Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ankommende Nachricht ist nicht lesbar

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich möchte mit Hilfe einer TCP/IP Verbindung Daten von der SPS zum PC schicken. Dafür verwende ich den Befehl AG_SEND. Die SPS schickt zyklisch einen String 'Hallo'. Diese Nachricht wird dann von einem selbstgeschriebenen Server in Python in eine Datei geschrieben. Dei ankommende Nachricht hat dabei folgende Gestalt: "þ" und ist somit nicht lesbar. Ich habe schon versucht INT Zahl zu schicken, dann kam folgende Nachricht an: . Ich vermute, dass die Codierungsart zwischen SPS und PC nicht übereinstimmt.

    Falls jemand die Antwort auf mein Problem weiß, wäre ich für Eure Hilfe sehr dankbar.
    Zitieren Zitieren Ankommende Nachricht ist nicht lesbar  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Schreib doch mal die Hex-Werte der übertragenen Bytes in die Datei. Und vielleicht auch die Anzahl der empfangenen Zeichen. Vielleicht versteht deine Routine ja den ggf. mitgeschickten Header nicht ..

  3. #3
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Bei SIMATIC hat ein String in den ersten beiden Byte die Informationen über den String stehen:

    Byte 0 maximale Länge
    Byte 1 aktuelle Länge

    also ander als z.B. bei C gibt es kein "Ende-Zeichen" für einen String.
    Wenn Du einen solchen String in ein "anderes" System senden willst musst Du diesen erst mal umformatieren.

  4. #4
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim Senden von Integerwerten ist zu beachten, dass High- und Lowbyte in der SPS gegenüber dem PC vertauscht sind. Also vorher den Wert mit TAW behandeln, dann senden oder im PC die Bytes tauschen.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

Ähnliche Themen

  1. Sync.-Nachricht in TwinCAT
    Von Dave86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 16:47
  2. Konnte private Nachricht nicht erhalten.
    Von pvbrowser im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 09:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •