Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Stundenzähler evtl im FUB ??

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von misconduct Beitrag anzeigen
    du kannst in der hw-konfig der cpu einstellen in welchem zyklus deine weckalarme aufgerufen werden sollen.
    dort die ob 35 zeit einfach auf 1000ms stellen und den betriebsstundenzähler dort aufrufen.

    d.h. ich muss an dem Bool Eingang was schreiben?

  2. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    BOOL-Eingang?

    Prinzipieller Ablauf:

    Im OB35

    U Kiste_Läuft
    SPBN RUN

    L MD 100 //Speicerstelle der Betriebssekunden
    L#1
    +D
    T MD 100

    RUN: NOP 0

    Sollte sich mit einem ADD_D auch in FUP basteln lassen!

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (01.11.2007 um 18:22 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    BastiMG (01.11.2007)

  4. #13
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Soweit ok. Aber was muss ich den am Betriebsstundenzähler am Eingang Takt nun anlegen?

  5. #14
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Von welchem Baustein sprichst du jetzt eigentlich?

    Ich kenne den internen Aufbau des Bausteins nicht,
    aber muss der Takt eine Flanke sein?

    Falls ja dann muss im OB35 einfach ein "immer Ein" dran.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #15
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es muss ein Takt mit steigender Flanke und genuau 1sec. sein, den ich an meinem Betriebstundenzähler anlegen will.

  7. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    In dem Fall dann, wenn du den Baustein im OB35 aufrufst,
    einfach ein "TRUE" ranschreiben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #17
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    NW1
    L B#(31, 3)
    L W#16#2000
    L 'BY'
    L 'VL'

    //; Betriebsstundenzähler

    //; Takt = Impuls für 1 Zyklus alle 1 Sekunde

    NW2
    UN #Reset // alle Werte auf Null setzen
    SPB m000
    L 0
    T #Sek
    T #Min
    T #Std

    m000: UN #Takt // Takt
    SPB ENDZ
    UN #Freigabe
    SPB ENDZ

    //; // --------------------------------
    //;
    L #Sek
    L 1 // Sekunden um 1 erhoehen
    +I
    T #Sek
    //;
    L 60
    >=I
    SPB M001
    SPA ENDZ
    //; // --------------------------------
    M001: L 0
    T #Sek
    L #Min
    L 1 // Minuten um 1 erhoehen
    +I
    T #Min
    //;
    L 60
    >=I
    SPB M002
    SPA ENDZ
    //; // --------------------------------
    M002: L 0
    T #Min
    L #Std
    L 1 // Stunden um 1 erhoehen
    +I
    T #Std

    //; // --------------------------------
    //;
    ENDZ: NOP 0

  9. #18
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ist definitiv so,
    falls Aufruf im OB35, kannst du an "Takt" entweder ein TRUE schreiben,
    oder kannst den Sprung bei "UN Takt" komplett aus dem Baustein entfernen.

    Der OB35 wird die in der HW-Konfig eingestellt Zeit als Interuppt für 1 Durchlauf aufgerufen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #19
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich im Baustein an den Eingang "Takt" ein "True" anlege, dann läuft aber die Zeit viel zu schnell!

    Wie muss ich denn den OB35 da einarbeiten?

  11. #20
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du musst einfach deinen Bausteinaufruf
    in den OB35 verschieben, dann sollte das tun.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. LOGO! - Fernbedienung (evtl. EIB/KNX) ?
    Von elkofresser im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 08:20
  2. ARRAY mit SCL durchsuchen oder evtl anders
    Von spsguru im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 13:00
  3. S7-Graph - evtl Zeitproblem ?
    Von Suschi-S7 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 10:58
  4. S5-Programm auslesen und evtl konvertieren
    Von dertom im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 18:08
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 01:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •