagt, eine Schuldzuweisung liegt mir fern. Möchte aber das Problem wenn möglich lösen.

    Gruß
    Fritze
    Zitieren Zitieren Hallo JörgK, hallo CPU224  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 18:03
  2. Hochzählen mit FP geht nicht.
    Von jackjones im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 18:54
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  4. CPU 313 alt mit MMC geht nicht
    Von HDD im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 08:40
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •