Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: CPU 315 2-DP (mit Ethernet

  1. #11
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es gilt aber beim direkten Einhängen einer CPU ins Internet (und genau das ist ja bei DSL-Router mit Portforwarding von Port 102 ja der Fall) zu bedenken, dass da jeder die CPU übernehmen, sprich die Anlage an die Wand fahren könnte. Es ist also angebracht, in der HW-Konfig die Schutzstufe zumindest auf Schreibschutz zu stellen und ein ausreichend komplexes Passwort einzusetzen.

  2. #12
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    17
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @topic
    also ich würde generell von PN/DP cpu´s abraten, da diese lösung meinern meinung nach gravierende nachteile hat.

    -im fehlerfall (integrierte cp streikt) muss cpu mitgetauscht werden
    -> höhere kosten im fehlerfalle
    -> ein "wald und wiesen" elektriker kann hier schnell überfordert sein
    (cp tauschen dürfte jeder hinbekommen)
    -> bei der lagerhaltung ist man mit cp´s flexibler + günstiger

    außer ein paar euro bei der anschaffung seh ich keinen wirklich vorteil an diesen cpu´s.

    nur so nebenbei, wir hatte in letzter zeit drei cp ausfälle (einen im büro der cpu kam nicht in gang und hat die cpu auch gleich mit stop geschickt, bei den zweiten war es ums verrecken nicht möglich eine tcp/ip kommunikation in gang zu bekommen und letzten, akutellen fall hatten wir diese woche, bei den der cp regelmäßig ohne jede vorwarnung christbaum gespielt hat und sämtlich led´s blinken ließ). bei allen drei fällen war die sache nach cp tausch gegessen.


    Zitat Zitat von deltalogic Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die schon erwähnte Simatic-Baugruppe 343-1 ist eine
    Möglichkeit.

    --- Achtung Werbung, aber nur ein Spot ... ---

    Ebenfalls möglich ist das mit dem ACCON-NetLink-PRO
    von uns. Das ist ein Ethernet-MPI/PROFIBUS-Adapter
    mit Treiber für die PG/PC-Schnittstelle, so dass STEP 7,
    WinCC, Protool usw. auf Steuerungen und TPs/OPs
    zugreifen können. Getestet im LAN, Intranet und
    Internet und mit Einwahlrouter.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    sorry iss net ganz topic- konform, aber passt irgendwie doch hier rein.

    an dieser hardwarekombination aus schnittstellenumsetzer und router ist
    mir nicht ganz klar, wie die übertragung eines WinCCflex (z.B.) projektes an ein mpi-tp (z.B.) funktionieren soll, da doch eigentlich das ziel von WinCC über die mpi adresse selektiert wird und das gerät eigentlich kein teilnehmer in diesen bussystem ist.
    wird an dieser stelle eine software, die mit einer "virtuellen" mpi adresse arbeitet und anschließend die wandlung auf tcp/ip macht und WinCC so vorgauckelt das es diesen busteilnehmer erreicht, eingesetzt?
    Geändert von Lockenfrosch (21.03.2007 um 14:12 Uhr)

  3. #13
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @Lockenfrosch,
    Du meinst also eine CPU 315-2PN/DP wäre nicht zu empfehlen! Hm, hatte mich jetzt schon irgendwie darauf eingeschossen.
    Und mit dem vorher genannten CP343-LEAN baugruppe erreiche ich das gleiche, also Ethernet bzw. Profinet Koppler ansprechen am Feldbus und Fernwartung übers Internet?
    Danke
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  4. #14
    Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo Olli !
    Wir machen es immer mit der CP343-1 LEAN. Funktioniert tadellos.

    BUR
    Zitieren Zitieren Ethernet  

  5. #15
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    17
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von olitheis Beitrag anzeigen
    @Lockenfrosch,
    Du meinst also eine CPU 315-2PN/DP wäre nicht zu empfehlen
    wie gesagt, ich sehe nur nachteile... der neueste (343-1CX10-0XE0) lean cp kann alles was eine PN/DP auch kann (dieser hat auch gleich noch den vorteil, das er mit einen integrierten 2fach-hub on board ausgerüstet ist).

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lockenfrosch für den nützlichen Beitrag:

    olitheis (21.03.2007)

  7. #16
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo BUR,

    das wäre dann also eine Ethernet TCP/IP Netzwerkbus Schnittstelle mit dem CP, oder? Ich frage nur, weil ich jetzt etwas verwirrt bin, wegen der unterschiedlichen Schnittstellen bei den Busopplern.
    z.B. Beckhoff:
    Ethernet TCP/IP,
    EtherNet/IP,
    PROFINET

    oder Wago:
    Profinet I/O
    Ethernet TCP/IP,
    Ethernet Powerlink

    Welche Koppler wären denn jetzt die richtigen, einmal für die CPU 315-2 PN/DP, und einmal wenn ich das CP343-1 LEAN verwenden würde? Oder gibt es noch weitere Ethernet möglichkeiten? Ich versuche nur jetzt mal solangsam eine Richtung einzuschlagen. Die Sache mit dem CP scheint für mich eine gute Lösung.
    Gruß
    Oli
    Geändert von olitheis (21.03.2007 um 15:15 Uhr)
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  8. #17
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    17
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SIEMENS PRODUKTBESCHREIBUNG Beitrag anzeigen
    SIMATIC NET, CP 343-1 LEAN KOMMUNIKATIONSPROZESSOR ZUM ANSCHLUSS VON SIMATIC S7-300 AN IND. ETHERNET UEBER TCP/IP UND UDP, MULTICAST, SEND/RECEIVE MIT UND OHNE RFC1006, FETCH/ WRITE, S7-KOMMUNIKATION(SERVER) PROFINET IO-DEVICE INTEGRIERTER 2-PORT SWITCH ERTEC 200, BG TAUSCH OHNE PG, SNMP DIAGNOSE, INITIALISIERUNG UEBER LAN, 2 X RJ45 ANSCHLUSS FUER LAN MIT 10/100 MBIT/S

    das soll heißen, der cp kann beides.

  9. #18
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    also Du meinst Ethernet TCP/IP und Profinet I/O? Was wäre hier vorzuziehen?
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  10. #19
    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    17
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    jawohl, das meine ich.

    am besten du plazierst den cp mal in einen S7 projekt, und spielst damit rum...

  11. #20
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich habe das hier gefunden. In dieser Tabelle steht bei CP 343-1 LEAN Profinet Device und nicht Controller. Kann ich aber trotzdem meine Profinet Koppler ansprechen, sozusagen als Busmaster (anstelle vom Profibus, das ist ja mein Ziel). Ich hoffe, ich nerve nicht zu sehr.
    Oli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von olitheis (21.03.2007 um 16:27 Uhr)
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

Ähnliche Themen

  1. EtherNet/IP
    Von snej im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 22:23
  2. CPU 414-2DP und Ethernet
    Von thotrix im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 13:35
  3. PRIM Ethernet - Frei definierbares Protokoll für Ethernet TCP/IP
    Von whatisnesps im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 13:51
  4. Ethernet
    Von Unregistriert im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 15:49
  5. S5 Ethernet
    Von kolbendosierer im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •