Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Prüfen ob DB vorhanden

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich muss ein Programm erstellen, das mit einem Pointer auf eine Adresse in einem Datenbaustein zeigt. Unter anderem sollen die Datenbausteinnummer und die Byteadresse vom Benutzer eingegeben werden können, um einen Wert auszulesen.

    Meine Frage:
    Angenommen, der Benutzer gibt eine falsche Datenbausteinnummer ein, also von einem DB, der nicht vorhanden ist.

    Wie kann ich überprüfen, ob ein Datenbaustein existiert?
    (SFC 23 bringt mich nicht weiter)

    kurzer Programmauszug:

    L #Datenbausteinnr
    T #hlpword
    AUF DB [#hlpword]


    Suche nun schoin sehr lange nach nach Möglichkeiten, habe aber noch nichts gefunden.
    Freue mich über Antwort!

    Grüße
    Gregor
    Zitieren Zitieren Prüfen ob DB vorhanden  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Möglichkeit:

    OB121 in die SPS und im Programm dann auf die Bausteinlänge abfragen.

    Nachteil: ähnlich langsam wie SFC 24 Test_DB.

    Frage: was spricht gegen den SFC 24?


    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    SFC24 Test_DB. Der 23 löscht den DB.

    Werden denn die DB´s im Programm erstellt? Ansonsten könnte man das ja auch mit in ein Auswahlfenster nehem.
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    GregorH ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort

    Den OB121 soll ich nicht verwenden.
    Im Handbuch der cpu (CPU318-2) sind die sfc aufgelistet, die sfc 24 ist aber nicht vorhanden.
    Die DBs sollen nicht erstellt werden, es soll nur ein bestimmter Wert ausgelesen werden.

    Gibt es nicht eine andere Möglichkeit?

    Ähnlich wie die Abfrage der Länge des DB mit DBLG muss es doch auch eine Abfrage der DB-Nummer geben??

    Gruß
    Gregor
    Geändert von GregorH (18.04.2007 um 10:33 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Genau das macht ja der SFC 24, er prüft ob der Baustein da ist:


    siehe:

    Operationsliste S7-300
    CPU - Daten
    CPUs 312 IFM bis 318-2 DP
    6ES7398-8AA03-8AN0
    Ausgabe 10/2001

    Seite 120:
    SFC 24 für 318: 30µs.

    Was spricht dagegen? Dass der OB121 unschön ist, ist mir klar, aber gegen den SFC24 spricht nur die Ausführungszeit, oder?

    Gruß




    Zitat Zitat von GregorH Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort

    Den OB121 soll ich nicht verwenden.
    Im Handbuch der cpu (CPU318-2) sind die sfc aufgelistet, die sfc 24 ist aber nicht vorhanden.
    Die DBs sollen nicht erstellt werden, es soll nur ein bestimmter Wert ausgelesen werden.

    Gibt es nicht eine andere Möglichkeit?

    Ähnlich wie die Abfrage der Länge des DB mit DBLG muss es doch auch eine Abfrage der DB-Nummer geben??

    Gruß
    Gregor

  6. #6
    GregorH ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Heißt das, ich kann den sfc 24 unabhängig vom ob121 benutzen?
    kenne mich nicht so gut aus.

    wie wende ich den sfc 24 dann in diesem Fall an?

    Die Ausführungszeit ist, wenn es nicht anders geht, wohl nicht so wichtig.

    Gruß
    Gregor

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Call SFC 24 im Simatic Manager AWL Editor eingeben und dann "F1" drücken!

    Wenn die Zeit wirklich kritisch ist bringt nur ein Wechsel der CPU etwas!


    Gruß

    Zitat Zitat von GregorH Beitrag anzeigen
    Heißt das, ich kann den sfc 24 unabhängig vom ob121 benutzen?
    kenne mich nicht so gut aus.

    wie wende ich den sfc 24 dann in diesem Fall an?

    Die Ausführungszeit ist, wenn es nicht anders geht, wohl nicht so wichtig.

    Gruß
    Gregor

  8. #8
    GregorH ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe, echt top von euch!

    Gruß
    Gregor

  9. #9
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zeitkristisch kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Der Baustein muss ja nicht zyklisch abgearbeitet werden, sondern nur in der Sequenz bei einem Zugriff.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  10. #10
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es würde doch auch reichen, den SFC beim start der CPU aufzurufen.
    Also im OB100, dann ist bekannt ob vorhanden oder nicht.
    Anschliessend kann man ja die Eingaben des Users entsprechend begrenzen bzw kontrollieren!

Ähnliche Themen

  1. S5 CPU 102 Bausteinliste nicht vorhanden
    Von jojo2 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 11:52
  2. Datenbaustein vorhanden?
    Von shoopmann im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 07:36
  3. Prüfen ob Bausteine (FB,FC,DB) vorhanden
    Von BiBi im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 09:52
  4. 1ft6082 vorhanden.. wie weiter?
    Von schnappmatik im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 15:40
  5. S5 101 U - Bausteinliste im AG nicht vorhanden
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •