Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Zähler in FUB ???

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HUHU

    brauch dringend einen Zähler der mehr als 999 macht und wenn es geht als FUB ..

    habe schon einige Sachen hier im Foum gelesen .. aber irgendwie klappt das alles nicht ..

    benutze eine S7 mit einer 400er ...


    Danke euch ...
    Zitieren Zitieren Zähler in FUB ???  

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Was für eine Anlage programmierst Du denn mit deiner 400er?

    (Weitere Antworten zum Thema folgen noch...)

    Gruß
    Flinn

  3. #3
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo,

    nimm einen Addierer, der zu einer z.B. Integer-Variablen (z.B. Datenwort) eins dazu addiert. Den EN-Eingang beschaltest Du mir einer Flankenauswertung deines Zählimpulses. Fertig ist der Zähler in FUP.
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de
    Zitieren Zitieren Zähler >999 in FUP  

  4. #4
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    ... oder nimm einen IEC Counter:
    Bibliotheken-->Standard Library-->System Fuction Blocks-->SFB0, SFB1 oder SFB2 (F1-->Hilfe...)
    die können den ganzen Integerbereich zählen...

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rayk Beitrag anzeigen
    ... oder nimm einen IEC Counter:
    Bibliotheken-->Standard Library-->System Fuction Blocks-->SFB0, SFB1 oder SFB2 (F1-->Hilfe...)
    die können den ganzen Integerbereich zählen...
    Bei den SFBs brauchst Du jedoch Instanzdatenbausteine. Mit Multiinstanzen wird sich "DeeWay" vermutlich nicht auskennen, so dass pro Zähler ein DB gebraucht wird.
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich würde auch immer eine Variable hochzählen, ob jetzt INT oder DINT ist nur vom Wertebereich interessant.

    Vorteil der Variablen:
    - es ist jederzeit auf unterschiedlche Weise möglich, den Status einzusehen.

    Nachteil:
    - man sollte wissen, wie ein SPB bzw SPBN funktioniert

    Gurß, pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Ich würde es auch (immer wieder) so machen wie PLC-Tippser.
    Auch wenn ich das dann nicht in KOP oder FUP darstellen kann ...

  8. #8
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Mein Beitrag war nicht ganz richtig.

    Man muss keine Sprungbefehle kennen, wenn man in FUP/KOP programmiert. Da kommt dann, wie Grolli erwähnt hat, eine PF an EN und schon läufts.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  9. #9
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich das dann nicht in KOP oder FUP darstellen kann ...

    So würder Zähler grunsätzlich in FUP aussehen.




    Nachteil:
    - man sollte wissen, wie ein SPB bzw SPBN funktioniert
    Ich muss dazu auch nicht wissen wie ein Sprung funktioniert.
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de

  10. #10
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt ging die Grafik verloren. Ich hatte den Lokalen Link eingegeben. Di Grafik wurde auch angezeigt. Im Forum erschein sie jedoch nicht.

    Wie bekommen ich die Grafik rein?
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de
    Zitieren Zitieren Grafik  

Ähnliche Themen

  1. Betriebsstunden Zähler / max. Zähler Anzahl.
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 16:38
  2. Zähler in SCL
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 16:49
  3. Zähler
    Von Mallako im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 18:03
  4. Maximalzählwert Zähler S7-300 + maximale Zähler CPU
    Von DennisBerger im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 10:54
  5. Zähler
    Von Felix Jongleur im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 21:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •