Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Steuerung FU über analogen Sollwert

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ist leider schon ne weile her als ich mein letztes S7 Projekt realisiert habe und tue mich grad ein wenig schwer.

    Folgende Aufgabenstellung:
    Eine Pumpe soll über einen Frequenzumrichter gesteuert werden.
    Der Leitungsdruck den die Pumpe erzeugen soll, wird über ein OP vorgegeben.
    Zur Erfassung des Leitungsdrucks steht ein Drucksensor (Cerabar 4-20mbar) zur Verfügung.

    Jetzt muß ich im Prinzip einen Soll- / Istwert ausgleich zwischen Sollwert OP und Istwert Leitungsdruck machen um einen Sollwert (4-20mA) an den FU auszugeben.


    Könnt Ihr mir dabei vielleicht ein bisschen auf die Sprünge helfen?
    Bzw. hat vielleicht einer von Euch ein kleines Beispielprogramm das mir das ganze ein wenig veranschaulicht?

    Vielen Dank schon mal im voraus für Eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren Steuerung FU über analogen Sollwert  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also einen Hinweis kann ich dir ganz leicht geben: SFB41 bzw. FB41 der S7, ist ein PID-Regler.
    Wenn du das in die Forensuche eingibst solltest du schon einiges finden.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Erstmal solltest du für dich klären ob du eine Regelung brauchst oder nur eine Umschaltung zwischen schnell und langsam Pumpen.

    Es hört sich für mich erstmal so an als bräuchtest du eine Regelung.

    Möchtest du die Pumpe Regeln. Dann solltest du wie oben schon gesagt einen der Regelbausteine von Siemens benutzen da findest du dann auch im Simatic Manager Hilfen dazu. Ach ja Regelbaustein werden üblicherweise in denn OB's 3x - 38 aufgerufen je nachdem wie schnell du nach regeln willst.

    Willst du allerdings nur einen gangzurück schalten wenn der Sollwert erreicht ist. Dann kann man das auch ohne denn Regelbaustein tuen.
    Habe das schoneinmal so gemacht bei einer Vakuumanlage. Da habe ich einfach die Pumpe wenn der Sollwert erreicht war nur noch mit halber kraft pumpen lassen.

    mfg Bossi

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bossi für den nützlichen Beitrag:

    JohnDoe (12.04.2007)

  5. #4
    JohnDoe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mir den SFB41 angeschaut und werde ihn so in mein Programm integrieren.

    Vielen Dank auf jedenfall!
    Zitieren Zitieren Danke schön  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 06:50
  2. Sollwert über Feldbus
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 08:03
  3. einfache Steuerung m. analogen Eingängen gesucht
    Von gandysan im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 12:32
  4. Lenze 93xx FU mit Leitfrequenz und Analogen Sollwert?
    Von EnemyNr1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 22:19
  5. helligkeit von led's über analogen ausgang eine sps regeln
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 21:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •