Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: S7 und MCPS

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mal eine grundlegende Frage. Ist es möglich die Daten der S7 mittels der Aquisitionssoftware MCPS auszulesen. Ich bin ganz neu in dem Gebiet und muss ich noch ne ganze weile einarbeiten. Aber für Tips wo ich ansetzen könnte wäre ich euch sehr sehr dankbar. Im Augenblick ist es einfach nur unheimlich viel Zeugs und ich weiss nicht so richtig wo ich beginnen soll.

    Ich nehme an es sind auch noch nicht sonderlich viele Infos in dem Thread. Das liegt daran dass ich noch nicht weiss was nun alles dazu gehört. Stellt ruhig Fragen, dann weiss ich wenigstens nach was ich suchen kann.

    Grüße

    Jim
    Zitieren Zitieren S7 und MCPS  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ohne MCPS zu kennen (falls es sich um http://www.mcps.de
    handelt, dort ist die Navigation gerade tot) mal ein paar
    (theoretische) Möglichkeiten:

    1. MCPS hat das MPI-Protokoll integriert, dann bräuchten
      Sie nur eine hardwaremäßige Anschaltung (seriell, PROFIBUS oder
      Ethernet)
    2. MCPS unterstützt ein Standard-Protokoll wie RFC1006, dann
      bräuchten Sie eine Ethernet-Anschaltung
    3. MCPS hat einen OPC-Client integriert, dann bräuchten Sie
      einen OPC-Server für die S7


    D. h. die Frage müsste man mal MCPS stellen.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Jimbooh (04.04.2007)

  4. #3
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dankeschön für die schnelle Antwort.
    Ich werde mich mal zunächst eingehend mit der MPI-Lösung beschäftigten. Zur Zeit finde ich leider keine Quellen die bezeugen dass MCPS dieses Protokoll integriert hat.
    Das MPI-Protokoll bringt die S7 von Haus aus mit? Die Adapter die es gibt setzen dann die Daten von der S7-schnittstelle(was gibts denn da für welche) zum beispiel auf die RS232- Schnittstelle um und übertragen dann die Daten gemäß dem MPI. Habe ich das soweit richtig verstanden?

  5. #4
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    Zur Zeit finde ich leider keine Quellen die bezeugen dass MCPS dieses Protokoll integriert hat.
    Gemäß Aussage von MCPS ist das MPI-Protokoll selbst
    nicht implementiert, aber der Zugriff per OPC-Server wird
    unterstützt. Hier gibt es bezüglich der S7 neben dem Server
    von Siemens selbst Lösungen von verschiedenen Anbietern,
    z. B. auch von uns: S7/S5-OPC-Server.

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    Das MPI-Protokoll bringt die S7 von Haus aus mit?
    Ja, das MPI-Protokoll ist ein abgespecktes PROFIBUS-Protokoll
    und neben PROFIBUS die Standard-Schnittstelle der S7-Steuerungen
    für Programmierung und Datenaustausch, die Physik ist RS-485.

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    Die Adapter die es gibt setzen dann die Daten von der S7-schnittstelle (was gibts denn da für welche) zum beispiel auf die RS232- Schnittstelle um und übertragen dann die Daten gemäß dem MPI. Habe ich das soweit richtig verstanden?
    Ja, hier gibt es von einigen Anbietern verschiedene Lösungen für
    USB, Ethernet oder Seriell, von uns z. B. den ACCON-NetLink-USB
    oder für Ethernet den ACCON-NetLink-PRO. Diese Adapter
    können auch zusammen mit dem oben genannten S7/S5-OPC-Server
    zum Einsatz kommen.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #5
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die umfangreiche Antwort. Habe allerdings ein kleines Verständnisproblem.
    Grundlegend ist im MCPS ein OPC client integriert. Die durch das MCPS unterstützten Schnittstellen sind die GPIB, RS232, RS422A und Ethernet.
    Momentan verwenden ich die GPIB Schnittstelle zum Übertragen von Prozessdaten welche direkt von der Sensorik kommen.
    Die Kommunikation geschieht nun zwischen dem OPC-Cleint des MCPS(ein Rechner) und dem OPC-Server, welcher auf die OPC ITems der S7 zugreift.
    An dieser Stelle ergibt sich meine Frage. Ist der OPC-Server direkt auf der S7 zu implementieren oder muss dieser auf einen Zusätzlichen Rechner implementiert werden?
    Zwischen welchen Komponenten agieren nun die von Ihnen angebotenen Adapter? Sind sie die Verbindung zwischen der S7 und dem Rechner auf dem ein OPC-server implementiert ist oder stellen sie die Verbindung mit dem MCPS bzw. mit dem OPC-CLient dar.
    Weiterhin stellt sich die Frage ob ein OPC-server gleichzeitig auf dem Rechner implementiert sein kann wie der OPC-Client?

    Dankeschön...
    Zitieren Zitieren OPC Server auf die S7  

  7. #6
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    ...
    An dieser Stelle ergibt sich meine Frage. Ist der OPC-Server direkt auf der S7 zu implementieren oder muss dieser auf einen Zusätzlichen Rechner implementiert werden?
    Der OPC-Server läuft auf einem PC (in der Regel unter Windows)
    und stellt die Geräte-Variablen (hier S7-Daten) den OPC-Clients
    auf dem selben Rechner oder auf anderen Rechner im Netz zur Verfügung.

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    Zwischen welchen Komponenten agieren nun die von Ihnen angebotenen Adapter? Sind sie die Verbindung zwischen der S7 und dem Rechner auf dem ein OPC-server implementiert ...
    Ja genau, der Rechner mit dem OPC-Server benötigt
    Zugriff auf die Steuerungshardware.

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    ist oder stellen sie die Verbindung mit dem MCPS bzw. mit dem OPC-CLient dar. Weiterhin stellt sich die Frage ob ein OPC-server gleichzeitig auf dem Rechner implementiert sein kann wie der OPC-Client?
    MCPS bzw. dessen OPC-Client greift nur auf den
    OPC-Server zu. Dass OPC-Server und OPC-Client
    auf dem selben Rechner laufen ist nicht nur möglich,
    sondern auch der in der Praxis am einfachsten zu
    realisierende und deswegen bevorzugte Fall.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  8. #7
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ob es noch eine andere Lösung gibt ausser OPC. Diese ist nämlich ganz schön Kosten intensiv. Ich glaube nicht dass sie das bewerkstelligen lässt. Zumal auch die kommerziellen Clients für beispielsweise Excel auch viel Geld kosten. Ich habe zwar hier und da gelesen, dass es möglich ist sich Clients selber zu schreiben...aber ich bin mir nicht ganz sicher in welchem Umfang sich das ganze dann bewegt. Ich bin kein Programmierer. Für den Fall ich müsste es doch lernen , mit was schreibe ich denn dann am cleversten so einen OPC client?
    www.MCPS.de ist immernoch tot. Weiss keine Alternativen...um eine S7 einzubinden...geht das überhaupt ohne Kommerzielle Software?

  9. #8
    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    17
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo!
    Also, es gibt auch noch andere möglichkeiten um auf eine Steuerung zuzugreifen.z.b.
    - Libnodave (suche hier im forum ergibt einiges dazu) Ist freeware, setzt allerdings programmierkentnisse voraus. Damit könnte man z.b. via Excel dann Messwerte aus der Steuerung auslesen.
    - Prodave von Siemens. Funktioniert wie libnodave, ist aber nicht kostenlos
    - soweit ich weiß gibts sowas auch von Deltalogic und auch von anderen Herstellern. Dazu kann Herr Bäurle wahrscheinlich auch noch was sagen.

    Erforderlich ist dann noch die entsprechende Hardware wie z.b. MPI-Adapter.

    Alle diese Möglichkeiten werden in die eigene Software integriert. Wenn du also keine Programmierkenntnisse hast wirst du dir damit sicherlich schwer tun obwohl Visual Basic relativ leicht zu erlernen ist.


    Gruß Ronnie
    Zitieren Zitieren Re:...  

  10. #9
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    Ob es noch eine andere Lösung gibt ausser OPC. Diese ist nämlich ganz schön Kosten intensiv. Ich glaube nicht dass sie das bewerkstelligen lässt. Zumal auch die kommerziellen Clients für beispielsweise Excel auch viel Geld kosten. Ich habe zwar hier und da gelesen, dass es möglich ist sich Clients selber zu schreiben...aber ich bin mir nicht ganz sicher in welchem Umfang sich das ganze dann bewegt. Ich bin kein Programmierer. Für den Fall ich müsste es doch lernen , mit was schreibe ich denn dann am cleversten so einen OPC client?
    Leider verstehe ich die Frage nicht. Wenn Sie MCPS
    einsetzen, haben Sie dort einen OPC-Client. Warum
    wollen Sie den jetzt selbst schreiben?

    Was die Kosten betrifft, Sie benötigen einen OPC-Server
    und eine hardwaremäßige Anbindung, OPC-Server gibt es
    bei für netto 400 €, serielle Adapter ab ca. 220 € und
    den Ethernet-Adapter NetLink-PRO für 479 €.

    Zitat Zitat von Jimbooh Beitrag anzeigen
    www.MCPS.de ist immernoch tot. Weiss keine Alternativen...um eine S7 einzubinden...geht das überhaupt ohne Kommerzielle Software?
    Liegt am Rechner bzw. Browser. Sie benötigen auf Ihrem
    Rechner Java (nicht JavaScript), das bringt Windows nicht
    mehr mit und man muss es separat installieren:

    http://www.java.com/de/download/manual.jsp

    Genauer heißt das JRE (Java Runtime Environment).

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  11. #10
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hatte darüber nachgedacht mit libnodave die steuerdaten aus der SPS auszulesen bzw. einen abgespeckten OPC-Server selber zu schreiben.

    Ich habe nun eine Frage bezüglich der Schnittstellen. Die SPS selber hat die RS485 Schnittstelle, den DP und die MPI. MPI und RS485 könnte ich nun benutzen um eine Kommunikation mit dem PC herzustellen.
    Ist nun die RS485 kompatibel zur RS232 oder gar zur RS422? Es handelt sich ja bei allen um serielle Schnittstellen. Kann ich da einfach nen Kabel von der RS485 zu nem Anschluss mit RS232/422 anschliessen, oder brauch ich dafür auch wieder Umsetzer?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •