Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: OB35 und 3mal FB41

  1. #11
    GTRob ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ok, super
    noch was gelernt, der FB41 braucht Konstante Zyklen
    Ob mein Programm das bietet kann ich noch gar nicht sagen, da die Sicherheitsanforderung jedoch recht hoch ist, macht man aber mit dem WeckOB nicht verkehrt, hoffe ich.
    Geändert von GTRob (03.05.2007 um 14:11 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ..3. Rote Lampe, weil Siemens das "Intelligent" abfängt, z.B. mit Zykluszeitüberschreitung oder so...
    "Intelligent" muss man hier nicht in Ausführungszeichen setzen. was soll denn sonst passieren?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. #13
    GTRob ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Heyho
    Nu hab ich die drei 3 Regler als Multiinstanzen im FB2 aufgerufen, alle Parameter kommen und gehen an einen Globaldatenbaustein.
    Aber regeln tut nix. Schau ich Online, dann liegen alle Daten am Regler richtig an, nur der Reglerausgang bleibt 0.
    Hab PID-Control ausgeführt zur Kontrolle, eigentlich passt alles.
    Der Regler steht auch nicht auf Handbetrieb und Cycletime steht auf 100ms, der OB35 ruft den FB2 im 100ms Zyklus auf.
    Weiß nicht mehr weiter.
    Zitieren Zitieren nix regelt  

  4. #14
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    104
    Danke
    24
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    beschreibe mal welche Werte/Parameter anliegen....
    Sollwert
    Istwert
    Kp
    Tn
    Tv usw.

    Welche Werte zeigen Veränderung?


    Gruß

  5. #15
    GTRob ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sollwert ist an SP_INT auf 0.0 eingestellt (0= keine Differenz)
    Istwert geht von -100 bis 100 zurzeit sind -10 an PV_IN dran
    En = 1
    ComRst = 0
    ManOn = 0
    Cycle = T#100ms
    Gain = 2.0
    TI = T#20s
    TD = T#10s
    TM_Lag = T#2s
    DeadB_W = 0.0
    LMN HLM = 100
    LMN LLM = -100

    alle anderen Anschlüsse sind nicht belegt außer natürlich LMN (Reglerausgang)

    In dieser Einstellung lief der Regler auch schon wunderbar, als dieser in einem FC3 aufgerufen wurde und die Parameter mit Konstanten, Lokaldaten oder Ein/Ausgangsdaten gefüttert wurden.

    Jetzt aber kommen und gehen die Parameter vom Globaldatenbaustein DB5, das scheint auch korrekt zu funktionieren "Online", nur eben bleibt LMN auf Null


    Hab ich das so richtig gemacht?
    Im FB2 unter STAT Regler1 Regler2 und Regler3 eingefügt. Datentyp ist FB41 (Cont_C). Dann habe ich die 3 Regler als Multiinstanzen im FB2 eingefügt und beschaltet mit Daten aus einem Globaldatenbaustein DB5.
    Der FB2 wird nur im OB35 aufgerufen mehr nicht (hab auch schon statt OB35 --> OB1 und FB1 probiert)
    Instanzdatenbaustein vom FB2 ist der DB2, darin stehen alle Parameter der 3 Regler.
    Also ohne Multiinstanzfunktion lief das eigentlich ganz problemlos.

  6. #16
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    104
    Danke
    24
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo

    schau mal die Parameterleiste eines laufenden Reglers anbei.
    Ist zwar nicht als MI aufgerufen aber mir fällt auf....P_SEL
    und I_SEL....Sind die mit Logisch 1 beschaltet?

    Der Aufruf der Regler als MI muß so wie beschrieben auch klappen.


    Gruß

    -----------------------------

    CALL FB 41 , DB99
    COM_RST :=M1.5 // Reset bei Handbetrieb
    MAN_ON :=M1.0 // Handbetrieb
    PVPER_ON:=M1.0 // Logisch 0
    P_SEL :=M1.1 // P-Regelung aktiv
    I_SEL :=M1.1 // I-Regelung aktiv
    INT_HOLD:=M1.0
    I_ITL_ON:=M1.0 // I-Anteil Anfangswert gleich M-Handbetrieb
    D_SEL :=M1.0 // D-Regelung nicht aktiv
    CYCLE :=T#100MS // Zykluszeit z.B. OB35 = 100mS
    SP_INT :=DB94.DBD0 // Sollwert
    PV_IN :=DB94.DBD16 // Istwert
    PV_PER :=
    MAN :=DB94.DBD4 // W = 0 => Regelung aus, Ventil zu
    GAIN :=DB94.DBD8 // Kp
    TI :=DB94.DBD12 // I
    TD :=
    TM_LAG :=
    DEADB_W :=
    LMN_HLM :=5.000000e+001 // Stellwert max
    LMN_LLM :=0.000000e+000 // Stellwert min
    PV_FAC :=1.000000e+000 // Istwertfaktor
    PV_OFF :=0.000000e+000 // Istwertoffset
    LMN_FAC :=1.000000e+000 // Stellwertfaktor
    LMN_OFF :=0.000000e+000 // Stellwertoffset
    I_ITLVAL:=1.500000e+001 // I-Anteil Anfangswert
    DISV :=
    LMN :=DB94.DBD40 // Stellwert
    LMN_PER :=MW200 // Stellwert Analogausgabe
    QLMN_HLM:=
    QLMN_LLM:=
    LMN_P :=DB94.DBD44 // Anzeige P-Anteil
    LMN_I :=DB94.DBD48 // Anzeige I-Anteil
    LMN_D :=DB94.DBD52 // Anzeige D-Anteil
    PV :=DB94.DBD56 // Anzeige Istwert
    ER :=DB94.DBD60 // Anzeige Regeldifferenz

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    GTRob (04.05.2007)

  8. #17
    GTRob ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, hab jetzt einiges rückgerüstet.
    2 Regler rausgeschmissen, Aufruf des FB2 im FB1, viele Datenübergaben mit Globaldatenbaustein durch direkte Lokaldaten ersetzt.
    Die Multiinstanz die ja durch die 2 fehlenden Regler eigentlich keine mehr ist jedoch beibehalten, nu läuft der eine Regler.
    Jetzt werd ich mal schrittweise zu meinem gewünschten Stand hinarbeiten.
    Man bin ich froh doch noch ein Erfolgserlebnis auf nen Freitag Nachmittag zu haben, nu kann ich beruhigt ins Wochenende und Montag weitermachen.
    Vielen Dank an alle. bis bald.
    Zitieren Zitieren Na nu aber.  

Ähnliche Themen

  1. Frage zu S7 und OB35
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 07:56
  2. Preisfrage OB35
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 13:14
  3. OB35 Ausführungszeit
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 10:15
  4. Ob35
    Von Automatisierungs-Rookie im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 10:19
  5. ob35 und db aufruf
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 14:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •