Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hilfe !! Umgang mit Uhrzeit

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Programmiere in AWL.
    Bin Anfänger in Step 7 und brauche Hilfe zur Uhrzeit in S7 und Arlarme.
    Könnte mich mal einer aufklähern wie das alles zusammenhängt.
    Lese nur immer SFC1; SFC3; OB10 u.s.w.
    Komme aber nicht dahinter wie das alles zusammenhängt und wie ich damit
    umzugehen habe.
    Danke schon mal für eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren Hilfe !! Umgang mit Uhrzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mit dem SFC1 kannst du dir die Systemzeit der CPU einlesen und weiter verarbeiten.
    Der OB10 wird entsprechend des in der Hardware-Konfiguration der CPU eingestellten Wertes für die Alarmbearbeitung aufgerufen ...

    Was hast du denn konkret vor ?

  3. #3
    78tiom ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will z.B. Wöchentlich ein Arlarm gennerieren der Quit. werden muss.
    Bei einem Ereignis die Uhrzeit und Datum Protikulieren.
    Nach Zeit X muß eine Wartung der Anlage vorgenommen werden.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Ich hoffe das du als Anfänger, dich schon mal mit dem format der Uhrzeit, mal auseinander gesetzt hast.
    Hier habe ich ein beispiel schon mal gepostet womit du die Uhrzeit der CPU setzst bzw. ausliesst.

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10618

    Viel Spaß dann beim rechnen
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  5. #5
    78tiom ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    28
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke!! Aber kannst Du mir das mal in KOP erklären?
    Schrittweise/ m.f.G.

  6. #6
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 78tiom Beitrag anzeigen
    Ich will z.B. Wöchentlich ein Arlarm gennerieren der Quit. werden muss.
    Bei einem Ereignis die Uhrzeit und Datum Protikulieren.
    Nach Zeit X muß eine Wartung der Anlage vorgenommen werden.
    Im Hardwarekonfigurator den Uhrzeitalarm für den OB10 aktivieren, das Startdatum und die Zeit eintragen, wöchentlichen Zyklus einstellen und den OB10 mit den gewünschten Aktionen programmieren.

    Gruß
    raika
    Geändert von RaiKa (04.06.2007 um 16:47 Uhr)
    Rainer Kandziora
    Grollmus GmbH
    Qualität in SIMATIC Schulungen
    E-Mail: mailto:Rainer.Kandziora@grollmus.de
    Internet: http://www.grollmus.de

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu RaiKa für den nützlichen Beitrag:

    78tiom (04.06.2007)

  8. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    In KOP kannst du es gleich mal vergessen, wenn ein anderer möchte ok...ich nicht
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Ich kenne Antonio nicht, aber ich denke, das wird schwierig, das in KOP zu realisieren. Da muss man sich schon so irgendwie durchbeissen ...

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    78tiom (04.06.2007)

  11. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Upps,
    gleichzeitig geschrieben ...

  12. #10
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du in S7 richtig arbeiten willst, führt kein Weg an AWL vorbei. Es geht vieles auch in KOP, aber das ist manchmal so, als würde man jemanden an Händen und Füßen fesseln und ihn dann um sein Leben rennen lassen...
    AWL ist eine um einiges mächtigere und -nach etwas Übung- auch viel übersichtlichere Sprache.

    Ich würd's mal mit dem OB10 ausprobieren. Oder geht's dir um die Methode, wie man so was programmiert?

    Gruß, Tobias
    Isn't simulating stimulating?

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit CPU 315F-2DP
    Von Oest im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 13:54
  2. Umgang mit indirekt adressierten Timern
    Von mkd im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 20:56
  3. UDT praktischer Umgang
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 20:25
  4. 10 Regeln im Umgang mit meiner Tochter
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 09:38
  5. Umgang mit Echtzeituhr bei S7-200
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •