Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Plausibilität

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,
    habe 2 temperaturen als analoge eingänge.
    nun soll mit diesen eine Plausibilitätsprüfung gemacht werden.
    Wie stelle ich das an und welche kriterien gibt es?

    danke
    Zitieren Zitieren Plausibilität  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.791
    Danke
    398
    Erhielt 2.415 Danke für 2.011 Beiträge

    Standard

    Eine Plausibilitätsprüfung besagt in dem Fall, dass beide Sensoren ziemlich genau den gleichen Wert liefern müssen. Dann ist die Messung "Plausibel". Liefert einer der Sensoren einen (stark) abweichenden Wert zum Anderen ist davon auszugehen, dass der Sensor mit dem unwarscheinlicheren Wert defekt oder falsch plaziert oder nicht richtig angeschlossen ist.
    Plausibel heißt aber auch, dass wenn ich die Temperatur in einen heißen Ofen messe (der Ofen heizt wirklich), dann kann es darin nicht 20 Grad warm (kalt) sein (unplausibel oder nicht passend).

    Vielleicht hilft dir das ein bißchen ...

  3. #3
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Man könnte auch einen sprunghaften Anstieg/Abfall der Temperatur als Störung werten. Denn, wenn Masse im Spiel ist, kann dies nicht der Fall sein.

    Gruß
    Flinn

  4. #4
    ottopaul ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja und wie realisiere ich sowas? hat jemand einen baustein für die plausibilität?
    das wäre echt super nett. danke im voraus
    Zitieren Zitieren Plausibilität  

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Pt100 oder Thermofühler?

    Thermofühler messen bei Kurzschluss die Raumtemperatur an der Kuzzschlußstelle und zeigen bei Unterbrechung den Max. Meßwert an.

  6. #6
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ottopaul Beitrag anzeigen
    ja und wie realisiere ich sowas? hat jemand einen baustein für die plausibilität?
    das wäre echt super nett. danke im voraus
    Sowas gibts i.A. nicht.

    "Plausibilität" ist ja immer von den Umständen abhängig.

    Letztendlich musst du einen Vergleicher benutzen,
    fertig wirst du sowas nicht finden (oder wäre ein riesen Zufall).

    Etwas Hirnschmalz ist wohl gefragt....

    Super netter Hirnschmalz....

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Super netter Hirnschmalz....

    Naja so ein extremer auch nicht 2 Vergleicher eine Hysterese und fertig ist.

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.791
    Danke
    398
    Erhielt 2.415 Danke für 2.011 Beiträge

    Standard

    sieh mal weiter unten im Thread, da werden bei mir 2 Verweise angezeigt. Der obere davon trifft m.E. genau dein Problem ...

  9. #9
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Raydien Beitrag anzeigen
    Naja so ein extremer auch nicht 2 Vergleicher eine Hysterese und fertig ist.
    Das war auch nur auf das "super nett" geschleim bezogen !

  10. #10
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Allso bei 2 Werten ist das ein problem

    wir haben das problem mit 3 bzw 4 analogwerten gelöst wir bilden aus allen 4 einen mittelwert und wenn ein wert mahr als 5 % abweicht wird der als ungültig erklärt und somit aus der mittelwertbildung rausgeschmissen und wenn er wieder im fenster ist wieder gültig erklärt

    mit 2 werten hast du immer ein problem welche stimmt welche stimmt nicht.

    weil das ganze mit spirngen usw kann auch andere gründe haben öffnen der tür z.b.

    usw

    also mit 2 werten weist du nie welcher stimmt

Ähnliche Themen

  1. Systemzeit, SFC64 und Plausibilität
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 14:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •