Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ET-200L Alternative

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo , kennt jemand eine Alternative zu der ET 200L , L-SC-32DI ?
    Wir setzen diese Baugruppe in Bedienungen rein, meist mit einer Erweiterung der TB 16-SC .
    Leider ist der Preis der Komponenten ( deutlich) gestiegen, jetzt suchen wir nach Alternativen, muß nicht unbedingt von Siemens sein aber mit Profibus
    Danke und Gruß
    Zitieren Zitieren ET-200L Alternative  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    ganz klar: WAGO 750-XXX und/oder 752-XXX
    http://www.wago.com/cps/rde/xchg/SID...sl/deu_276.htm

    o.s.t.

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Oder halt Beckhoff
    Wir sind schon seit langem von den SC Baugruppen weg.
    Bin von den feinmodularen Klemmen einfach nur begeistert

  4. #4
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Ist hier ziemlich egal, was Du einsetzt.

    Siemens ET200B, ET200S
    Beckhoff oder Wago-Busklemmen
    B&R X20-System

    Wenn Du die genaue benötigte Anzahl I/Os (inkl. Wurzelung, Versorgung usw.) angibst, kann Dir hier sicher jemand ein geeignetes System heraussuchen.


    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Saia Burgess würde noch eine Option darstellen

    http://www.sbc-support.ch/ti/26-389_D.pdf

    Das PCD3.T76x Modul wird über Profibus angebunden. Es gibt auch für die Hardwareconfig fertige Module zum einbinden. Habe selbst eines davon im Einsatz und funktioniert einwandfrei.

Ähnliche Themen

  1. S5 zum S7 alternative!?
    Von Ricko im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 07:52
  2. Alternative zu M3
    Von Tom08 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 17:52
  3. CPU315-2DP und ET 200L über Profibus verbinden
    Von meisterschaf im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 07:15
  4. Alternative TP´s
    Von magmaa im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 10:33
  5. [V] ET 200L 16DIx24V
    Von wirehead im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 22:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •