Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: positive Flanke

  1. #1
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo mal wieder an alle. Ne kurze frage hätte ich!

    Warum geht das hier nicht?
    Ich steig da echt nicht dahinter.

    Code:
          U     #Request_Pump
          FP    #Merker1
          UN    #Merker1
          =     M     12.7
    Danke schonmal an alle Antworten.
    Zitieren Zitieren positive Flanke  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldi Beitrag anzeigen
    Hallo mal wieder an alle. Ne kurze frage hätte ich!

    Warum geht das hier nicht?
    Ich steig da echt nicht dahinter.

    Code:
          U     #Request_Pump
          FP    #Merker1
          UN    #Merker1
          =     M     12.7
    Danke schonmal an alle Antworten.
    Code:
          U     #Request_Pump
          FP    #Merker1
          =     M     12.7 //Das ist jetzt eine Flanke
    #Merker1 muß eine STAT im FB oder eine INOUT sein!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    waldi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Und genau da ist auch mein Problem.
    habe dein Lösung ausprobiert. geht auch nicht. Da kann das einschalt signal so oft kommen wie es will. an dem M12.7 bekomme ich garnichts.
    Weder das VKE noch der Status ändern sich.

    Merker1 ist im STAT Bereich. Diese Flankenerkennugn läuft in einer Multiinstanz. Vieleicht deshalb nicht. Gibt es einen, FB,FC,SFB,SFC der die flankenerkennung übernehmen kann?

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Multiinstanz ja schön und gut,
    warum steht da dann M12.7 und nicht
    = Flanke_keine_Ahnung?

    Wenn du einen Baustein öfter verwenden willst hast du direkte Zuweisungen ala = M12.7 zu vermeiden.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    waldi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das ist mir schon klar. Ich habe den M12.7 nur dafür benutzt um es auszutesten

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn du einen Baustein öfter verwenden willst hast du direkte Zuweisungen ala = M12.7 zu vermeiden.
    ...
    Vermeiden ist nett ausgedrückt.

    So was ist scheiße und sollte gar nicht gemacht werden!

    Also mach es so wie der Manuel geschrieben hat und nehme eine lokale Variable.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldi Beitrag anzeigen
    Warum geht das hier nicht?
    Code:
          U     #Request_Pump
          FP    #Merker1
          UN    #Merker1
          =     M     12.7
    nun wenn das wirklich da so steht kann das auch nix ergeben.

    Mit dem korrekten Code

    Code:
    U   #Request_Pump
    FP #Merker1
    = M 12.7
    wird bei steigendem Signal an #Request_Pump einen Puls an M12.7 ergeben.

    Danach ist dann #Merker1=1, so dass die gleichzeitige Abfrage auf UN #Merker1 natürlich immer 0 ergibt.

    Der Hilfsmerker hinter FP bzw. auch nach FN sollte man eigentlich selber gar nicht auswerten, das macht schon der Befehl FP bzw FN.

    Über den Sinn und Unsinn absoluter Merker an dieser Stelle haben ja schon andere geschrieben, das hat aber mit der angeblichen Fehlfunktion weniger zu tun.

    Gruss Michael aka Dumbledore

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von waldi Beitrag anzeigen
    Und genau da ist auch mein Problem.
    habe dein Lösung ausprobiert. geht auch nicht. Da kann das einschalt signal so oft kommen wie es will. an dem M12.7 bekomme ich garnichts.
    Weder das VKE noch der Status ändern sich.

    Merker1 ist im STAT Bereich. Diese Flankenerkennugn läuft in einer Multiinstanz. Vieleicht deshalb nicht. Gibt es einen, FB,FC,SFB,SFC der die flankenerkennung übernehmen kann?
    Zum Testen geht das schon mit dem M12.7, wenn er nur einmal die Instanz verwendet!
    Mach mal S M12.7 statt = M12.7.
    Wenn möglich nimm statt M12.7 auch eine statische Variable.

    Die Flanke ist so fix, die wirst du gar nicht sehen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    im Loch
    Beiträge
    56
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Multiinstanz hin- oder her, dass muss gehen. Da die Multiinstanz ihren Speicher im IDB des übergeordneten FB hat.
    Niemals Absolute oder Symbolische adressen innerhalb eines multiaufruf-fähigen Bausteins verwenden. Damit kannst du in Teufelsküche kommen, wenn du es einmal vergisst, und dann den Baustein doch mehrfach aufrufen solltest.

    Hab FP in Multiinstanzen selbst schon genutzt. Bin gerade nicht auf der Arbeit also ohne Step7, sonst hätte ich ein paar Codeschnipsel gepostet.

    Ralle hat das schon richtig beschrieben.
    Und zum Testen hängst du am besten einen Zähler dahinter.

  10. #10
    waldi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke. habs hinbekommen.

    Danke für alle die sich mit meinem PÜroblem auseinander gestzt haben

Ähnliche Themen

  1. Positive Flanke in SCL
    Von onikos im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 21:39
  2. positive Flanke künstlich erzeugen
    Von sascha-nrw im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 11:07
  3. Positive Flanke und Graph 7 Hilfe
    Von Hocheck im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 15:24
  4. Positive / Negative Flanke vom Eingangsbyte
    Von Köbes11 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 12:10
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 08:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •