Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zählerbaugruppe FM350

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Habe folgendes Problem.
    Linearmotor, welcher mir bei Betrieb ca.100 Impulse pro sec. bringt.

    Da die Genauigkeit nur im cm Bereich erforderlich ist möchte ich mir die FM350 (habe auch nicht mehr den Platz dafür) sparen.
    Wie stelle ich es aber an, das ich wie in meinem Fall nur jeden 10 Impuls erkenne. Hatte erst mal an den OB35 mit 100ms gedacht, aber dieser wird ja nur alle 100ms abgearbeitet, und wenn zu diesem Zeitpunkt gerade kein Impuls ansteht zähl ich natürlich nichts.
    Hat jemand ne Idee?
    L.G.
    Zitieren Zitieren Zählerbaugruppe FM350  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Nimm eine 314C !

    (Die hat doch einen schnellen Zähler Onboard, oder täusche ich mich in dem CPU-Typen)
    Geändert von gravieren (23.03.2007 um 20:02 Uhr)
    Karl

  3. #3
    Avatar von klauserl
    klauserl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gravieren Beitrag anzeigen
    Hi

    Nimm eine 314C !

    (Die hat doch einen schnellen Zähler Onboard, oder täusche ich mich in dem CPU-Typen)
    Wär schön. Geht aber nicht. Es ist eine CPU 315-2DP F .
    Die muss ich beibehalten.

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Linearmotor, welcher mir bei Betrieb ca.100 Impulse pro sec. bringt.
    Schön

    Und wie weit ist er dann in 1 Sekunde gefahren ?
    (Wieviele mm oder cm)
    Karl

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Was meinst du mit Linearmotor ? ( Mir ist dieser bekannt )

    Willst du vorwärts und rückwärts "zählen" ?

    Wie wird dieser angetrieben ?
    Karl

  6. #6
    Avatar von klauserl
    klauserl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Er fährt 5mm/sec. Geregelt soll eine Durchflussmenge in einem Kanal bzw. Schacht. Also links rechts Betrieb. Wie gesagt, genügt mir eine Genauigkeit von ca.1-2cm.
    Hatte mir das so vorgestellt, das ich mittels der Impulse die Position auf der Vis darstellen kann.

  7. #7
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Er fährt 5mm/sec. Geregelt soll eine Durchflussmenge in einem Kanal bzw. Schacht. Also links rechts Betrieb. Wie gesagt, genügt mir eine Genauigkeit von ca.1-2cm.
    Hatte mir das so vorgestellt, das ich mittels der Impulse die Position auf der Vis darstellen kann.
    5mm/sec --> 100 Impulse/sekunde

    ==> Auflösung dürte dann etwa 0,05mm/Impuls sein.

    Fährst du eine "Rampe" ?

    Da du vorwärts und rückwärts fahren willst, benötigst du 2 "Impulse" die 90° fasenverschoben sind. (Vorwärts und Rückwärts-Erkennung)

    Würde sagen OHNE FM350 NICHT realisierbar.
    Karl

  8. #8
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von klauserl Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Habe folgendes Problem.
    Linearmotor, welcher mir bei Betrieb ca.100 Impulse pro sec. bringt.

    Da die Genauigkeit nur im cm Bereich erforderlich ist möchte ich mir die FM350 (habe auch nicht mehr den Platz dafür) sparen.
    Wie stelle ich es aber an, das ich wie in meinem Fall nur jeden 10 Impuls erkenne. Hatte erst mal an den OB35 mit 100ms gedacht, aber dieser wird ja nur alle 100ms abgearbeitet, und wenn zu diesem Zeitpunkt gerade kein Impuls ansteht zähl ich natürlich nichts.
    Hat jemand ne Idee?
    L.G.
    Stell den OB35 auf 10ms ! Oder nimm ne 350.
    Es gibt auch für die ET200S kleine Zählerkarten !
    (Von wegen kein Platz).

  9. #9
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von klauserl Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Habe folgendes Problem.
    Linearmotor, welcher mir bei Betrieb ca.100 Impulse pro sec. bringt.

    Da die Genauigkeit nur im cm Bereich erforderlich ist möchte ich mir die FM350 (habe auch nicht mehr den Platz dafür) sparen.
    Wie stelle ich es aber an, das ich wie in meinem Fall nur jeden 10 Impuls erkenne. Hatte erst mal an den OB35 mit 100ms gedacht, aber dieser wird ja nur alle 100ms abgearbeitet, und wenn zu diesem Zeitpunkt gerade kein Impuls ansteht zähl ich natürlich nichts.
    Hat jemand ne Idee?
    L.G.
    Gebe die Impuse auf einen Frequenzteiler und werte dann die geringere Frequenz aus.
    Zum Theme Frequenzteiler schau mal hier: http://www.elektronik-kompendium.de/...ig/0212221.htm

    Oder nimm eine extene Zählerbaugruppe, die man mit DP ansprechen kann. ZB WAGO-I/O-SYSTEM 750.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Martin007 für den nützlichen Beitrag:

    klauserl (26.03.2007)

  11. #10
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Martin007 Beitrag anzeigen
    Gebe die Impuse auf einen Frequenzteiler und werte dann die geringere Frequenz aus.
    Zum Theme Frequenzteiler schau mal hier: http://www.elektronik-kompendium.de/...ig/0212221.htm

    Oder nimm eine extene Zählerbaugruppe, die man mit DP ansprechen kann. ZB WAGO-I/O-SYSTEM 750.

    Ich glaub kaum, dass man in einer Anlage mit F - Steuerung selbstgebastelte Frequenzteiler akzeptiert.

    Das mit dem DP ist aber ein guter Tip.

Ähnliche Themen

  1. FM350-1 Zählerbaugruppe
    Von Milo_M im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 11:33
  2. Zählerbaugruppe für S7-400
    Von dete im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 16:24
  3. Zählerbaugruppe FM 350-2
    Von A.Ott im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 17:02
  4. Zählerbaugruppe FM 350-1...
    Von Krumnix im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 14:06
  5. Zählerbaugruppe FM 350
    Von chivas im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •