Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 24 of 24

Thread: PEWs indirekt adressieren

  1. #21
    Join Date
    09.08.2004
    Location
    Münsterland
    Posts
    243
    Danke
    25
    Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    versucht es mal so

    Also IN ist eine Eingangsvariable als ANY parametriert

    L P##IN // IN laden
    LAR1
    L B [AR1,P#1.0]
    T #Point.Datentyp
    L W [AR1,P#4.0]
    T #Point.DB_Nr
    L B [AR1,P#6.0]
    T #Point.Speicherbereich
    L W [AR1,P#8.0]
    T #Point.Adresse

    Jetzt steht in den Lokaldaten alles was ihr braucht.

    Naja um am EIngang könnt ihr alles dranschreiben M, MW,PEW DBW ....

    Gruss stricky
    Reply With Quote Reply With Quote klar geht das ....  

  2. #22
    Join Date
    29.08.2003
    Posts
    221
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Moin

    ich bin bestimmt ein kleines dummerchen

    wenn Ihr hier schon in awl oder so schreiben müsst wäre ich euch dankbar wenn ihr wenigstens Kommentare zum Verständnis dahinter schreiben würdet damit jeder euere Gedanken versteht.

    Nicht jeder hat das manchmal nötige Hintergrundwissen so eine ^ AWL zu verstehen.

    Ich wäre dafür sehr Dankbar

    MfG Balou

    P.S. @stricky klär mich ma über die AWL auf ich verstehs net
    So wie das Eisen außer gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.

  3. #23
    MatMer's Avatar
    MatMer is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    22.07.2004
    Posts
    788
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Default

    vielleicht kann ich ein wenig erklären zumal in 4 wochen im praktikum nur mit any pointer zu tun hatte
    LAR1 P##adressen1 //Adresse der Anyvariablen in AR1
    L B#16#10 //Standardsyntax für Any Pointer
    T LB [AR1,P#0.0] //Standardsyntax in Byte 0 des Any Pointers schreiben
    L B#16#2 //Syntax für Datentyp(aus Hilfe entnehmen)
    T LB [AR1,P#1.0] //Syntax für Datentyp in Byte 1 schreiben
    L 10 //Wiederholfaktor des angegeben Datentypes hier 10 Byte
    T LW [AR1,P#2.0] //Wiederholfaktor in Word 2 des Any Pointers schreiben
    L #db_nummer //Datenbausteinnummer
    T LW [AR1,P#4.0] //DB Nummer in Word 4 des Any Pointers schreiben
    L B#16#81 //Syntax für Speicherbereich(aus Hilfe entnehmen)
    T LD [AR1,P#6.0] //Syntax für Speicherbereich in Doppelword 6 schreiben

    hoffe hilft dir ein wenig
    wenn nicht aufjedenfall in der step7 hilfe unter any gucken das ist da sehr gut erklärt
    krieg den code leider nicht anderst hin

  4. #24
    Join Date
    09.08.2004
    Location
    Münsterland
    Posts
    243
    Danke
    25
    Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also sitz gerade im InternetCafe.
    Wie aber schon gesagt. Die Step 7 Hilfe für Pointer ist prima.

    Wenn ich mich recht erinnere ... ich schreib einfach mal

    da stehen HEX werte so von W#16#80 - 89 oder so ... Hilfe ! und anhand dieser Werte weisst Du dann was für ein Typ Variable von aussen am Baustein steht. Ich hab damit einen Linear Converter realisiert. Da kann man dranschreiben was mal will PEW, DBW,DBD,MW,MD ... wird immer passend convertiert ... auch Unterschied Real / Int

    L P##IN // IN laden
    LAR1 // Ins Adressregister laden
    L B [AR1,P#1.0] // Merker, Datenwort,etc
    T #Point.Datentyp // Lokale Variable - kann xyz heissen
    L W [AR1,P#4.0] // der aufgerufene DB
    T #Point.DB_Nr // Lokale Variable - kann xyz heissen
    L B [AR1,P#6.0] // E / A / M ....
    T #Point.Speicherbereich // Lokale Variable - kann xyz heissen
    L W [AR1,P#8.0] // Adresse
    T #Point.Adresse // Lokale Variable - kann xyz heissen

    Also ich bin mit nicht 100% sicher, aber sollte passen ....

    Gruss Christian
    Reply With Quote Reply With Quote Pointer  

Similar Threads

  1. Datenbaustein indirekt adressieren
    By franky22 in forum Simatic
    Replies: 8
    Last Post: 23.03.2012, 20:06
  2. String indirekt adressieren
    By The Dude in forum Simatic
    Replies: 8
    Last Post: 22.06.2011, 12:21
  3. Pointer indirekt zu adressieren
    By Erich04 in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 26.05.2011, 07:54
  4. SCL indirekt Adressieren
    By Nafura in forum Simatic
    Replies: 7
    Last Post: 19.05.2011, 21:42
  5. UDT Indirekt Adressieren
    By EULANER in forum Simatic
    Replies: 14
    Last Post: 14.11.2010, 19:30

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •