Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: STEP5 v6.65 auf PG720. Upgrade möglich ?

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein altes S5 projekt ist aus dem Grab getreten.
    Um diesen Grund frage ich dieses:

    Kann STEP5 v6.65, das wir auf einem alten PG720 haben, zu einer neuen Version Upgradet werden ?
    Die Version auf dem PG720 scheint, für die Siemens PG speziell gemacht zu werden. Es gibt keine Lizenzdateien zum Beispiel.

    ja. Ich weiß, daß es Alternativen zu STEP5 gibt. Aber ich möchte wissen, wenn meiner vorhaben möglich ist.

    Edit: Also, Ich möchte das PG720 im Müll werfen (zum Wiederverwendungszentrale bringen) und STEP5 auf einen neuen PC installieren.
    Geändert von JesperMP (03.04.2007 um 09:57 Uhr)
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren STEP5 v6.65 auf PG720. Upgrade möglich ?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    1. soweit ich mich erinnern kann (schon lange her....) ist für Step5 ab Version 6.6x in jedem Fall eine Autorisierung notwendig. Nur bis und mit Version 6.5 gab es jeweils eine Version, die ohne Autorisierung und dann nur auf einem Original Simatic PG lief. (wie gesagt, ist schon lange her, kann mich auch täuschen...)
    2. falls es dann wirklich auf einem neuen PC laufen wird:
    Kompatibilität vonSTEP 5 Versionen mit WINDOWS-Betriebssystem >LINK<<

    o.s.t.

  3. #3
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Es ist wirklich v6.65. Es gibt keine Autorisierung.

    Einmal hatte ich einen Kunde, der ein anderes PG720 formatiert hatte.
    Ich installierte STEP5 von der backup-CD, ohne übertragung des Autorisiereung (es gab keiner) und es funktionierte. Ich bin fast sicher das dies auch v6.65 war.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Hochheim am Main, Hessen
    Beiträge
    169
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Die früheren STEP 5 Versionen liefen nur auf Siemens-PGs, daher gabe es keine Autorisierungen.
    Für die ersten PC-Versionen gab es Dongels, später kamen die Autorisierungsdiaketten.

    Du müsstest mal bei Siemens nachfrage ob für die Version 6.6 ein Upgrade gibt oder ob Du eine neue Version kaufen musst.

    Wenn Du STEP 5 nur einmalig brauchst, kannst Du bei uns auch ein PG/Notebook mit STEP 5 mieten. Siehe http://www.grollmus-ripp.de/index.php?mid=4&id=1
    Grollmus GmbH
    SIMATIC Schulungen

    Geisenheimer Str. 2
    65239 Hochheim

    Telefon: +49 6146 82828-0
    forum@grollmus.de
    www.grollmus.de

  5. #5
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grollmus Beitrag anzeigen
    Du müsstest mal bei Siemens nachfrage ob für die Version 6.6 ein Upgrade gibt oder ob Du eine neue Version kaufen musst.
    OK. Ich frage nur hier, weil die Antwort soviel schneller kommt.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    OK. Ich frage nur hier, weil die Antwort soviel schneller kommt.
    Ach, noch ein Leidgeprüfter- stehst beim Kunden, rufst bei Siemens an und die Antwort: "Ich habe das jetzt aufgenommen, und bis spätestens morgen 15:45 ruft Sie jemand von unseren Technikern an..."
    Ich hab' noch 'n Windows 95 da, wenn du das für deine Version brauchen solltest. Hat bei uns keiner mehr installiert- ist damit sogar legal.

    Gruß,
    Tobias

  7. #7
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ich hab' noch 'n Windows 95 da, wenn du das für deine Version brauchen solltest. Hat bei uns keiner mehr installiert- ist damit sogar legal.
    Danke. Aber das Ziel ist, STEP5 auf unseren normalen PC mit Windows XP anzubringen. So das wir nicht 2 PCs mit uns schleppen müssen.
    Und ich denke, daß das Problem ist, daß unser STEP5 zum PG720 irgendwie verriegelt ist (BIOS ?).
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Dein Vertriebsmensch kann dir bestimmt weiter helfen. Wir haben damals ein Field PG mit "kostenloser" S5 Lizenz ausgeliefert bekommen, trotzdem hat man uns das PG720 nicht abgenommen. Sollte also kein Problem sein, dass man dir im Zuge eines Updates eine vollwertige Lizenz ausliefert.

  9. #9
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba
    Sollte also kein Problem sein, dass man dir im Zuge eines Updates eine vollwertige Lizenz ausliefert.
    Sicher verkauft Siemens mich eine Updatelizenz für STEP5.
    Aber ich fürchte, daß das Autorisierungsprogramm sagt: „Autorisierungsdiskette der vorhergehenden Version bitte einsetzen.“
    Und dann sieht man auf das Paket: „Geöffnete Softwarepakete können nicht zurückgeschicht werden.“

    Jetzt habe ich die gleiche Frage über bei Siemens eigenes Forum gestellt.
    Ich warte, um die Antwort zu sehen.

    Bitte Ihre wertvolle Zeit mit diesem nicht vergeuden.
    Jesper M. Pedersen

  10. #10
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Siemens Mann hat mit das genau erklärt:
    Mit update 6ES5894-0MA04-0UG4 kann man ein STEP5 v6.x auf PG720 auf STEP5 v7.23 upgraden.
    Es funktioniert so: Beim Autorisieren (AUTHORS ?) muß man den Floppy im PG720 einsetzen. Dann wird eine Autorisierung für v7.x auf den Floppy erzeugt.
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren Es geht, aber ist teuer.  

Ähnliche Themen

  1. Firmware-Upgrade für 315-2DP
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:39
  2. ProTool Upgrade
    Von demmy86 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 16:55
  3. Siemens PG720
    Von Sockenralf im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:37
  4. Suche Software: CPU314 an PG720
    Von thommy_g im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 20:57
  5. EPROM auslesen mit PG720 und Step 5 V6.6
    Von thommy_g im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 10:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •