Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zeit in C7 624 einbinden ?

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie kann man in einer C7 624 eine Zeit , die einem DB gespeichert ist ( Format im DB = DATE_AND_TIME) darstellen.

    Über Bereichszeiger einfügen funzt es nicht, da kein DATUM/ ZEIT TYP vorhanden ist. Es sind nur die Type lt. Bild verfügbar.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Zeit in C7 624 einbinden ?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Also ich verwende diese Kombigeräte nicht, aber prinzipiell müsste dein Problem mittels Steuerungsaufträge gelöst werden können(Auftragsfach). Eine Liste der möglichen Steuerungsaufträge ist dann auch dabei.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Du musst aus dem Wert einen "Time_Of_DAY" herausrechnen. Das geht mit dem FC6 oder FC8 aus der Bibliothek.

  4. #4
    dhgroe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Du musst aus dem Wert einen "Time_Of_DAY" herausrechnen. Das geht mit dem FC6 oder FC8 aus der Bibliothek.
    Ja ist mir schon klar...löst aber mein Problem nicht, dass ich für den Bereichszeiger kein Date/time Type habe. Wie kann ich trotzdem diese Zeit in einer C7 624 darstellen ??

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    den "Time_of_Day" kannst du als Wert für die Zeit-Anzeige nehmen.

    Ich nehme an, dass du ein Ausgabefeld hast, das die Uhrzeit anzeigt. Dort steht jetzt warscheinlich als Parameter "Systemzeit" drin. Alternativ wählst du nun diese Variable ...

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dhgroe Beitrag anzeigen
    Ja ist mir schon klar...löst aber mein Problem nicht, dass ich für den Bereichszeiger kein Date/time Type habe...
    Den Bereichszeiger oder das Auftragsfach brauchst du dafür nicht.
    Du könntest mittels des Auftragsfachs aber ein Bediengerät veranlassen die CPU-Zeit als seine eigene zu übernehmen ... Siehe PDF-File bei Antonio ...

  7. #7
    dhgroe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry,

    ich hab zwar ein Ausgabefeld als Uhrzeit zur Verfügung, aber es ist nur ein Feld zum Ausgeben der CPU Systemzeit. Siehe Bild.

    Mein Ziel ist aber die Ausgabe einer Zeit aus einem DB. Wahrscheinlich muss ich die Bytes aus der Date_AND_Time variable einzeln
    herausfiltern und seperat in ein anderes DB Byte moven und dann von der C7 624 ansprechen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dhgroe (12.05.2007 um 20:15 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du müstest eigentlich an der Stelle, wo jetzt Systemzeit steht eine weitere Auswahl-Möglichkeit haben, wo Variable steht. Das mu9t du anklicken und dann kannst du die "T_O_D"-Variable dort antragen. (Ist jedenfalls bei ProTool so ...)

  9. #9
    dhgroe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    du müstest eigentlich an der Stelle, wo jetzt Systemzeit steht eine weitere Auswahl-Möglichkeit haben, wo Variable steht. Das mu9t du anklicken und dann kannst du die "T_O_D"-Variable dort antragen. (Ist jedenfalls bei ProTool so ...)
    Geht bei dem C7 624 nicht ...bei OP 170 z.B. ist es möglich eine Uhrzeit über eine Variable einzusteuern.

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... tut mir leid.
    Dann solltest du versuchen über das Auftragsfach die CPU-Zeit zu übernehmen (Siehe hierzu PDF von Antonio).

Ähnliche Themen

  1. 315-2dp/pn ins Netzwerk einbinden
    Von Neo4982 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 08:16
  2. Script einbinden
    Von RaffniX im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 11:38
  3. C-Obj in ST einbinden?
    Von MarkusB im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 23:05
  4. FB einbinden
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:54
  5. Einbinden von Bibliotheksfunktionen / SCL
    Von kiestumpe im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 17:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •