Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: String_to_tod

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo gibt es eine Funktion unter Step 7 die diese Wandlung STRING_TO_TOD kann ? Habe da einen String 'TOD#12:00' im db stehen wollte ihn jetzt in Tod
    wandeln
    Zitieren Zitieren String_to_tod  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    dafür gibt es meines Wissens keine Funktion. Du kansst das aber doch umrechnen :
    TOD = Zeit vergangen seit 0:00 Uhr in Milli-Sek.
    D.H. z.B. 12:00 entspricht 12 Std. * 3600 Sek. * 1000 ms = 43.200.000 ms

    Vielleicht hilft dir das ...

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich würde auch gerne einige Leute nach Tod wandeln .

    Zur Sache:
    Es gibt keine String to irgendeinen zusammengesetzten Datentyp.

    Du musst dir den String selber wandeln, keine Funktion weiß, in welchem Format deine Daten kommen. Wenn der String immer gleich ist, dann kannst du ja die Stunden und Minuten adressieren, weißt du wie man die Adressen findet? Dann z.B. Sting_DI oder String_I Funktion einsetzen.

    Gib bitte Rückmeldung, wo du hängst.

    Gruß, pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    @ plc_tippser Hi erstmal
    ich weiß nicht wie man die Adressen findet

    Ich Schilder erstmal das Problem was ich habe,also der Benutzer kann am PC wo eine Visu läuft 50 Startzeiten (also z.B. 13:00) eingeben diese Startzeiten liegen mir als String im db vor jetzt muss die Benutzer Startzeit mit der Cpu Zeit vergleichen wenn beide gleich dann sollte eine Aktion ausführt werden.

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das ist nicht so einfach zu erklären.

    Wie sieht der String genau aus? Wie verhält er sich bei Uhrzeiten kleiner 10:00? Steht dann da 9:00 oder 09:00?

    Du kannst dir eine Variablentabelle anlegen. Diese füllst du mit der Stringlänge + 2 Byte ab der Adresse, wo der String abgelegt ist (DB100.DBB0)

    Dann kannst du dir den schon mal im Onlinestatus anschauen.

    Kennst du die Variablentabelle?
    Kennst du das Format des Strings?
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hi
    also der String besteht aus 5 Zeichen,der User bzw Nutzer muss die Uhrzeit immer so eingeben 03:00 sonst gehts nicht.Habe die Variablentabelle angelegt
    und die einzelnen Werte werden jetzt angezeit Jetzt könnte ich doch diese einzelnen werte auslesen und umwandeln oder sehe ich das falsch ?

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Gibt es wirklich kein STRING_TO_TOD bei Step7?

    Ich kann jetzt nicht sagen ob das bestandteil der IEC61131-3 ist aber bei einem andern System geht das.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: gif TOD.gif (25,8 KB, 39x aufgerufen)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Ja du kannst das auslesen und denn so berechnen:

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    dafür gibt es meines Wissens keine Funktion. Du kansst das aber doch umrechnen :
    TOD = Zeit vergangen seit 0:00 Uhr in Milli-Sek.
    D.H. z.B. 12:00 entspricht 12 Std. * 3600 Sek. * 1000 ms = 43.200.000 ms

    Vielleicht hilft dir das ...
    Du mußt natürlich den Doppelpunkt rausnehmen. Das Ergebnis in ms dann in ein DBD (Doppelwort) und du hast ein TOD, mit dem du arbeiten kannst.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hi Ralle,
    Irgendwie komme ich damit noch nicht ganz klar hast du vieleicht ein Beispiel für mich ?

    @zotos
    Ja wohl war sollte eigentlich bestandteil der IEC61131-3 sein Programmiere sonst unter CoDeSys da gehts auch - tja

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von enter Beitrag anzeigen
    Hi Ralle,
    Irgendwie komme ich damit noch nicht ganz klar hast du vieleicht ein Beispiel für mich ?
    Schreib mal, was wo genau in den 5 Byte steht.
    Für einen String mit 5 Byte müßten in dem DB ja 7 Byte belegt sein (2 Byte Kopf, 5 Byte String). Schreib mal so einen String auf und dann für jedes Byte den Wert dazu.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •