Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Anzahl der gesetzten Eingänge zählen

  1. #11
    Snap ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So ähnlich ist mein Anwendungsfall auch. Ich überwache die Verdichterstufen von Kältemittelverdichtern. Wenn eine bestimmte Anzahl von Verdichtern einer Maschine läuft und die Kaltwasservorlauftemperatur nicht absinkt, muss die Folgemaschine zugeschaltet werden. Die Kältemaschine legt aber willkürlich (nach Betriebsstunden der Einzelverdichter) fest, welche Verdichter zugeschaltet werden. Genause wird bei Unterschreitung einer bestimmten Verdichterzahl die Folgemaschine wieder abgeschaltet.

  2. #12
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    @mega_ohm
    Ich habe derartige Funktion bisher z.B. (eigentlich nur) bei Absauganlagen benutzt,
    Du hast als Eingang z.B. 30 Ein-Meldungen von Maschinen / Anlagen die du Absaugst, und je nach Anzahl der Maschinen,
    wird ein anderer Drehzahlsollwert des Ventilators benötigt.

    Mfg
    Manuel
    Erst einmal einen fetten DANK dafür, daß Du mir mal ein Anwendungsbeispiel genannt hast.
    Ich hatte ja das Problem, den Sinn der Übung (Zählen der Ausgänge) nicht nachvollziehen zu können.

    Nun bin ich ja bekanntermaßen Betriebselektriker, also "lufttechnisch" recht unbedarft. Ich kann also nur auf Erfahrungen aus meinem Arbeitsbereich zurückgreifen.
    In dem Unternehmen, in dem ich angestellt bin, wurden anfänglich auch dezentrale Absauganlagen installiert. (Mit FU's für die Antriebsregelung)
    Nachdem die ersten FU's defekt gingen, auf die Schnelle (in einer Nachtschicht) kein Ersatz möglich war... habe ich eine 2-Punkt- Regelung (als 'Notlösung' eine Dahlander mit Abfrage der Unterdruckmessung) "zurechtgestrickt".
    Das 1. Ergebnis: Diese Regelung ist seitdem aktuell
    2. Ergebnis: Die Arbeitsklima-/ Umweltwerte haben sich meßbar verbessert. (unser Betrieb wird ständig auf Emissionswerte [Feinstaub-/Zunderbelastung] von Fremdfirmen überwacht. Die Meßwerte werden auch der BG komprimiert zugeführt)
    Eine Aussage der Maschinisten ist, daß seit dieser 'Notlösung' mehr Staub/Zunder abgesaugt wird und weniger 'Stuben-u. Revierreinigen' angesagt ist. (Es sind meine Erfahrungswerte !!!)
    Das läßt für mich folgende Schlußfolgerung zu:
    Bei Absauganlagen muß immer ein lastunabhängiger Unterdruck erzeugt werden, um Leitungswege (Widerstände) zu überwinden. Fällt dieser 'Mindest'-unterdruck reicht nach meiner Erfahrung, die max. Leistung der Anlage. Die Mindestleistung habe ich einfach mal (es war ja eigentlich eine Notlösung) mit dem in der Elektrik üblichen Gleichzeitigkeitsfaktor angenommen.

    In dem, von Dir genannten Fall würde ich eher 30 Eingänge für "Unterdruck-Prüfung" (z.b. mittels Klappen und einem Endschalter od. Ini) "verbraten" als die Ausgänge zu zählen.
    In der von mir vorgeschlagenen Lösung wüßte ich konkret, daß die Lüfter angesteuert, nicht ausgefallen sind (defekt) und das die benötigte Saugleistung vorhanden ist.

    Es war ein Beispiel, welches Du erwähnt hast. Das habe ich erkannt.

    Ich bin für den Beitrag "Ausgänge zählen" trotzdem sehr dankbar. Er erweitert die Möglichkeiten (und meine Erkenntnis)
    Für eine Fehlermeldung (z.b. bei der Ansteuerung von Ventilen, Kältemasch. etc.) könnte man nach einer Laufzeit prüfen, wieviele Ausgänge immer noch gesetzt sind. Diese Ausgänge sind dann "nur" noch gesetzt, weil die eigentlichen Abschaltbedingungen nicht erreicht wurden.
    Die Fehlermeldung könnte also dann folgendermaßen aussehen:
    "Laufzeitfehler Aggregat 1, 5,.. "
    (ebenso gut könnte man die Fehler natürlich auch vorher 'sammeln', aber manchmal könnte es einfacher sein, daß Ergebnis [also die Ausgänge]abzufragen)

    Mfg mega_ohm

  3. #13
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    28
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hatte Dank der jetzigen Konjunkturlage mal wieder Zeit über ein Thema etwas länger nachzudenken.
    Wer den FC braucht kann ihn gerne nutzen.

    Viele Grüße

    BS
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu bs für den nützlichen Beitrag:

    lorenz2512 (13.04.2010)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl der wahren Eingänge als ganze Zahl ausgeben
    Von Eisbaer_vw im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 15:26
  2. Alle gesetzten Merker einer Funktion zurücksetzen
    Von dominik_Thesis im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 13:07
  3. Allan Bradley, Bool´s / Eingänge zählen
    Von Kiste2002 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 00:33
  4. SCL: Variable Anzahl Eingänge gleichen Datentyps
    Von tarzipan7 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 20:19
  5. Anzahl High Eingänge mit LOGO
    Von MSB im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 18:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •