Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: OP7 an S7-300 CPU 614 ?

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, ob ich in OP7 Panel direkt an eine S7-300 mit CPU 614 anschließen kann.

    Mein Kenntnisstand über S7 bezieht sich hauptsächlich darauf, Programme zu sichern und wieder einzuspielen, sowie geringfügige Änderungen an Programmen zu machen.

    Darauf werde ich demnächst aufbauen und einen S7-Kurs belegen. Zum üben habe ich mir o.g. S7 mit 32x DI und 16x DA und dem OP7 zugelegt.

    Diese S7 hat ja nur den MPI Bus um das PG anzuschließen.
    Soweit mir bekannt wird das OP7 über Profibus / RS422 / RS 485 angeschlossen.

    Benötige ich dazu eine zusätzliche Baugruppe ? Oder geht das auch über den MPI Anschluß der CPU 614 ?

    Gruß Andreas
    Zitieren Zitieren OP7 an S7-300 CPU 614 ?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ja kannst du auch auf MPI anschliesen!

    Hast du das Handbuch dazu?
    Das kannst du dir hier herunterladen.
    Dort steht dann alles beschrieben.

  3. #3
    Dark Dragon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank, godi.
    Ich habe mir auf der Seite mal die Anleitung zum OP7 heruntergeladen. (Op717_d.pdf)
    Leider wird dort nicht erklärt, welche Pinbelegung ich zum Anschluß an MPI verwenden muß.
    Oder wird auch dort Pin 3 und 8 verwendet ?
    Auch hat das OP7 dort einen 4-poligen DIP Switch zur Konfiguration der Schnittstelle. Meines jedoch nicht. Oder muß ich dazu das Gehäuse öffnen ?
    Gruß Andreas
    Geändert von Dark Dragon (28.04.2007 um 19:36 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Den DIP - Switch benötigst du nicht wenn du es an einer S7 anschließt.

    Ja es wird nur PIN 3 und 8 verwendet. Ich verwende aber immer ein normales Profibuskabel und die dazugehörigen Profibusstecker mit Abschlusswiderständen.
    Pinbelegung findest du auch in der FAQ hier!

    Für das bespielen des OP7 benötigst du auch ein eigenes Kabel. Dazu sollte die Pinbelegung auch in der FAQ auffindbar sein.
    Sollte das sein.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu godi für den nützlichen Beitrag:

    Dark Dragon (28.04.2007)

  6. #5
    Dark Dragon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Lächeln

    Vielen Dank !
    Auch für die Info zum Bespielen des OP´s.
    Damit komme ich erstmal weiter.

    Den DIP - Switch benötigst du nicht wenn du es an einer S7 anschließt
    Ich habe zwar auch noch eine S5 100U CPU 102 mit 1 DI und 1 DO und PG750 und wollte die Verbindumg mit dem OP7 damit auch mal probieren... aber die S7 ist erstmal wichtiger.

    Gruß Andreas

  7. #6
    Dark Dragon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Nächstes Problem ...

    Habe mir das Adapterkabel zum PC angefertigt und ich konnte eine Verbindung herstellen.

    Allerdings habe ich nun genau das gleiche Problem wie hier beschrieben : http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=4369
    Auch die gleiche Fehlermeldung.

    Es ist auch ein OP 7 PP
    Was ist denn der Unterschied zur OP 7 DP ?
    Auf der Siemens- Seite habe ich das OP nicht mehr gefunden.

    Protokoll "Simatic S5 - AS511" wird akzeptiert...
    und ich konnte ein Testprogramm übertragen .

    Wenn ich es nicht an meine S7-300 über MPI anschließen kann, wie dann ?
    Ginge ein RS232 <-> MPI Adapter / PC Programmieradapter, den ich dann zwischen OP7 und S7 anschließe ?

    Gruß Andreas
    Geändert von Dark Dragon (02.05.2007 um 22:02 Uhr)

  8. #7
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Das OP7 PP ist laut Handbuch nicht an S7/M7 anschließbar.
    Siehe Handbuch OP7
    http://support.automation.siemens.com/WW/llisapi.dll/1145112?nodeid0=10805565&func=ll&objId=1145112&objAction=csView&nodeid1=16605032 &caller=view〈=de&siteid=cseus&aktprim=0&extranet=standard&load=content
    Teil 1 Einführung --> 2 Funktionalität --> Tabelle 2-1 --> Kommunikation
    Du brauchst die DP oder DP-12 Version.
    OP7.jpg

    EDIT: Noch ein Bild dazu
    Geändert von crash (02.05.2007 um 22:51 Uhr) Grund: Anhang beigefügt
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  9. #8
    Dark Dragon ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    20
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo crash,

    vielen Dank für die ernüchternde Antwort.

    Ich hatte nur die Hoffnung, dass es mit einigen Tricks (Adaptern) doch irgendwie geht...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •