Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zyklische Speicherung von Daten in der S7 Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben eine Anfrage eines Kunden erhalten. Der Kunde möchte relevante Maschinendaten in der Steuerung in der Art einer "Blackbox" speichern. Dazu gehören Grenzwertüberschreitungen, Temperaturen, Drehzahlen, usw.. Die Daten sollen eine ganze Woche vorgehalten werden. Ist es ratsam das in der S7 zu tun ?
    Und wie soll das gehen?
    Danke
    Zitieren Zitieren Zyklische Speicherung von Daten in der S7 Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    würde es nicht in der SPS tun.
    guckst du hier: http://www.autem.de/SPS-ANALYZER/frset_blackbox.htm
    und hier die Software dazu: http://www.autem.de/SPS-ANALYZER/frset_sps.htm

    sonst mal hier im Forum nach "Datenlogger" suchen, gibt da schon einige Beiträge


    o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (14.03.2007 um 08:07 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu o.s.t. für den nützlichen Beitrag:

    rene.schnitzeler (26.04.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    hallöchen

    Die frage ist was er damit machen will

    Die nächste frage ist wieviel werte sind es und in welchen interfall soll sie gespeichert werden

    Ist deine s7 von Speicher her gross genug damit du die werte speichern kannst

    ansonsten die ganzen werte in einen db speichern ( ringbuffer ) aber wenn es zuviele werte sind zweifle ich ob du mit denn speicher auskommst

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpeter für den nützlichen Beitrag:

    rene.schnitzeler (26.04.2007)

  6. #4
    Registriert seit
    22.10.2006
    Beiträge
    30
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    habe schon einmal so etwas ähnliches gemacht. Speichere die letzten 300 Schichten in einen Datenbaustein. Variabeln sind dort als Array angelegt.

    Wenn spezielle Dinge rückverfolgt werden können konnte man so mit dem PG den Datenbaustein auslesen. Alternative wäre diesen auf einer Visu darzustellen.


    Kommt immer auf die Anzahl der Werte, die Häufigkeit des Speicherns, ... ab, um die Menge abzuschätzen die an Daten auflaufen und wer / wieoft die Daten abrufen muss / soll.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu chstad für den nützlichen Beitrag:

    rene.schnitzeler (02.04.2007)

  8. #5
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Kunde möchte einen Transferbaustein, welcher die Maschinendaten in einen DB verschiebt ( Zeitstempel).
    Aufgezeichnet werden sollen:

    -32 Grenzwertbetrachtungen
    -32 Werte die dauernd geschrieben werden
    -64 I/O´s

    Die Werte sollen für eine Woche gespeichert und dann überschrieben werden.

    Das Gerät von Autem habe ich schon vorgeschlagen. Es wird auch angeschafft. Der Kunde möchte aber auch unbemerkt vom seinem Kunden
    Prozessdaten speichern. Auch an Maschinen an denen kein PC und keine Visualisierung installiert ist.
    Zitieren Zitieren Maschinendaten?  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 16:15
  2. Zyklische Aufgabe WinCC
    Von SPSSchlapf im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 09:41
  3. Ethernet Daten Empfangen mit einer Wago Steuerung
    Von Quickli im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 14:00
  4. Daten zu excel aus Steuerung/TP177B color
    Von Murksi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 11:54
  5. SNMP Daten mit CLX Steuerung auslesen
    Von kpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 11:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •